mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 29.09.2016 03:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: fachabi_kennt sich jemand aus? vom 12.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> fachabi_kennt sich jemand aus?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Medi
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Bayern
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.01.2004 15:36
Titel

fachabi_kennt sich jemand aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi leutz,
möchte nach meiner ausbildung (sommer 2004) mein fachabi nachholen.
hab nun schon herausgefunden, dass das an der bos in bayern innerhalb eines jahres möglich ist. allerdings nur im technik zweig (was für mich absolut nicht in frage kommt!).
in anderen bundesländern (nrw, bw, hamburg, berlin) gibt es berufskollegs mit fachrichtung gestaltung.
frage:
hat jemand erfahrung mit diesen kollegs? (gleiches niveau wie bos/fos?)
welches ist ne empfehlung wert?
irgendwelche zusatzvoraussetzungen (mappe o. ä.)?

danke für jede antwort!
  View user's profile Private Nachricht senden
chilly1980

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Auxburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.01.2004 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo...

... also ich war in münchen auf der fos in der fachrichtung gestaltung.
diese schule kann ich dir empfehlen, allerdings ist das ne privatschule
(staatlich anerkannt, kosten monatlich noch zu meiner zeit 100DM) und
soviel ich weiß, müssen die, die ne ausbildung haben, auch nur 1 jahr
machen.
wegen der aufnahme: sicher ist ne aufnahmeprüfung im bereich gestaltung,
in den anderen fächern bin ich mir nicht so sicher... aber du kannst die
schule ja mal anschauen und da auch mal ne mappe, wenn du sie schon zur
hand hast, mitnehmen...

falls noch weitere fragen hast, helfe dir gerne...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Medi
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Bayern
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.01.2004 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die info!
wie heisst denn diese schule?
habe verschiedene private fos gefunden, aber nicht für gestaltung.
hast du die fos damals auch in einem jahr gemacht oder bist du erst jetzt in der ausbildung?
wie sah damals eure aufnahmeprüfung für gestaltung aus (thema,technik)?
  View user's profile Private Nachricht senden
chilly1980

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Auxburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.01.2004 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die schule hieß "samuel-heinicke-fachoberschule",
also was ich noch vergaß, das ist noch ne schule, die
schwerhörige schüler in der klasse integriert hat, aber
keine sorge, das waren pro klasse vielleicht 2-5 schüler,
in meiner wars nur 1... aber die schule ist echt top,
höchstens 10-12schüler in einer klasse, besseren kontakt
zu lehrern usw....

aber was mich wundert, dass du keine fandest für gestaltung,
denn in münchen selbst gibt es auch eine städtische fos für
gestaltung, eine große sogar... aber weiß nicht wie sie heißt,
schau da mal in den gelben seiten im internet, sie ist in der
ungererstraße... (aber mir gefiel die schule nicht, alles so voll,
auch bissl versaut)

ich hab die fos normal in 2jahren gemacht, also vor meiner
ausbildung, die aufnahmeprüfung fiel schon anspruchsvoll aus,
aber ist machbar...soviel ich weiß stehen die chancen schon mal
viel besser als in der städt. fos, da bewerben sich hunderte...
bei mir waren es grad mal 15 und genommen wurden 9, also
sehr gute chancen...
thema ist einmal bleistift und einmal farbe, bei bleistift war bei
jedem auf dem tisch ein kleines winziges plastik-tier, das sollte
man detailgenau abzeichnen, auch auf struktur/material achten,
das war mein fehler und ich schaffte es trotzdem....und eben noch
einen hintergrund ausdenken... dann zum thema farbe, das war
ziemlich frei, wir sollten uns vorstellen, das DIN A3-Blatt wäre eine
freie weiße Wand in unserem Zimmer, was würdest du drauf malen...
auch nicht soooo einfach.
hoffe, ich konnte dir soweit weiter helfen
  View user's profile Private Nachricht senden
evee
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 13.01.2004 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey, du kannst hier in Berlin, dein Fachabi in mediendesign innerhalb einer Jahres machen.

Guckst du hier:
http://www.oszdrum.de/


Erfahrungen hab ich damit keine. Ich geh dort "nur" auf die Berufsschule.
 
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.01.2004 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Also ich hab meine Fachhochschulreife letztes Jahr in BW nachgemacht, auch mit Fachrichtung Gestaltung!
Wir mussten keine Mappe mit abgeben, aber bei uns war auch alles drin Zimmerman, Bauzeichner alle die keine Lust auf die Technische-Schiene hatten.

Wir mussten als Bewerbungsunterlagen nur Berufsschulzeugnis, Gesellenbrieg und das Abschlusszeugnis der Realschule abgeben.
Und dann haben Sie darauß die angeblich "Besten" raus gesucht!
Was ich mir aber nicht ganz vorstellen kann!
  View user's profile Private Nachricht senden
chilly1980

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Auxburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.01.2004 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

evee hat geschrieben:
hey, du kannst hier in Berlin, dein Fachabi in mediendesign innerhalb einer Jahres machen.

Guckst du hier:
http://www.oszdrum.de/


ich schaute mir ma das an, ich las allerdings medientechnik, ist scho bissl
was anderes wie mediendesign... vielleicht verstand ich es auch falsch oder
hab das andere doch übersehen......

aber die private in münchen, da kann man auch direkt nach der ausbildung
das fabi in einem jahr machen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Medi
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Bayern
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.01.2004 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

thanx für die antworten.

@chilly: fos gestaltung gibt es in bayern fast in jeder größeren stadt nur das problem ist eben, dass man diese dann 2 jahre besuchen muss (auch mit ausbildung). das abi in einem jahr macht man eigentlich auf der bos, nur da gibt es eben nur wirtschaft, sozial oder technik

@dennis: warst du auf der technischen Oberschule in Stuttgart? von der hab ich nämlich schon gehört.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen FachABI – ja, oder nein?!
fachabi?aber wie
Fachabi - LK´s
FACHABI?
Verkürzen mit Fachabi?
Fachabi an der Abendschule?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.