mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fachhochschulreife vom 13.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Fachhochschulreife
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
shadow
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 14:38
Titel

Fachhochschulreife

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

edit:
Bitte nur hier drauf antworten: http://www.mediengestalter.info/thema22982-16.html#340384
Danke...


Zuletzt bearbeitet von shadow am Mi 14.07.2004 18:28, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 13.07.2004 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also der Realschulabschluss ist bei entsprechenden Fähigkeiten/Referenzen sicher kein Hindernis - das klappt auch so, da würde ich mir sicher keinen Kopf machen *zwinker*

Allerdings würde ich an deiner Stelle trotzdem das Jahr wiederholen und mein Abi machen - denn was weißt du, wie's in 2, 3, 5 oder 10 Jahren ausschaut - worauf du dann Bock hast. Und selbst wenn du nie studierst, so hast du sicher noch ein Jahr unbeschwertes Schülerleben - und das ist auch ne Menge wert.
 
Anzeige
Anzeige
Kimmy

Dabei seit: 20.09.2002
Ort: kimland
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.07.2004 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

von mir wollte nie einer ein zeugnis sehen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
creativityflow

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.07.2004 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein guter Abschluss wäre schon wichtig. Ich würde mich da nochmal reinhängen. Zumal du dann immer noch studieren könntest wenn Dir doch mal danach ist. Von deiner Zeit her ist es ghupft wie gsprungen! Denn mit Realabschluss 3 Jahre Ausbildung mit Fachabitur 2 Jahre und dafür eben auch Fachabi für später mal... Nutz die Zeit in der Schule und häng dich rein. Du kennst jetzt deine schwächen und hast ein Jahr sie zu beseitigen.
Und bis du dann auf den Arbeitsmarkt triffst gibt es vielleicht auch wieder bessere Aussichten für Mediengestalter.
  View user's profile Private Nachricht senden
jessiey

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Nähe Münster
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.07.2004 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, einen realschulabschluss solltest du schon haben. viele aus meinem lehrjahr haben nur die mittlere reife.
am besten wäre natürlich abi oder fach-abi. aber es ist kein "muss". brauchst also nicht unbedingt das jahr wiederholen, obwohl du dich mit einem abi natürlich dann später auch weiterbilden kannst, studieren oder so. musst de wissen.
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, genau, schulabschluß und zeugnisse und so sind total unwichtig. brauchste dich nich drum zu kümmern. leg dich lieber den sommer über in die sonne. Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.07.2004 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Also der Realschulabschluss ist bei entsprechenden Fähigkeiten/Referenzen sicher kein Hindernis - das klappt auch so, da würde ich mir sicher keinen Kopf machen *zwinker*

Allerdings würde ich an deiner Stelle trotzdem das Jahr wiederholen und mein Abi machen - denn was weißt du, wie's in 2, 3, 5 oder 10 Jahren ausschaut - worauf du dann Bock hast. Und selbst wenn du nie studierst, so hast du sicher noch ein Jahr unbeschwertes Schülerleben - und das ist auch ne Menge wert.


Word.
Seh ich genauso.

Ziehs durch. Ich hatte am Anfang auch gesagt ich brauch die Fachhochschulreife nicht
und jetzt hab ich die Ausbildung hinter mir und will zur Uni.
  View user's profile Private Nachricht senden
shadow
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Also der Realschulabschluss ist bei entsprechenden Fähigkeiten/Referenzen sicher kein Hindernis - das klappt auch so, da würde ich mir sicher keinen Kopf machen *zwinker*

Allerdings würde ich an deiner Stelle trotzdem das Jahr wiederholen und mein Abi machen - denn was weißt du, wie's in 2, 3, 5 oder 10 Jahren ausschaut - worauf du dann Bock hast. Und selbst wenn du nie studierst, so hast du sicher noch ein Jahr unbeschwertes Schülerleben - und das ist auch ne Menge wert.

Hmm, also Abi will ich eh nicht machen, Fachabi reicht mir....
Unbeschwertes Schülerleben trifft für mich nicht wirklich zu... Ich habe mich die letzten Monate da nur durchgequält und möchte eigentlich lieber aufhören...
Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fachhochschulreife?
fachhochschulreife ?
Fachhochschulreife
Wie komme ich zu einer Fachhochschulreife
Fachhochschulreife z.B. an der ILS?
Studieren mit Fachhochschulreife?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.