mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsmappe Arbeitsproben ??? vom 15.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbungsmappe Arbeitsproben ???
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Bitfighter
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2005
Ort: Leverkusen
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 19:05
Titel

Bewerbungsmappe Arbeitsproben ???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nabend,

ich bin neu hier und habe dringend eine Frage. Hä? Ich habe mich als Mediengestalter für Print und Digitalmedien - Mediendesign beworben.
Ich habe für die Bewerbung eine Website erstellt, auf der man meinen Lebenslauf sehen kann, meine EDV-Kenntnisse und man kann meine Zeugnis und meine Praktikumsbescheinigung downloaden.
Dann habe ich eine nette E-Mail fast so wie ein Anschreiben geschrieben an mehrere Agenturen, einige sagten mir, dass Sie nicht ausbilden und nun soll ich zu einer Agentur eine Bewerbungsmappe mit Arbeitsproben schicken.

Bis hierhin ist alles okay. Aber ich habe bisjetzt insgesamt 4 Websites hobbymäßig erstellt. Für eine bekannte Website im Webmasterbereich habe ich die Metatags erstellt. Dann habe ich für eine andere Website ehrenamtlich Linktauschpartner gesucht. Man kann also sagen, dass ich mich im Webmasterbereich gut auskenne.

Doch dies wird sehr wahrscheinlich nicht reichen an Know-How. Da auf meinen Websites keine Flashanimationen sind sondern einfach nur nen Header, wird das wahrscheinlich auch nicht gut ankommen. Nun frage ich mich ob ich schnell noch nen paar Flyer machen soll. Also mir Themen aussuchen und dann nen Flyer passend dazu erstellen.
Was haltet ihr davon?

Was soll ich machen?

Grüße
Bitfighter
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 19:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schick lieber wenige Sachen mit, aber die überzeugend.
Wenn du jetzt "noch mal eben fix" was zusammenschustert, wird das wohl nicht so die Qualität haben, nehm ich an.


//edit
auf welche Fachrichtung willst du dich denn bewerben?


Zuletzt bearbeitet von Barett am Di 15.11.2005 19:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Knalltüte

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du nur Websites erstellt hast, dann verschick doch einfach die Links dazu.

Sind es Websites die nicht öffentlich zugänglich sind, dann mache Ausdrucke davon (aber gute Ausdrucke) oder eine CD.

Wenn es Print-Arbeitsproben sind (Broschüren, Flyer etc.) dann schicke die nicht hin, die wirst Du wahrscheinlich nie wieder sehen, lieber abfotografieren und eine gute Präsentation erstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bitfighter
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2005
Ort: Leverkusen
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Barett hat geschrieben:
Schick lieber wenige Sachen mit, aber die überzeugend.
Wenn du jetzt "noch mal eben fix" was zusammenschustert, wird das wohl nicht so die Qualität haben, nehm ich an.


//edit
auf welche Fachrichtung willst du dich denn bewerben?



Habe ich doch geschrieben.
Nochmal:Mediengestalter - Digital-/Printmedien - Mediendesign

Aber meine Websites decken dann nur den Digitalbereich ab. Und 4 kleine Websites sind nicht viel.
Ich nehme sehr stark an, dass es dort eine Menge Konkurenz geben wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bitfighter
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2005
Ort: Leverkusen
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Knalltüte hat geschrieben:
Wenn Du nur Websites erstellt hast, dann verschick doch einfach die Links dazu.

Sind es Websites die nicht öffentlich zugänglich sind, dann mache Ausdrucke davon (aber gute Ausdrucke) oder eine CD.

Wenn es Print-Arbeitsproben sind (Broschüren, Flyer etc.) dann schicke die nicht hin, die wirst Du wahrscheinlich nie wieder sehen, lieber abfotografieren und eine gute Präsentation erstellen.


Wie ich schon sagte:
ICh habe nur Websites erstellt und keine Printmedien. Und genau da liegt das Problem.

Sorry für Doppelpost. Aber musste sein, weil wir in der selben Minute geantwortet haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
strikadelic

Dabei seit: 23.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 19:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Habe ich doch geschrieben.
Nochmal:Mediengestalter - Digital-/Printmedien - Mediendesign

Aber meine Websites decken dann nur den Digitalbereich ab. Und 4 kleine Websites sind nicht viel.
Ich nehme sehr stark an, dass es dort eine Menge Konkurenz geben wird.


ja aber es gibt da die unterscheidung print und non-print, wenn du dich als non-printler bewerben willst sind halt websites angebrachter bei printsachen halt print aber web schadet da auch nich

gruß
strikadelic


Zuletzt bearbeitet von strikadelic am Di 15.11.2005 19:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bitfighter
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2005
Ort: Leverkusen
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibt es keine Kombination aus beidem? * Keine Ahnung... *
Es gibt doch Agenturen, die Webdesgns erstellen und Printsachen, wie Flyer, etc.

Weil ich habe auf meiner Bewerbungswebsite, die Kombination aus beidem angegebem.
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitfighter hat geschrieben:
[Panisch anmutendes Geschreibsel]

Was soll ich machen?

Mach ma hösch und koch dir erstmal'n Tee! *Whaazzzz uppp?*




Sooo, fertig mit Tee kochen? Jut:

Bitfighter hat geschrieben:
Gibt es keine Kombination aus beidem? * Keine Ahnung... *
Es gibt doch Agenturen, die Webdesgns erstellen und Printsachen, wie Flyer, etc.

Weil ich habe auf meiner Bewerbungswebsite, die Kombination aus beidem angegebem.


Du wirst doch wohl wissen, was die Firma macht, bei der du dich bewirbst. Wenn nicht, kannste deine Bewerbung eh direkt in die Tonne kloppen. Ansonsten konzentrierst du dich auf das jeweilige Fachgebiet und bewirbst mit einem kleinen aber feinen Umfang. Lieber wie bereits schon gesagt eine vernünftig ausgearbeitete Präsentation, als ein Wust ein kleinen uninteressanten Schnippseln. Das mit den Metatags ist beispielsweise meiner Meinung nach völlig uninteresant. Wenn die wirklich auf sowas wert legen, dann schauen die ob die bei DEINER Seite die Tags stimmen und im Zuge dessen auch gleich, wie der restliche Code aussieht.

Der Ausbildungsberuf heißt auch so, trotzdem kannst du nur einem der beiden Gebiete und da auch nur in einem von 4 Teilgebieten den Abschluss machen. Wenn ich das so lese wage ich stark zu bezweifeln, dass du ne Ahnung hast, wie so eine Ausbildung überhaupt aussieht. Du sagst, du hast schon Praktikas gemacht. Wo? Was waren da deine Aufgaben? Bist du dir sicher, dass dir diese Praktikas einen Eindruck vom Beruf des Mediengestalters vermittelt haben?


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Di 15.11.2005 20:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Arbeitsproben in Bewerbungsmappe
Bewertung meiner Arbeitsproben / Bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe -\CD
bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.