mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsschreiben...Bitte beurteilen vom 12.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbungsschreiben...Bitte beurteilen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
blend
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 12.11.2006 16:50
Titel

Bewerbungsschreiben...Bitte beurteilen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,
ich werde mich in der kommenden zeit bewerben und bitte um eine beurteilung meines bewerbungsnschreibens


Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Film- und Videoeditor


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe über die Homepage XY erfahren, dass Sie im Herbst 2007 eine Ausbildungsstelle als Film- und Videoeditor anbieten. Ich bewerbe mich hiermit um diese Ausbildung bei Ihnen.

Da ich schon seit meinem 14. Lebensjahr mit der eigenen Kamera Skateboardvideos drehe und diese Filme anschließend am PC bearbeite und schneide, wählte ich auch meine Betriebspraktika im Jahr 2002 medienorientiert. Die Erfahrungen bei xy und ihrem Betrieb haben meine berufliche Orientierung gefestigt, ein professionelleres Umgehen mit der eigenen Kamera bewirkt und das Erlernen von Grundkenntnissen von Videobearbeitungsprogrammen wie z.B. Adobe Premiere hervorgerufen.

In meiner Freizeit beschäftige mich gerne mit Film und Fernsehen, besonders schnitt- und kameraführungstechnisch von Spielfilmen, Dokumentationen, und (Kurz-) filmen bzw. Musikvideos deutscher und ausländischer Produktion.
Meine Aktivität seit 2003 in der Band XY als Sänger/Writer, Gitarrist und Keyboarder lässt mich mein musikalisches Talent aus leben und hat mir bei Aufnahmen einen Einblick in Tontechnik und -bearbeitung gegeben.

Zur Zeit besuche ich die 13.Klasse des Gymnasium XY und belege dort die Leistungskurse Englisch und Kunst. Ich werde im Sommer 2007 mit der Allgemeinen Hochschulreife abschließen.

Ich hoffe mein Interesse an der Ausbildung in ihrem Hause vermittelt zu haben und würde mich sehr freuen, wenn ich mich persönlich bei ihnen vorstellen dürfte.

Mit freundlichen Grüßen


Vielen Dank im vorraus für gute hilfestellungen...
mfg blend


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am So 12.11.2006 17:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
niederberger

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: Buochs NW - Schweiz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.11.2006 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde es gut geschrieben, was ich jedoch noch etwas hervorheben würde sind deine Charaktereigenschaften die genau dich qualifizieren diese Stelle in Angriff zu nehmen

Beispiel:

Als kundenorientiere, initiative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit habe in ihrer Stelle eine neue Herausforderung gefunden in der ich meine breiten Fähigkeiten optimal einsetzen kann.

====

Ich bin sehr ausdauernd, belastbar, innovativ, motiviert, flexibel und engagiert, schätze den Umgang mit Mitarbeitern sowie Kunden sehr und kann mich für eine gute Sache sehr begeistern. Um mein Fachwissen zu verstärken, besuche ich seit Anfang März das Nachdiplomstudium zum Master of Business Excellence an der XY.


Dann kannst Du evtl auch den Anfang noch etwas optimieren mit ein paar positiven Worten zur Stelle

Beispiel:

Mit grossem Interesse habe ich ihre Stellenausschreibung in der XY Zeitung vom 13. Februar 2004 gelesen und will mich für die vakante Stelle des Sachbearbeiters Verkauf Innendienst bewerben. Die Stelle entspricht genau meinen Vorstellungen, wie ich mir meine zukünftige Tätigkeit vorstelle.

Sodeli, mehr hab ich nicht zusagen Lächel. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit der Bewerbung!

Grüsse, Thomas Niederberger.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.11.2006 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kommasetzung und getrenntschreibung nochmal überprüfen.
ansonsten habe ich hier schon weitaus übleres gelesen.

edith:
oops - der satz
Zitat:
In meiner Freizeit beschäftige mich gerne mit Film und Fernsehen, besonders schnitt- und kameraführungstechnisch von Spielfilmen, Dokumentationen, und (Kurz-) filmen bzw. Musikvideos deutscher und ausländischer Produktion.
erschliesst sich mir nicht ganz. auch noch rechtschreibung überprüfen.

Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am So 12.11.2006 21:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 12.11.2006 22:42
Titel

Re: Bewerbungsschreiben...Bitte beurteilen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Film- und Videoeditor

Ausbildung zum Film- und Videoeditor
Heißt der Ausbildungsberuf wirklich so?
Zitat:
Da ich schon seit meinem 14. Lebensjahr mit der eigenen Kamera Skateboardvideos drehe und diese Filme anschließend am PC bearbeite und schneide, wählte ich auch meine Betriebspraktika im Jahr 2002 medienorientiert.

Bitte Perfekt benutzen und nicht Imperfekt. Es handelt sich um abgeschlossene Vergangenheit. Du weißt sicher, dass Du im 14. Lebensjahr 13 Jahre alt gewesen bist?
Zitat:
Die Erfahrungen bei xy und ihrem Betrieb haben meine berufliche Orientierung gefestigt, ein professionelleres Umgehen mit der eigenen Kamera bewirkt und das Erlernen von Grundkenntnissen von Videobearbeitungsprogrammen wie z.B. Adobe Premiere hervorgerufen.

Das Erlernen von Kenntnissen von Programmen hervorgerufen? Das klingt holperig.
Zitat:
In meiner Freizeit beschäftige mich gerne mit Film und Fernsehen, besonders schnitt- und kameraführungstechnisch von Spielfilmen, Dokumentationen, und (Kurz-) filmen bzw. Musikvideos deutscher und ausländischer Produktion.

Kameraführungstechnisch? Ist das ein Neologismus? Wo ist das Subjekt des Satzes?
Zitat:
Meine Aktivität seit 2003 in der Band XY als Sänger/Writer, Gitarrist und Keyboarder lässt mich mein musikalisches Talent aus leben und hat mir bei Aufnahmen einen Einblick in Tontechnik und -bearbeitung gegeben.

"ausleben", "läßt"
Zitat:
Zur Zeit besuche ich die 13.Klasse des Gymnasium XY und belege dort die Leistungskurse Englisch und Kunst. Ich werde im Sommer 2007 mit der Allgemeinen Hochschulreife abschließen.

13.[Space]Klasse


Zuletzt bearbeitet von am So 12.11.2006 22:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.11.2006 22:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.jova-nova.com/

da wirst du z.B. lesen, dass dein einstieg ziemlich langweilig ist. alternative: ich bin ...
das ist interessanter!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nachtfalke

Dabei seit: 12.11.2006
Ort: Rothenbach
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst So 12.11.2006 23:42
Titel

Bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe in Deiner Bewerbung,,,,, keine Fehler gefunden,,,,, würde es so abschicken,,,, meiner Meinung nach,,,.. viel GLÜCK.
gruß
paule
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 11:31
Titel

Re: Bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nachtfalke hat geschrieben:
habe in Deiner Bewerbung,,,,, keine Fehler gefunden,,,,, würde es so abschicken,,,, meiner Meinung nach,,,.. viel GLÜCK.
gruß
paule

-----------------------
wenn dau kein plan hast, fang erst gar nicht an,, hast ein PLAN,,,, dann hau rein...



*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
prepress_girl

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.11.2006 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde es viel zu steif und diese typischen Bewerbungssätze kann doch auch keiner mehr lesen.
Mach dich interessant, fall mit irgendetwas auf – denk dran, dass du unter vielen Bewerbungen hervorstechen musst.
Und zwar positiv, sodass sich der Leser dran erinnern kann.
Erzähl eine "Geschichte", aber nicht deinen Lebenslauf. Denn dann passt der Satz: "Ich hoffe mein Interesse an der Ausbildung in ihrem Hause vermittelt zu haben".
Sei ruhig selbstbewusst – nicht immer dürfte, könnte, ich hoffe...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen bewerbungsschreiben bitte beurteilen
Anschreiben, bittteeee beurteilen /kritisieren
Bewerbungsschreiben
Bewerbungsschreiben
Bewerbungsschreiben
Bewerbungsschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.