mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 05:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eignungstest bei SABEL in Berlin vom 28.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Eignungstest bei SABEL in Berlin
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 28.07.2004 21:54
Titel

Eignungstest bei SABEL in Berlin

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weiß jemand was bei dem einstellungstest bei SABEL in berlin abverlangt wird (für staatlich geprüften Grafikdesigner) wäre ganz wichtig das zu wissen.
 
pepsi

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.07.2004 22:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In der regel will man bei solchen Eignungsprüfungen feststellen ob der Bewerber

a) Fähigkeit zur differenzierten Beobachtung/Darstellung hat (simple Gegenstände, die dir vor die Nase gesetzt werden abgemalt werden können - proportional Korrekt und mit Licht & Schatten)
b) die Fähigkeit zur Abstraktion hat (gegebenes Thema abstrahieren...)
c) Phantasie und Vorstellungsvermögen hat
d) Kreativität und Improvisationsfähigkeit hat

genaueres kann man da eigentlich nie sagen im vornherein

Aber mal ne andere Frage: Dir is klar, dass du da Schuldgeld bezahlen musst?! Habe bei denen den Eindruck die Hüten das wie's Staatsgeheimnis, weil ich mich da auch mal erkundigt hatte... hab aber nie rausgefunden wieviel man da bezahlen muss ...hast du da was in Erfahrung gebracht? Wenn nich, solltest du das schleunigst machen!

mfG und viel Spaß
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 29.07.2004 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das mit dem schulgeld ist mir klar. ich denke mal all zu viel wird das auch nicht werden. ich denke mal max. 180€ im monat und das is noch tragbar... gut ich meine ich hab schon sachen gehört wo die leute 600€/mon zahlen müssen aber das war dann irgendwie beim studium... ich hab das infomaterial angefordert und da wird bestimmt drinne stehen wie viel ich da zahlen muss.
 
pepsi

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 29.07.2004 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mmh nee da steht das nich drin, das Infomatarial hab ich mir auch schon mal zukommen lassen ;) Gerade weil es nirgends stehts hats mich halt misstrauisch gemacht ;) und ich find 180€ im Monat nich gerade wenig aber naja... ;) ich hoffe für dich, dass es weniger wird ;)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.07.2004 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also beia SAE in bln zahlt man glaubich irgendwas umme 550 ören * grmbl *
(per monat !)



Lächel
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 29.07.2004 20:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
also beia SAE in bln zahlt man glaubich irgendwas umme 550 ören * grmbl *
(per monat !)


da fällt mir nix weiter ein als.... ufffff * Ich geb auf... * ich hoff mal das es nich so viel wird weil ich muss ja auch noch ne wohnung bezahlen und was fressen sollt ich auch noch zwischendurch..... hmmmm und wenn ich sehe das ich da ne 38 stunden woche hab isses auch n bissl scheisse mit arbeiten nebenher.... ich da morgen nochma anrufen und fragen, weil bafög und ki-geld sin auch nur um die 550€ und wenn ich das alles in die ausbnildung stecke isses vorbei.... wenn ich das 2 jahre lang zahlen muss da hab ich natürlich ganz schön zu kauen Ooops *hu hu huu*
 
Franschi

Dabei seit: 19.09.2003
Ort: Hessen / FFM
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 29.07.2004 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
also beia SAE in bln zahlt man glaubich irgendwas umme 550 ören * grmbl *
(per monat !)



Lächel
utor



braucht ja auch kein mensch * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 29.07.2004 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir war so als nehmen die so um die 300 Euro bei Sabel in Berlin (wollte da auch mal hin). Mir kommen die 180 Euro nämlich sehr wenig vor. Und ging die Ausbildung dort nicht 3 Jahre ?

Frag mich immer wie manche Leute das finanzieren, vielleicht kann mich da ja mal jemand aufklären. Irgendwas mache ich falsch, denn bei mir scheitert es einfach an der Kohle die ich leider nicht habe um sowas 3 Jahre lang zu finanzieren.
Die Ausbildung die man dort erhält ist glaube ich ganz gut! (bei dem Geld)
 
 
Ähnliche Themen Eignungstest bei L4 in Berlin MBT
Eignungstest Ernst-Litfaß-Schule, Berlin
Wie viel kostet die ausbildung zur Ges. Ass. bei Best Sabel?
Ausbildungsvergütung in BERLIN (ausschließlich Berlin)
Eignungstest
Eignungstest
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.