mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 02:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fachrichtung Mediendesign oder Medienoperating ? vom 16.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Fachrichtung Mediendesign oder Medienoperating ?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 12165
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 16.10.2004 12:14
Titel

Fachrichtung Mediendesign oder Medienoperating ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin gerade dabei (seid 6 Monaten) eine Umschulung (ich weiß Umschüler haben auf dem Arbeitsmarkt eh keine Chance *zwinker* ) als MG für Digital und Printmedien zu machen. Muss mich jetzt bis Weihnachten aber entscheiden ob ich jetzt Medienoperating oder Mediendesign machen werde. Ich persönlich würde gerne Medienoperating machen aber unser Ausbildungsleiter meinte das die Printmedien jetzt wieder sehr stark im kommen sind ? aber wenn ich das so sehe, unsere Klasse besteht aus 10 Leuten und 8 Leute wissen schon sicher das sie Mediendesign machen werden.

P.S. Mein BG Lehrer ist auch der Meinung das Mediendesign für mich die bessere Lösung sei, da ich eine große künstlerische Begabung besitzen würde (mehr im zeichnerisch), aber vielleicht wollen die mir alle nur Honig ums Maul schmieren damit sie ihre Klassen (die momentan eh schon total unterbesetzt sind ) voll bekommen ?
Was ist eure Meinung
 
.mahony

Dabei seit: 11.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.10.2004 13:17
Titel

Re: Fachrichtung Mediendesign oder Medienoperating ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dirty South hat geschrieben:
Ich persönlich würde gerne Medienoperating machen aber unser Ausbildungsleiter meinte das die Printmedien jetzt wieder sehr stark im kommen sind ?


Medienoperating gibts sowohl bei Print, als auch bei Nonprint. Das hat damit nichts zu tun. Medienoperating ist halt mehr das Handwerk und Mediendesign mehr die Kunst. (jetzt mal sehr stark verallgemeinert)

Obwohl auf dem Arbeitsmarkt Medienoperatoren meiner Erfahrung nach stärker gefragt sind, würde ich dir zu Mediendesign raten, weil ich nicht glaube, dass das für einen Operator benötigte praktische Wissen in einer schulischen Ausbildung brauchbar vermittelt werden kann.


Zuletzt bearbeitet von .mahony am Sa 16.10.2004 13:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Der_Bo

Dabei seit: 28.09.2002
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.10.2004 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Obwohl auf dem Arbeitsmarkt Medienoperatoren meiner Erfahrung nach stärker gefragt sind, würde ich dir zu Mediendesign raten, weil ich nicht glaube, dass das für einen Operator benötigte praktische Wissen in einer schulischen Ausbildung brauchbar vermittelt werden kann.


Ich (Medienoperator) würde sagen, dass das ein absoluter Witz ist. Das was uns in der BS beigebracht wurde, war ein absoluter Witz! Also wenn du in dem Bereich eingesetzt werden möchtest, dann mach auch eine Ausbildung in der Fachrichtung!

De_Bo
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 12165
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 16.10.2004 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ähm ich glaube hier verstehen mich ein paar Leute falsch und reden sich das etwas leicht „ mach eine Ausbildung“ …mache momentan eine Reha–Umschulung, ist also nicht zu 100% gewollt von mir (würde gerne in meinen alten Beruf zurückkehren), kann aber 90% aller Berufe nicht mehr ausüben und sich bei einem Betrieb um eine Ausbildungsstelle zu bewerben in der dann steht das man über 3 Jahre im Krankenhaus war ??? da kann sich jeder Ausmalen was da als Antwort zurückkommt oder?
 
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.10.2004 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist denn dein Aufgabengebiet bzw. welche Aufgabengebiete
könntest du in der Firma übernehmen? Wie schätzt du deine
gestalterisch-kreative Leistung ein?
  View user's profile Private Nachricht senden
D_SIGN2K

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.10.2004 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also um zum Operator zu taugen brauchst Du viel vor-erfahrung denn beigebracht wird Dir Schulisch nichts würd ich mal allgemein sagen. Im Beruf musst Du einiges drauf haben was beim schreiben perfekter Html-tags bis zum arbeiten mit PHP, ASP usw. geht. <Falls Nonprint

P.S Bin selber OP u. in der Schule sollten öfters mal Schüler die lieben Lehrer unterrichten Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.10.2004 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

D_SIGN2K hat geschrieben:


P.S Bin selber OP u. in der Schule sollten öfters mal Schüler die lieben Lehrer unterrichten Jo!


oh ja, das finde ich auch...dramatisch, was in deutschen Berufschulen so alles passiert.... *balla balla* *balla balla* *balla balla*

ich denke, wenn du mehr kreativ veranlagt bist, solltest du lieber design machen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 16.10.2004 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, eigentlich ists egal, was du machst.
Du bist Mediengestalter, da musst du nicht
viel können Lächel
 
 
Ähnliche Themen Ausbildung Fachrichtung Medienoperating
Unterschied Fachrichtung Medientechnik / Medienoperating
Suche Infos zu Ausbildung Fachrichtung Medienoperating
Medienoperating oder Mediendesign
Fachrichtung Mediendesign
Medienoperating, Mediendesign, Medienberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.