mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eure Meinung zum Anschreiben vom 23.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Eure Meinung zum Anschreiben
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
revolution

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.11.2006 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Betreff fehlt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Revoluzifer

Dabei seit: 13.11.2006
Ort: Erkelenz (AC / MG / HS)
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.11.2006 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Solltest Du eine einzelne Person direkt anschreiben, wovon ich ausgehe, wenn du bereits mit jemandem telefoniert hast gehört unter die Bewerbung:
"Mit freundlichem Gruß"...
Es ist zwar eine Kleinigkeit, aber sticht insofern heraus, als dass viele einfach den plural verwenden, auch wenn nur eine Person angeschrieben wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 26.11.2006 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* boah wie geil^^. Lernt ihr eigentlich noch was in der Schule? Sowas würde direkt im Korb landen, komplett neu machen, such dir Hilfe dafür. Geh am besten mal zur Berufsberatung, die bieten Kurse für sowas an. Als ernstgemeinten Tipp jetzt.
 
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.11.2006 14:43
Titel

Re: Eure Meinung zum Anschreiben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Salvio hat geschrieben:



Sehr geehrter yxz,

vielen dank für das freundliche Telefonat am vergangen Montag. Wie versprochen überreiche ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen.

Als ich durch Recherchen im Internet auf Ihre Webpräsentation stieß, konnte ich mich mit Ihrer Philosophie über das Web sofort identifizieren. Denn seit mehreren Jahren beschäftige ich mich in meiner Freizeit mit der Erstellung von Webseiten. Daher weiß ich von der Wichtigkeit eins individuellen und benutzerfreundlichen Layout, was kompatibel zu den gängigen Browsern ist. Neben der Gestaltung von Layouts habe ich ebenfalls Erfahrungen in der Erstellung von serverseitigen Content Management Systems, die ich mir während eines Projektes aneignete.

Ich bewerbe mich bei Ihnen, weil Sie und Ihr Team hohe Anforderungen in Ihre Arbeit setzen. Auf diesem Niveau möchte ich in Ihrer Agentur mitwirken, um gemeinsam Werbeprojekte zu verwirklichen und ihre Kunden zu betreuen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich zu einem Bewerbungsgespräch einladen, damit ich Ihnen eine Auswahl meiner bisherigen Referenzen vorstellen kann.

Mit freundlichen Grüßen


jau, das mit der philosophie ist wirklich geschwafel - insbesondere, wenn du nachher damit kommst, dass du in deiner freizeit was mit webseiten gemacht hast.

auch das mit den hohen anforderungen, auf deren niveau du gerne "mitwirken" willst, geht gar nicht. und - wie so oft - lass den konjunktiv raus.

insgesamt: bitte fang nochmal neu an'!


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am So 26.11.2006 14:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Meinung zu meinem Lebenslauf und Anschreiben
Anschreiben
Anschreiben
Anschreiben
mein Anschreiben
Anschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.