mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fachrichtung Operating: Hilfe vom 30.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Fachrichtung Operating: Hilfe
Autor Nachricht
schneenase
Threadersteller

Dabei seit: 30.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.12.2006 12:12
Titel

Fachrichtung Operating: Hilfe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit kurzer Zeit bin ich Praktikant in einer durchaus bekannten und renommierten Werbeagentur.
Ich hatte ein Bewerbungsgespräch mit Test (über 2,5 Stunden!) und man sagte mir, man könne mir evtl. einen Ausbildungsplatz als MG - Fachrichtung Operating anbieten.
Soweit so gut.
Ein Tag später war mein erster "Arbeitstag" - ich habe mich innerhalb der Agentur sehr wohl gefühlt und gleich jede Menge Input gekriegt. In der Abteilung E-Medien hatte ich bislang hauptsächlich mit CMS-Programmen zu tun.

Auch wenn ich nie was mit Informatik am Hut hatte fasziniert mich die Technik durchaus. Aber gleich nach dem zweiten Tag kamen mir Zweifel, ob mich die Fachrichtung wirklich erfüllt.
Ich stelle hohe Anforderungen an mich selbst und möchte die Ausbildung als MG unbedingt machen. Allerdings dachte ich immer an die Design-Schiene, weil ich mehrere Leute in meinem Freundeskreis habe, die damit sehr glücklich sind. Als Abiturient habe ich anfangs auch ein Studium ins Auge gefasst - aber bei den Aufnahmebedingungen...
Ich habe einen Bekannten, der erst Grafikdesign gelernt hat und jetzt in Offenburg Medien- und Informationswesen studiert, da er in Stuttgart und Pforzheim abgelehnt wurde. Ich halte ihn für nen verdammt kreativen und talentierten Menschen. Gerade deswegen rechne ich mir keinerlei Chancen auf nen Studienplatz aus.
Die Ausbildung liegt mir denk ich eher, weil ich den Betrieb in der Nähe hab, etwas Geld bekomme, Berufserfahrung sammle und ich nicht der Meister der Theorie bin.
Die Ausbildungsstellen sind so begehrt, dass ich definitiv jede Stelle, bei der ich eine Zusage kriege, ins Auge fassen werde.

Hauptsache nicht Medienberatung oder Technik...

Ist es für nen Operator "normal" hauptsächlich mit dem Internet zu arbeiten oder kann der genauso gut mal ein Plakat entwerfen oder in PS Bilder aufarbeiten usw.?

Wäre extrem dankbar für objektive (oder auch subjektive) beurteilungen zu dieser Fachrichtung!

Ich bin leidenschaftlicher Hobby-Fotograf, PSer, hab früher eher nen Abtörn geschoben bei allem, was nur im geringsten mit informatik zu tun hat.

Wird mich die Ausbildung in dieser Fachrichtung langweilen? Ich denke, sie könnte nicht "bunt" oder abwechslungsreich genug für mich sein...

Ich werde das Praktikum definitiv absolvieren, es macht schon in gewisser weise Spaß, aber als Beruf diese Fachrichtung?!

Und wie sieht das aus mit der Fachrichtung und dem tatsächlichen Arbeitsalltag innerhalb der Agentur?
Ich mein: Ich arbeite mit ner 27-jährigen studierten Grafikerin zusammen. Die macht hauptsächlich Webhosting und p[/b]flegt Internetseiten... Ooops

Und von der Schule her gesehn lern ich doch genau das selbe, wie alle anderen Fachrichtungen auch, oder?! Gibts da irgendwie Alternativen dass man z.B. sagt, man macht im betrieb zwar E-Medien, aber lernt trotzdem Fachrichtung Mediendesign?
  View user's profile Private Nachricht senden
Brünzessin

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 30.12.2006 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

also ich habe auch Operating (Print) gelernt und bin mit meiner Entscheidung immernoch zufrieden. Allerdings hatte ich auch nur die eine Möglickeit damals. Meiner Meinung nach ist die eher technischere Seite der Ausbildung kein Hindernis, sondern eher ein Pluspunkt.

Wenn du überzeugt bist gut zu sein und kreative Ideen zu haben die auch anderen gefallen kannst du sie sicher auch einbringen. Aber dann weißt du auch wie man das ganze technisch sauber umsetzt.

Ich muss von mir sagen, dass ich wahrscheinlich nie herausragend kreativ war, aber auch unsere aktuelle Auszubildende sieht das mittlerweilen so.

Außerdem werden die Fachrichtungen Operating und Design demnächst sowieso zusammengelegt da die Grenzen oft fließend verlaufen.

MfG

Brünzessin
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schneenase
Threadersteller

Dabei seit: 30.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 31.12.2006 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für deine antwort! das mit den grenzen ist echt so ne sache. irgendwie hat man da nie ne eindeutige antwort parat, wenn man gefragt wird, was man da so macht.
weitere meinungen?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 31.12.2006 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

kann mich da der brünzessin nur anschließen.
du machst dir jetzt einfach n kopf.
habe operating print gelernt. wenn du jetzt von internet sprichst, dann ist das die nonprint-schiene.
zwischen print und nonprint sind die grenzen aber leider nicht so fließend wie zwischen design und operating in der jeweiligen sparte (print oder non).

bin auch nicht herrausragend kreativ, aber das ist im operating auch gar nicht so entscheidend. gleichfalls kenn ich aber operator die im sinn nichts anderes machen, als leute die "designer" sind.

in deiner ausbildung oder schon im praktikum kannst du aber auch als operator designerisch auf dich aufmerksam machen. musst dich halt selbst immer zwischen den welten bewegen und dich dementsprechend präsentieren.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausbildung Fachrichtung Operating
Ausbildung in Fachrichtung Operating oder Mediendesign
Unterschied Fachrichtung Technik / Operating ?
umschulung mg/operating
Vorstellungsgespräch Fachrivhtung Operating AB
Was studieren? Bin MG Nonprint Operating
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.