mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 11:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Die Freunde vom Bund :würg: vom 21.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Die Freunde vom Bund :würg:
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist ja alles erstmal egal, zur musterung musste. ob du willst oder nicht.

und t5 ist eh ausgemustert * Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lyantis

Dabei seit: 28.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@cocktailkrabbe

Einer meiner Kumpels hat auch versucht bei der Musterung ein auf schwach und krank zumachen und kam dann auch noch zu so einen Mist wie "Ich kiffe ständig" !!! Hat gedacht dann wird er nicht genommen... Von wegen, kam dann beim Bund zu ner besondern tollen Gruppe. Ich denke, da kann man nicht rumjammern. Entweder die finden echt irgendwas. Was meistens dann etwas ist, was überhaupt nicht schlimm ist und woran man nie gedacht hätte oder du bist fit.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 22:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eben,

und weil traxxer sowieso nicht zum Bund
will, kommt er mit ner Bescheinigung vom
Arzt und ein bisschen jammern über unseren
sooo anstrengenden Beruf am ehesten zu T5.

Oft wird man ja schon mit T3 nicht mehr
eingezogen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 22:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach die Ausbildung fertig ... sollte kein Problem sein das durchzukriegen ... sie zu, dass Du dann noch studierst und hab Glück, dass Du ne Weile ungestört studieren kannst, dann kriegen sie Dich auch erstmal nicht ... und dann später in der Arbeit sehen die auch schnell davon ab ... meistens! Oder Du bist dann eh invalide genug *ggg+

ODER GENIEß ES DOCH ... Meld Dich freiwillig zu Marine ... UND GENIEß DIE (INZWISCHEN SEHR KURZE) ZEIT ... Bezahlter Urlaub in dem man durchaus einmal um die Welt kommen kann ...

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
lyantis

Dabei seit: 28.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 22:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh man, von überall her höre ich immer, die vergessen das eh. Man wird sowieso total schnell ausgemustert. Uaaahhh !!! Mich haben die voll genervt. Wahrscheinlich weil ich so doof war immer alles schön deteilreich und rechtzeitig auszufüllen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Krycek

Dabei seit: 01.08.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 23:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lyantis hat geschrieben:
Jetzt wo du in der Ausbildung bist, können die dich nicht einziehen. Das ist klar. Danach denke ich auch, dass die dich ohne Gründe einziehen können. Außer du bist bis dahin 23. Ab dann wird man nicht mehr eingezogen. Zumindest war das bei einigen so und ich höre es auch immer wieder. Aber zur Musterung musst du dennoch zum angegeben Termin.


MÖÖP... Sofern Du Deine Ausbildung nicht schon zu einem Drittel (auf der Zeitachse *zwinker* ) absolviert hast, kannst Du sofort eingezogen werden, ansonsten erst nach der Ausbildung. Auch danach können sie dich nicht ohne Gründe einziehen. Der Grund ist eigentlich immer die allg. Wehrpflicht. * Ich geb auf... *
Solltest Du eingezogen werden (und Musterung heißt noch lange nicht Einzugsbefehl) und bereits in einem festen, unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen, genießt Du auf jeden Fall Kündigungsschutz. (Schwacher Trost, ich weiß)

Ansosnten: Das Thema gab's auch hier schon inletzter Zeit häufiger. Eine halbwegs gute Alternative zum Wehrdienst ist vielleicht der Ersatzdienst beim THW oder anderen Einrichtungen (Johanniter etc.). Dies erstreckt sich im Regelfall über 10 Jahre, an denen Du an bestimmten Wochenenden oder Nachmittagen mal Dienst schieben musst, aber dennoch weiter die Ausbildung/deinen Beruf ausüben kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Su_si

Dabei seit: 09.04.2002
Ort: Celle
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.10.2004 07:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mal irgendwo gelesen (hach wie hilfreich) das man als Mann nach der Ausbildung, wenn man einen festen Job hat, nur dann nicht eingezogen werden kann, wenn man für die Firma unabdingbar ist...

und wenn nicht, mach halt einen auf zivi, da soll man ein schönes leben haben, hab ich mir sagen lassen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phos4

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Münster
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.10.2004 07:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit dem unabdingbar muss dein Chef aber erstmal gut begründen *zwinker* Wenn er das schafft, dann kannste das so machen.

BTW: Bin Zivi und bin grad an der Arbeit *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Nach der Ausbildung > Bund oder Zivildienst?
Nach der Ausbildung: Studium mit Realschule anstatt Bund ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.