mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsdeckblatt vom 26.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbungsdeckblatt
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
vestax
Threadersteller

Dabei seit: 25.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 09:48
Titel

Bewerbungsdeckblatt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!
Ich habe eine kleine Frage an Euch.
Ich habe für meine Bewerbung um eine Ausbildung zum Mediengestalter Digital - und Printmedien ein Deckblatt erstellt. Nun füllt dieses Deckblatt eine ganze DIN A4 Seite aus und ich war gestern mal in einem Copyshop und hab mir das ausdrucken lassen. Leider ist jetzt ringsherum ein doch etwas störender Rand, was zu erwarten war...! Menno!
Was meint Ihr, soll ich den Rand einfach wegschneiden, oder die ganze Geschichte nochmal zum Copyshop geben, dass der mir das auf A3 ausdruckt...? Oder kann man das so lassen?
Ich bin mir da echt etwas unsicher, ich möchte ja, dass die Bewerbung auch durchgesehen wird und nicht gleich wieder zurückkommt, weil die designmäßig nicht so "schick" ist....!

LG
Vestax
  View user's profile Private Nachricht senden
Freakquency
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.10.2005 09:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf A3 drucken lassen oder hintergrund weiß oder A4 beschneiden, dann aber auch alle anderen blätter der bewerbung.
 
Anzeige
Anzeige
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeig doch mal, wie das jetzt aussieht. Vielleicht wirkt es ja gar nicht so schlecht. Alternativ halt A4+ drucken und zuschneiden.
  View user's profile Private Nachricht senden
oli

Dabei seit: 01.07.2005
Ort: Berlin
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

genau das problem hatte ich auch .......

wollte es dann auch A3 drucken lassen und selbst zuschneiden !
Bei mir im Umkreis war kein Copyshop fähig das richtig auszudrucken (die können ihre eigenen geräte nicht bedienen)

habs dann mit nem tintenstrahler randlos gedruckt ..........ergebnis war spitze !
  View user's profile Private Nachricht senden
vestax
Threadersteller

Dabei seit: 25.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für eure tipps!Lächel
ich werde das wohl zuschneiden, dann nat. auch die anderen blätter der bew.
achso, hab da noch ne frage!*zwinker*
und zwar wollte ich eigentlich nicht diese standardmappen verwenden, die jeder hat. und erst recht nicht diese durable mappen.
habt ihr da irgendwas besonderes benutzt, und vielleicht ein paar "basteltipps"*zwinker*
dankeschöön!
  View user's profile Private Nachricht senden
flegelkind

Dabei seit: 18.08.2005
Ort: munich
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.10.2005 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auch wenns doof klingt jeder job berater rät dir zur standard mappe!

das heisst einfach ne stinknormale mappe aus der man auch mal schnell die blätter rausnehmen kann, denn meistens wollen sich die personalchefs noch ne kopie von deiner bewerbung machen, weil ja hinz und kunz auch noch nen blick drauf werfen sollen.

also nicht zuviel gedöns, sondern lieber durch inhalte überzeugen *Thumbs up!*

klar sollte es nicht unbedingt aussehen wie mal eben ausm drucker zum zehnten mal rausgelassen und lustlos eingeheftet, ne saubere form ist halt wichtig

viel glück ansonsten bei der bewerbung * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
aight

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein copyshop muss im stande sein randlos zu drucken oder nicht?

@flegelkind: dann haben die jobberater keine ahnung. eine 08/15 bewerbung ist in dieser branche einfach nichtmehr gefragt. die personalchefs wollen was sehen und mit einer solchen bewerbung wie du sie meinst hebt man sich schließlich nicht sofort im ersten moment von der masse ab.
kopien können die sich auch von äußergewöhnlichen bewerbungen machen.


Zuletzt bearbeitet von aight am Mi 26.10.2005 11:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vestax
Threadersteller

Dabei seit: 25.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab den typen im copyshop extra gefragt, ob das möglich ist. da meinte der, nein, in einem normalen copyshop geht das nicht, da müsste man ne offsetdruckerei fragen. oder geht das nun doch, vielleicht war der typ vom copyshop einfach nicht gut genug informiert?
ich werde heute mal einen anderen copyshop ansteuern und die mal ausfragen...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsdeckblatt
Bewerbungsdeckblatt
bewerbungsdeckblatt
Bewerbungsdeckblatt.... schon wieder!
Mein Bewerbungsdeckblatt - zu schlicht?
Bewerbungsdeckblatt - Feedback?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.