mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungsberichte über L4 dringend gesucht vom 29.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Erfahrungsberichte über L4 dringend gesucht
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.04.2009 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach ma deine quotes richtig, liest sich total ätzend so *zwinker*

Zitat:
Da ich mich nicht rechtfertigen muss, begnüge ich mich mit der Aussage, das ich qualifizierter bin, als viele Mitbewerber, mir nur das Vitamin B. fehlt.


Mein zweiter Absatz bezog sich darauf und nicht auf dich, und dass du keine Chance hattest die Informationen zu holen ist wohl eher auf Faulheit als auf fehlende Mittel zu schieben, einfach mal Studierende fragen kann jeder auch ohne Internet, ist nicht so, dass die da geknebelt im Gebäude rumrennen.

Zitat:
p.s schon mal auf der schule gewesen und unterricht erhalten ?
wenn nein: dringend mal hin. wenn man keine ahnung hat was da abgeht kann man nicht drüber reden.

ich bin unregelmäßig Dozent an mehreren Lehrinstituten, L4 war bisher nicht dabei aber von FHs bis hin zu privaten Einrichtungen die nen Zacken mehr kosten hab ich schon ein paar durch, überall das gleiche gejammer seitens der Schüler und dass man immer nur was lernt wenn man Dozenten aus der Industrie da hat (oft genug von Leuten die dann in der Klasse sitzen und WoW zocken statt mal nach vorn zu schaun, oft die Kandidaten die das von den Eltern bezahlt bekommen), na dann Arsch hoch und Leute anschreiben, Dozenten vorschlagen etc.
Schulen und mit Sicherheit auch L4 haben Mittel für Gastdozenturen, ich bin kein Freund von diesen teuren Lehranstalten, keines Wegs, ich finde vieles kann man sich selbst beibringen aber ich kenne beide Seiten, die der Schüler und die der Schulen und nen Stück weit sind die Schüler auch eigenverantwortlich dem gegenüber was sie vermittelt bekommen.
Das Lehrangebot kann man zumidnest in alles Schulen in denen ich bisher war, ein Stück weit beeinflussen, wenn man es denn dann auch macht, wenn ihr unfähige Dozenten habt, dann beschwert euch, ihr habt ein Recht drauf für das Geld was vermittelt zu bekommen, gerade im geschlossenen Verband bringt das ne Menge.
Aber sorgt dann auch konstruktiv dazu bei, dass es sich bessert und mosert nicht nur rum, denn das wird nix ändern, weder für euch noch für die, die nach euch kommen.


Zuletzt bearbeitet von Neox am Mi 22.04.2009 15:28, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nici_116

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.04.2009 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="Neox"]mach ma deine quotes richtig, liest sich total ätzend so ;)

wenn du mir sagst wie. bin kein programmierer das macht das teil von allein. und so oft schreib ich hier nicht, wie man an meinen beiträgen sieht ;)

[quote]Da ich mich nicht rechtfertigen muss, begnüge ich mich mit der Aussage, das ich qualifizierter bin, als viele Mitbewerber, mir nur das Vitamin B. fehlt.[/quote]

Mein zweiter Absatz bezog sich darauf und nicht auf dich, und dass du keine Chance hattest die Informationen zu holen ist wohl eher auf Faulheit als auf fehlende Mittel zu schieben, einfach mal Studierende fragen kann jeder auch ohne Internet, ist nicht so, dass die da geknebelt im Gebäude rumrennen.

[quote]p.s schon mal auf der schule gewesen und unterricht erhalten ?
wenn nein: dringend mal hin. wenn man keine ahnung hat was da abgeht kann man nicht drüber reden. [/quote]
ich bin unregelmäßig Dozent an mehreren Lehrinstituten, L4 war bisher nicht dabei aber von FHs bis hin zu privaten Einrichtungen die nen Zacken mehr kosten hab ich schon ein paar durch, überall das gleiche gejammer seitens der Schüler und dass man immer nur was lernt wenn man Dozenten aus der Industrie da hat (oft genug von Leuten die dann in der Klasse sitzen und WoW zocken statt mal nach vorn zu schaun, oft die Kandidaten die das von den Eltern bezahlt bekommen), na dann Arsch hoch und Leute anschreiben, Dozenten vorschlagen etc.
Schulen und mit Sicherheit auch L4 haben Mittel für Gastdozenturen, ich bin kein Freund von diesen teuren Lehranstalten, keines Wegs, ich finde vieles kann man sich selbst beibringen aber ich kenne beide Seiten, die der Schüler und die der Schulen und nen Stück weit sind die Schüler auch eigenverantwortlich dem gegenüber was sie vermittelt bekommen.
Das Lehrangebot kann man zumidnest in alles Schulen in denen ich bisher war, ein Stück weit beeinflussen, wenn man es denn dann auch macht, wenn ihr unfähige Dozenten habt, dann beschwert euch, ihr habt ein Recht drauf für das Geld was vermittelt zu bekommen, gerade im geschlossenen Verband bringt das ne Menge.
Aber sorgt dann auch konstruktiv dazu bei, dass es sich bessert und mosert nicht nur rum, denn das wird nix ändern, weder für euch noch für die, die nach euch kommen.[/quote]

von wegen die haben das geld. letztes jahr haben sie insolvenz angemeldet weil die gelder verschwunden sind und keiner wusste wohin. das weiß cih aus direkten quellen.
des weiterem hatten wir nicht mal ordentliche rechner. da war win 95 drauf. ganz zu schweigen von den ständigen viren probs udn trojanern. die grafikprogramme waren ebenfalls völlig veraltet sowie wie der lehrstoff in html und css.
wir konnten nichts beeinflussen aber auch garnichts. uns wurde gerade mal ein mal ein buch gestellt. keine buchtipps nichts...
wie ich schon sagte haben wir uns als verband beschwert: nichts.

als dozent ist das immer leicht aber nicht als schüler. ihr bekommt euer geld ob wir was lernen oder nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.04.2009 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du untem beim posten nen Häkchen nehmen "BBCode in diesem Beitrag deaktivieren?

Also wenns da wirklich so schlimm ist, dann muss das vorher rauszufinden sein, denn dann hast das problem ja nicht nur du als zukünftige Schülerin (in deinem Fall gilt das natürlich nicht mehr, du hast es ja schon hinter dir)
Solche Zustände kann man wohl schlecht nach aussen verheimlichen vor allem auf Schülerseite muss sowas wie du es gerade tust nach draussen gehen

Zitat:
als dozent ist das immer leicht aber nicht als schüler. ihr bekommt euer geld ob wir was lernen oder nicht.

Durchaus richtig, allerdings haben alle Schulen in denen ich bisher war neben einem Notensystem für die Schüler auch ein Notensystem für die Dozenten, darüber hinaus verdiene ich mir gerne mein Geld, mach also auch was dafür, da mag es sicherlich auch einige geben die das Geld lieber einfach mitnehmen, beschwert sich ja eh keiner drüber, und genau das sollte man als Schüler ansprechen, Dozenten die keinen Bock auf sowas haben und für die Industrie zu schlecht sind, sind für private Lehranstalten dieser Preisklasse unhaltbar, meiner Meinung nach.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nici_116

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.04.2009 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="Neox"]hast du untem beim posten nen Häkchen nehmen "BBCode in diesem Beitrag deaktivieren?[/quote]
jap häckchen ist an ..

[quote="Neox"]
Also wenns da wirklich so schlimm ist, dann muss das vorher rauszufinden sein, denn dann hast das problem ja nicht nur du als zukünftige Schülerin (in deinem Fall gilt das natürlich nicht mehr, du hast es ja schon hinter dir)
Solche Zustände kann man wohl schlecht nach aussen verheimlichen vor allem auf Schülerseite muss sowas wie du es gerade tust nach draussen gehen

[quote]als dozent ist das immer leicht aber nicht als schüler. ihr bekommt euer geld ob wir was lernen oder nicht.[/quote]
Durchaus richtig, allerdings haben alle Schulen in denen ich bisher war neben einem Notensystem für die Schüler auch ein Notensystem für die Dozenten, darüber hinaus verdiene ich mir gerne mein Geld, mach also auch was dafür, da mag es sicherlich auch einige geben die das Geld lieber einfach mitnehmen, beschwert sich ja eh keiner drüber, und genau das sollte man als Schüler ansprechen, Dozenten die keinen Bock auf sowas haben und für die Industrie zu schlecht sind, sind für private Lehranstalten dieser Preisklasse unhaltbar, meiner Meinung nach.[/quote]

das ist ja auch gut dass du deinen job gerne machst. udn auch was dafür tust. so solls sein.
und ein notensystem gibt es aber nur für schüler. und die sind in unserem jahrgang in den 4,5 bereich gerutscht.
wie gesagt es ist richtig was du sagst. ich bin da voll deiner meinung.
allerdings lag mein unwissen erstens daran dass ich vom land komme und nur ne 32 kb/s leitung hab und zweitens noch wärend der schulzeit in die ausbildung gegangen bin weil, was auch ungewöhnlich ist, diese bereits im februar begann. auch das arbeitsamt hat hier nicht geholfen. im gegenteil. die leute meinten es gäbe medingestalter nur in der privaten ausbildung.
es lag also nicht an faulheit.


Zuletzt bearbeitet von Nici_116 am Mi 22.04.2009 16:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.04.2009 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann mach es doch mal bitte aus, dann sollte das auch gehen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nici_116

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.04.2009 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
dann mach es doch mal bitte aus, dann sollte das auch gehen :)

hups. sorry. da achte ich nie drauf. thx
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Erfahrungsberichte vor dem Ausbildungsbeginn gesucht
dringend Praktikumsplatz gesucht
DRINGEND KASCHIERER GESUCHT !
Erfahrungsberichte zur Rheinischen FH Köln
logomarket.com - Erfahrungsberichte?
ZhdK - Erfahrungsberichte von Studenten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.