mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Die Ausbildung Mediengestalter. Zweckentfremdet? vom 02.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Die Ausbildung Mediengestalter. Zweckentfremdet?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2004 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
gooze hat geschrieben:
weil diese Firma eigentlich nur auf Druck spezialisert ist. (den namen möchte ich nicht nennen)


Stell dem Betrieb doch einfach mal ein paar Fragen?

Mit welchen Programmen wird gearbeitet?
Welche rechner?
Wer ist dein Ausbilder?
usw....

Dann wird dir vielleicht einiges klarer!


genau der Meinung bin ich auch, dann ist es am einfachsten *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
gooze
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2004 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also.. ich habe jetzt mit dem Chef geredet, er meinte es hiesse "Mediengestalter - Fachrichtung Medientechnik" .. kein Print oder Nonprint sondern Medientechnik. man würde zu 70% an den Druckmaschinen arbeiten und nur 30% am Mac.
Ist das normal?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Son Goku

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2004 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
gooze hat geschrieben:
weil diese Firma eigentlich nur auf Druck spezialisert ist. (den namen möchte ich nicht nennen)


!

Warum auch nicht auf Druck spezialisiert, du kannst ja schließlich auch bei einer DRUCKEREI ne Ausbildung zum Mediengestalter machen oder bei Planenherstellern, die bspw. den ganzen Tag nur LKW-Planen drucken...

PS: seh's grad: MEDIENTECHNIK; die Betonung liegt wohl auf TECHNIK, gelle?

Greetz, GOKU


Zuletzt bearbeitet von Son Goku am Mo 02.08.2004 16:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
old lady

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.08.2004 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oje, du machst es aber spannend, heute morgen war das ganze noch so nebulös formuliert, dass nicht klar war, dass du da schon arbeitest!
Was steht eigentlich in deinem Vertrag? Eigentlich gibt es zu jeder Fachrichtung einen Ausbildungsplan, in dem m.E. auch die Inhalte dargelegt werden. Was machen die anderen bei dir in der Berufsschule? Ansonsten: IHK anrufen!
Kenne leider die Inhalte von Medientechnik auch nicht, kann da also auch nicht viel zu sagen, ob das nu in Ordnung ist oder nicht, aber Drucker ist immernoch ein eigener Beruf (und wahrscheinlich besser bezahlt wie bei dir!)
  View user's profile Private Nachricht senden
old lady

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.08.2004 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.berlin.ihk24.de/BIHK24/BIHK24/produktmarken/index.jsp?url=http%3A//www.berlin.ihk24.de/BIHK24/BIHK24/produktmarken/aus_und_weiterbildung/anlagen/_verlinkungen/Mediengest_d_p_medientechnik.jsp

Habe gerade mal kurz gegoogelt (hilft manchmal! *Huch* ). Der Link oben beschreibt deine Ausbildungsinhalte!
  View user's profile Private Nachricht senden
gooze
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2004 17:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Son Goku hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:
gooze hat geschrieben:
weil diese Firma eigentlich nur auf Druck spezialisert ist. (den namen möchte ich nicht nennen)


!

Warum auch nicht auf Druck spezialisiert, du kannst ja schließlich auch bei einer DRUCKEREI ne Ausbildung zum Mediengestalter machen oder bei Planenherstellern, die bspw. den ganzen Tag nur LKW-Planen drucken...

PS: seh's grad: MEDIENTECHNIK; die Betonung liegt wohl auf TECHNIK, gelle?

Greetz, GOKU


es werden Bühnenbilder, Deckenhänger, Fahnen, Fassadenbilder, Floor-Graphics und Plakate hergestellt. Ich dachte zuerst ich müsse die entwerfen aber die Daten kommen schon fertig entworfen an müssen dann nur noch bearbeitet werden und ab gehts zu den Druckern Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2004 18:13
Titel

Drucker als Ausbildungsberuf

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey gooze,

wenn du Plakate, Fahnen oder ähnliche LFP-Dinger druckst, wirst du noch lange nicht als "Drucker" ausgebildet. Du hast ja keine "richtigen" Druckmaschinen um dich rum, sondern eher Plotter und Digitaldruckmaschinen. Den Ausbildungsberuf Drucker gibt es meines Wissens nur noch für Offset, Tiefdruck und Siebdruck.
Der Mediengestalter Technik oder Operating wird oft für die Bedienung von Digitaldruckmaschinen und LFPern benutzt.

Ich würd' mir da mal nicht so viele Sorgen machen, wenn du mal ein Poster brauchst, weisst du ja, wo du es drucken lassen kannst... Grins

MfG

Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
der_Milchmann

Dabei seit: 29.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 05.08.2004 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ums kurz zu machen:
MGs werden heute dank des total verwaschenen Aufgabenbereiches auch für Autobeklebungen eingesetzt und jetzt möcht ich wissen, was das mit MG zu tun hat (wohlbemerkt werden die zu beklebenden Gestaltungen _nicht_ selbst erstellt)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Ausbildung Fachinformatiker nach Mediengestalter Ausbildung?
Ausbildung Mediengestalter
Ausbildung Mediengestalter
Ausbildung zum Mediengestalter
Ausbildung als mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.