mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eignungstest bei SABEL in Berlin vom 28.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Eignungstest bei SABEL in Berlin
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
ExPraktikant

Dabei seit: 05.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 31.07.2004 08:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pepsi hat geschrieben:
ja nee Normal is das nich *lol* Spaß bei Seite
Das erse was du lesen kannst, wenn du auf deren Seite kommst "Bafög anerkannt!!" ..das machen viele von irgendwelchen Trägern finanzierte Berufsfachschulen so, meine auch, die htk auch, is nix ungewöhnliches, allerdings wird der bafög dafür nich reichen *zwinker*


Stimmt! Das ist immer ein nettes Lockmittel so nach der Art: Nimm den Bafög und arbeite nur noch 20Stunden neben
der Schule * Applaus, Applaus *
Auch vergessen die meisten, dass man Bafög i.d.R. zurückzahlen muss!
  View user's profile Private Nachricht senden
pepsi

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 31.07.2004 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExPraktikant hat geschrieben:
pepsi hat geschrieben:
ja nee Normal is das nich *lol* Spaß bei Seite
Das erse was du lesen kannst, wenn du auf deren Seite kommst "Bafög anerkannt!!" ..das machen viele von irgendwelchen Trägern finanzierte Berufsfachschulen so, meine auch, die htk auch, is nix ungewöhnliches, allerdings wird der bafög dafür nich reichen *zwinker*


Stimmt! Das ist immer ein nettes Lockmittel so nach der Art: Nimm den Bafög und arbeite nur noch 20Stunden neben
der Schule * Applaus, Applaus *
Auch vergessen die meisten, dass man Bafög i.d.R. zurückzahlen muss!


und auch noch vergessen tun alle, dass man zusätzlich zu dem Schulgeld (300€ aufwärts) zusätzlich noch immense Materialkosten hat (500€ pro Semester und aufwärts)
also 30h die Woche Schule + Bafög + 20h Nebenjob ... viel Spaß dabei *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von pepsi am Sa 31.07.2004 08:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 02.08.2004 10:13
Titel

so, nu isses raus!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei sabel zahlst du 400 teuro schulgeld + 75-100 teuro materialkosten und das jeden monat... ich glaube das übersteigt meine kreditwürdigkeit.... hmmm... naja andere vorschläge/alternativen?
 
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 02.08.2004 10:19
Titel

Re: so, nu isses raus!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M@trix hat geschrieben:
bei sabel zahlst du 400 teuro schulgeld + 75-100 teuro materialkosten und das jeden monat... ich glaube das übersteigt meine kreditwürdigkeit.... hmmm... naja andere vorschläge/alternativen?



Was willst du denn machen? Ich versthe dich nicht? Willst du eine Ausbildung machen?
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 02.08.2004 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja ne ausbildung. aber die adressen vom a-amt hab ich schon abgeklappert (sprich überall ne bewerbung hin geschrieben) und an den privaten schulen in dd und umgebung auch schon angerufen, wobei mir nur eine ne kleine hoffnung gemacht hat das wenn einer abspringt das ich an seinen platz kann.... also heißt es jetzt hoffen das einer doch kein bock hat. achso und ne firma von ner inline bewerbung hat sich noch ein wenig zeit erbittet.... vor 2 wochen Menno!

und jetzt würde ich gerne eine ausbildung beginnen in die gestalterische richtung sprich Mediengestalter, gestaltungs assi, grafik designer oder halt was in die richtung. weil ich hab kein bock jetzt noch n jahr sinnlos zuhause rum zu sitzen, aber wenn es nix wird, wird mir ja nichts anderes übrig bleiben....
 
pepsi

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.08.2004 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mensch .. mach PRAKTIKA! Wenn du deine Fähigkeiten dadurch signifikant verbesserst, wirst du auch garantiert genommen! An Uni's/FH's angenommen zu werden ist auf jeden Fall doppelt so schwer, wie an ne Ausbildung ran zu kommen, also zckig hoch den Popo und am Ball bleiben oder dir ne berufliche Alternative überlegen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 03.08.2004 23:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wollt ja eigendlich nach der mittleren reife fachabi machen, aber an der FO werd ich nich genommen (zensuren) und bei ner zweijährigen ausbildung zum GTA und im 3. dann an die FO hab ich nix gekriegt. was gibts noch für wege um an den das fachabi zu kommen?
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.08.2004 23:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bleib mal locker junge. du bist erst 17, das durchschnittsalter unserer bs-klasse ist 23.
mach erstmal praktikas und verbessere deine programmkentnisse.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Eignungstest bei L4 in Berlin MBT
Eignungstest Ernst-Litfaß-Schule, Berlin
Wie viel kostet die ausbildung zur Ges. Ass. bei Best Sabel?
Ausbildungsvergütung in BERLIN (ausschließlich Berlin)
Eignungstest
Eignungstest
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.