mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fragen zur ausbildung in Digital- und Printmedien vom 12.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Fragen zur ausbildung in Digital- und Printmedien
Autor Nachricht
Milka0407
Threadersteller

Dabei seit: 12.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.07.2005 21:27
Titel

Fragen zur ausbildung in Digital- und Printmedien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle zusammen,
ich habe gerade mein abitur gemacht und mache nun ein auslandjahr als au pair. Danach würde ich gerne eine Ausbildung als Mediengstalterin machen.

Welche Vorrausstezungen braucht man dafür?
Wann muss ich mich Bewerden?
Brauche ich ein Bewerbungsmappe?
Vielleicht kann mir jemand eine schule empfehlen Lächel

Danke schon mal für eue Müde Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 21:34
Titel

Re: Fragen zur ausbildung in Digital- und Printmedien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Milka0407 hat geschrieben:
Hallo alle zusammen,
ich habe gerade mein abitur gemacht und mache nun ein auslandjahr als au pair. Danach würde ich gerne eine Ausbildung als Mediengstalterin machen.

Welche Vorrausstezungen braucht man dafür?

gutes deutsch, wirklich. Korrekturlesen und so, you know. Man muss Googlen können und einen Computer bedienen. Geschmack muss vorhanden sein.. die so oft gepriesene Kreativität stelle ich in diesem Beruf in Frage - hängt halt davon ab was man wo zu tun bekommt.
Zitat:

Wann muss ich mich Bewerden?

asap.
ich wunder mich immer über diese Frage - du weisst dass du es tun willst also bewerbe dich.. wieso schiebt man sowas hinaus? versteh ich net.
Zitat:

Brauche ich ein Bewerbungsmappe?

ja natürlich!
Zitat:

Vielleicht kann mir jemand eine schule empfehlen Lächel

die duale ausbildung schickt dich in eine berufsschule im einzugsgebiet der für dich zuständigen ihk. Von Ausbildung ausschliesslich an einer schule rate ich absolut ab - da wird keine lebenswichtige praxis vermittelt.. und theoretiker hol ich mir von der uni..

Danke schon mal für eue Müde Lächel[/quote]
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also erstens mal gibt es kein Genauen Anforderungen die dir z.B. das Arbeitsamt sagen kann.
Du solltest aber mindestens die Mittlerereife haben, und 18 sein da du mit unregelmässigen
Arbeitszeiten zu Rechnen hast.
Ansonsten Informier dich mal auf den Webseiten der Agenturen zu den du gerne willst. Habe die
Erfahrung gemacht das manche mehr auf dein Schulzeugnisse gucken wie auf was anderes, andere
wiederum das Zeugnisse garnicht interessiert.

Bei einer Schulischen Ausbildung musst du laut IHK auch ein längeres Praktikum zwischen 7 - 12 Monaten
machen je nach Ausbildungslänge. Des weiteren ist ein Schulische Ausbildung nicht nur Theorie, da
du genau so Projekte durchziehen muss wie in einer Agentur. Außerdem bekommst du in einer Schule
alles vermittelt, von Print bis Internet und zum Teil auch noch ein paar Grundlagen von Bild und Ton.

Schulen gäbe es z.B. Macromedia Hochschule für Neue Medien oder so ähnlich. Die haben Ausbildung
Center in verschiedene Großstädten wie München, Stuttgart usw.

Dann Gibt es noch die Media Design Hochschulen die auch in Berlin, München und Düsseldorf sitzen.

Bei den Schulen musst du dich natürlich auch ganz normal Bewerben, ein Vorstellung Gespräch führen und meistens auch noch ein Eignungtest ablegen, ist aber so viel ich weiß kein Problem. Das einzige Problem bei solchen Schulen ist das sie ein ganze Stange Gelt Kosten. Kannst aber nachträglich auch wider von der Steuer absetzen. ;-)

Ansonsten wie gesagt, Informier dich auf den Web Seiten was die erwarten von Bewerbern. Ach ja und bevor ich es vergesse. Gestalterische Erfahrung, durch Studium und/oder Praktikum ist natürlich immer ein Plus in deinem Lebenslauf.

Hier die Internet Seiten der Beiden Bildungsträgern wie sie sich nennen.

http://www.mediadesign.de/
http://www.macromedia.de/
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.07.2005 00:51
Titel

Re: Fragen zur ausbildung in Digital- und Printmedien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Milka0407 hat geschrieben:
Hallo alle zusammen,
ich habe gerade mein abitur gemacht und mache nun ein auslandjahr als au pair. Danach würde ich gerne eine Ausbildung als Mediengstalterin machen.

Welche Vorrausstezungen braucht man dafür?
Wann muss ich mich Bewerden?
Brauche ich ein Bewerbungsmappe?
Vielleicht kann mir jemand eine schule empfehlen Lächel

Danke schon mal für eue Müde Lächel


Voraussetzungen: großes (sehr sehr großes) Interesse an deinem Job. Nichts bringt dir soviel wie wenn du dich nach der arbeit zuhause noch hinsetzt und dinge ausprobierst und dich weiterentwickelst. es gibt einfach zuviele von uns. da musst du immer dran bleiben.

Bewerben: asap (wie schon gesagt)

Mappe: ich hatte keine, hab trotzdem ne sehr gute ausbildung gefunden


erwarte dir nich ne superkreative ausbildung. kann passieren, muss aber nich. ich hatte wenig ahnung (muss ich zugeben) was der Mediengestalter eigentlich ist. bin mit dem trugschluss in die ausbildung gegangen dass es was kreatives sei. so wars aber nich. PDF-Workflow tag für tag. hat aber auch gepasst. es ist überall anders. deshalb erst gut informierern bevor man die bewerbung hinschickt.


bin jetzt seit 5 jahren dabei. als erstes fazit nach dieser zeit:

ohne eine extrem hohe affinität zum rechner und zum job (Fonts, design, bildbearbeitung, satz, farbe, druck etc etc etc) belibt man irgendwann auf der strecke. gut, dass is vielleicht a bisserl hart gesagt.... aber wenn man wirklich zu den großen firmen will, muss man IMMER die bereitschaft haben zuhause was zu tun..... oder sehr gute kontakte haben....


so. gut nacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Batida

Dabei seit: 17.04.2005
Ort: Rheinhessen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.07.2005 05:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre auch nicht schlecht wenn dein Einsatzwillen zu einen Praktikum in dem Betrieb zeigst. Dann kannst du deine Fähigkeiten unter beweis stellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildung zum MG in Digital- und Printmedien (Mediendesign)
Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien
Ausbildung zur Mediengestalterin in Digital- und Printmedien
Suche Ausbildung zum Mediengestalter digital und printmedien
[Ausbildung] Sommer 2007 Mg Digital/Printmedien
Ausbildung Mediengestalter Digital-/Printmedien in Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.