mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erst Fotograf(in) und dann Mediengestalter(in) vom 19.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Erst Fotograf(in) und dann Mediengestalter(in)
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Planchez

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Da wo die Welt zu Ende ist
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.04.2004 21:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
dp hat folgendes geschrieben:

Zitat:

wenn du eine gute fotografin bist/wirst,
dann scheiß auf die mg-ausbildung!

ich wäre vielleicht lieber fotograf geworden.(?)


Ist das Dein Ernst?


Kann mir durchaus vorstellen, dass es sein Ernst ist. Wenn du gut bist, entsprechend Aufträge hast und dem entsprechend auch Geld verdienst, ist eine neue Ausbildung momentan eventuell überflüssig. Vielleicht wäre dann eine Vertiefung oder Spezialisierung besser geeignet.
Mit einer neuen Ausbildung wirst du dein Wissen erweitern, dein Angebot wird vielfältiger werden. Du hast mehr anzubieten.
Die Frage ist vielmehr, was willst du deinem Kunden später anbieten, ein breites Spektrum an Angeboten oder etwas Spezialisiertes, wo du der Konkurrenz vom Know-How her überlegen bist?
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.04.2004 01:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nen Kumpel will ne Ausbildung zum Fotografen machen, aber er findet nichts, da kaum einer ausbildet (meinte er). Da ich nen Fotografen kenne hab ich den mal gefragt gehabt vor ca. 3 monaten. Er meinte, er solle lieber webseiten machen, da dies mehr gefragt ist. Er selbst hat kaum Jobs und Ausbildungsplätze sind wohl echt rar.

Nun ja, daher denke ich, das du leider auch keine finden wirst... Also als Fotografin. Oder ist da nen Unterschied zu "Werbefotos" und anderen?? Menno!

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mgr
Threadersteller

Dabei seit: 31.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.04.2004 06:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanG hat geschrieben:
Nen Kumpel will ne Ausbildung zum Fotografen machen, aber er findet nichts, da kaum einer ausbildet (meinte er). Da ich nen Fotografen kenne hab ich den mal gefragt gehabt vor ca. 3 monaten. Er meinte, er solle lieber webseiten machen, da dies mehr gefragt ist. Er selbst hat kaum Jobs und Ausbildungsplätze sind wohl echt rar.

Nun ja, daher denke ich, das du leider auch keine finden wirst... Also als Fotografin. Oder ist da nen Unterschied zu "Werbefotos" und anderen?? Menno!

Peaze!


Doch hab ich, nachdem ich mit Mediengestalter-Ausbildungsstellen nur Pech hatte. Ich werde jetzt auch erstmal die Fotografen-Ausbildung machen und habe deswegen noch drei Jahre Zeit zu wissen ... WAS DANN? Eure Meinung wollte ich trotzdem mal wissen, denn mein eigentliches Ziel war ja MG und das habe ich - glaube ich - noch nicht so richtig aufgegeben. Vielleicht auch deshalb, weil ich in meiner Freizeit noch sehr viel mache, was in diese Richtung geht.

Im Allgemeinen glaube ich aber, dass es mit den Fotografen-Ausbildungsstellen auch nicht sehr viel besser aussieht als bei den Mediengestaltern. Aus Erfahrung kann ich nicht sprechen, als Mediengestalterin habe ich mich zwei Jahre beworben, als Fotografin dann zwei Mal. Der Normalfall ist das aber wohl eher nicht.

Und was denkt ihr (dp und die anderen), was an der Fotografen-Ausbildung besser sein soll? Und wenn ihr das Argument bringt, "man nimmt nicht viel mit aus der MG-Ausbildung", dann muss ich zwar vorwegnehmen, dass ich natürlich nur das weiß, was ich mir selbst beigebracht oder mal in einem Praktikum mitgenommen habe. Aber wenn ich z. B. jetzt die Prüfungsfragen mitlese, dann finde ich einiges schon sehr interessant. Oder ist das alles nicht praxistauglich?
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.04.2004 07:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhm...
eigendlich net schlecht..
ich hab es einfach zusammen gefasst..ich mach zwar ne mg ausbildung jedoch mit dem schwerpunkt digitale fotogarfie!
das kannst du bei der ihk dann auch angeben und die breiten deine ap dann in diesem bereich vor!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Fotograf vs. Mediengestalter - Wer verdient mehr?
Mediengestalter Bild und Ton oder Fotograf
MG oder Fotograf?
Fotograf?
Bewerbung als Fotograf
Stundenlohn als Fotograf?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.