mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsanschreiben vom 19.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbungsanschreiben
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
davidz
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 19.01.2007 11:40
Titel

Bewerbungsanschreiben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo. Ich bäuchte mal eure Hilfe... würde gerne eure Meinung zu dem Anfang meines Bewerbungsschreibens wissen...

Sehr geehrter xxxxx


durch das Internet wurde ich vor kurzem auf Ihren Betrieb aufmerksam und bewerbe mich nun mit großen Interesse um eine Ausbildung als Mediengestaleter für Digital- / Printmedien für August 2007.

Vorraussichtlich im Juni diesen Jahres werde ich das Gymnasium mit dem Erlanges des Abiturs verlassen und mein Berufswunsch des Mediengestalterss für Digital- /Printmedien, fachrichtung Mediendesign verwirklichen.

An einer Ausbildung in ihrem Unternehmen reizt mich vorallem die Verbindung von Theorie.- und Praxisorientierter Arbeit. (wie könnte ich das noch ausbauen?)
  View user's profile Private Nachricht senden
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:03
Titel

Re: Bewerbungsanschreiben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

davidz hat geschrieben:
Hallo. Ich bäuchte mal eure Hilfe... würde gerne eure Meinung zu dem Anfang meines Bewerbungsschreibens wissen...

Sehr geehrter xxxxx


durch das Internet wurde ich vor kurzem auf Ihren Betrieb aufmerksam und bewerbe mich nun mit großen Interesse um eine Ausbildung als Mediengestaleter für Digital- / Printmedien für August 2007.

Vorraussichtlich im Juni diesen Jahres werde ich das Gymnasium mit dem Erlanges des Abiturs verlassen und mein Berufswunsch des Mediengestalterss für Digital- /Printmedien, fachrichtung Mediendesign verwirklichen.

An einer Ausbildung in ihrem Unternehmen reizt mich vorallem die Verbindung von Theorie.- und Praxisorientierter Arbeit. (wie könnte ich das noch ausbauen?)


Zuerst mal guckst du dir die Fetten Wörter nochmal an!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mode93

Dabei seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geh lieber design studieren. guter rat.
zumal du schon abi machst.
  View user's profile Private Nachricht senden
davidz
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 19.01.2007 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehr geehrter xxxxx


durch das Internet wurde ich vor kurzem auf Ihren Betrieb aufmerksam und bewerbe mich nun mit großen Interesse um eine Ausbildung als Mediengestalter für Digital- / Printmedien für August 2007.

Voraussichtlich im Juni diesen Jahres werde ich das Gymnasium mit dem Erlangen des Abiturs verlassen und mein Berufswunsch des Mediengestalters für Digital- /Printmedien, Fachrichtung Mediendesign verwirklichen.

An einer Ausbildung in ihrem Unternehmen reizt mich vor allem die Verbindung von Theorie.- und Praxisorientierter Arbeit. (wie könnte ich das noch ausbauen?)


ohjee so viele Fehler... ist mir schon richtig peinlich =) studieren hatte ich eigentlich nicht vor...ich bin mir da schon sicher, eine Ausbildung als Mediengestalter d/p zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
mode93

Dabei seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hatte ich damals auch nicht. * Wo bin ich? *

du wirst irgendwann in ferner zukunft an meine worte denken. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Kraat

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am besten würd ich noch 1-2 Floskeln reinnehmen warum es dieser Betrieb sein soll.
Hast dich über den Betrieb informiert? Tätigkeitengebiet herausgefunden?

Sowas sollte imho noch rein. Damit wird die ganze Bewerbung etwas persönlicher. Und das freut den zukünftigen Chef *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
davidz
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 19.01.2007 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das soll ja auch erstmal nur der anfang sein...möchte schon noch übber interessen schreiben...über den btreiebn dachte ich könnte ich gleich nach dem letzten satz schreiben... ich hatte mal moderne medienweltenunterricht...´soll ich das im anschreiben erwähnen?

gut werde an deine worte denken*G* aber studieren will ich wirklich nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
Kraat

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also im Generellen solltest du keine Romane schreiben, das Anschreiben so kurz und bündig wie möglich mehr als eine Seite sollte es nicht werden. Und auch nicht reinschreiben was du schon alles gemacht hast. Dies kannst du durch deine Arbeitsproben -soweit vorhanden- verdeutlichen. Zeugnisse machen sich auch immer gut, wobei es da auch nur die wichtigsten sein sollten. Zeugnisse wie Herr XY hat mit Erfolg den Office Einführungskursus bestanden kommen in meinen Augen nicht so gut.

Aber wie gesagt kurz und bündig, 1-2 Floskeln über den Betrieb, Arbeitsproben sowie Zeugnisse. Und wie bei allem anderen steht auch hier Qualität vor Quantität Lächel

Ich wünsche Dir viel Erfolg.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsanschreiben
Bewerbungsanschreiben
Bewerbungsanschreiben!
Bewerbungsanschreiben
Bewerbungsanschreiben
Bewerbungsanschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.