mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung zur Maßschneiderin! Wie gestalten? vom 19.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbung zur Maßschneiderin! Wie gestalten?
Autor Nachricht
Sasa86
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.06.2006 18:53
Titel

Bewerbung zur Maßschneiderin! Wie gestalten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal!

Und zwar habe ich folgendes Anliegen:

Ich will mich für eine Ausbildung zur Maßschneiderin bewerben und da es ja auch ein kreativer Beruf ist sei es besser eine ein wenig gestaltete Bewerbung zu schreiben, hab ich gehört.

Was meint ihr denn dazu und wie gestalte ich am besten dezent und dem Thema (Schneiderhandwerk) entsprechend?

Hab mir gedacht, dass mir einer von euch bestimmt helfen kann, da ihr ja sozusagen vom Fach seid!

Hoffe, dass ihr mir helft, auch wenn ich hier nichts mit Mediengestaltung zu tun habe.
Bin ziemlich verzweifelt! *Schnief*


Lieben Gruss!
Sasa
  View user's profile Private Nachricht senden
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 18:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hast du dir denn vorgestellt?

Eine "klassische" Bewerbung oder was "ausgefallenes" wie einen Schnittbogen oder als Paperdoll o.ä.?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.06.2006 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

spontaner gedanke war jetzt, das sich ein gelbes maßband irgendwie durch die unterlagen schlängelt, evtl. sogar plastisch. oder vielleicht die daten statt auf papier auf stoff. - das ginge jetzt mehr in die kreative richtung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sasa86
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.07.2006 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang



Hallo alle miteinander!
Eigentlich ne gute Idee mit dem Maßband bzw. den Druck auf Stoff zu machen.
Was ist denn ein "Paperdoll"?
Allerdings bin ich da, glaube ich zumindest, nicht so geschickt.
Könntet ihr mir sagen wie ich das am besten anstelle?

Außerdem bin ich mir auch nicht so sicher ob das wirklich gut ankäme.
Was meint ihr dazu? wie würdet ihr die Bewerbung an meiner Stelle gestalten?
Oder: Soll ich sie überhaupt gestalten?
Höre nämlich auch teilweise, dass das nicht so angesehen ist (Lehrer).

Ich habe bis jetzt ein paar klassische Bewerbungen schon abgeschickt.
Darunter war eine Absage, von den Anderen habe ich noch nichts gehört.
Hoffe mal dass die mir überhaupt bescheid sagen! Hmm...?!

Bitte um Antwort!

Danke schon mal im vorraus!

LG Sasa


Zuletzt bearbeitet von Sasa86 am Sa 08.07.2006 15:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 09.07.2006 01:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also der erste Schritt zu einer gut gestalteten Bewerbung wäre die
Vermeidung von rosa Schrift.

Ich kenne mich mit dem Schneiderhandwerk nicht so aus,aber ich
glaube,dass es nur eine frage der zeit ist,bis du mit einer ausgefalleneren
kreativbewerbung voll ins schwarze triffst.

um welche art von maßschneiderei handelt es sich? etwas edeles
oder eher sowas wie bühnenkostüme (macht ne freundin von mir)?
bei erst genanntem würde ich ein mega-edles papier verwenden,
harmonische ins pastellige gehende farben und ein sehr schlichtes
fast schon minimalistisches layout.

als papier hab ich da spontan die Zanders Medley Reihe parat.
sind saftig gestrichende papiere und die gibts als transparent,silk,gloss oder pure. top!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Superman

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Erde
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.07.2006 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd dickes Papier nehmen und die Unterlagen mit der Nähmaschine zusammenheften.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sasa86
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 09.07.2006 18:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ 213db:

Würde auch gern eher in die Richtung Theaterkostüme gehen.
Allerdings ist es so schwer überhaupt irgendwo eine Ausbildungsstelle zu finden, dass ich schon froh wäre wenn ich in einem kleinen Atelier eine Stelle finden würde, auch wenn ich dafür umziehen müsste!

Dass mit dem edlen pastelligen Papier ist allerdings eine echt gute Idee, dann würde es auch ausreichen wenn ich den Rest recht klassisch und schlicht halte. Welchen Pastellton würdest du mir denn empfehlen? Und wo bekomm ich solch eine Papiersorte? Ist dieses Papier auch etwas fester? Was meinst du ist für eine Mappe angebracht, was passt am besten zu solch edlem Papier?

@ superman:

Mit dem dickeren Papier, denke ich hast du recht. Allerdings zweifle ich daran , dass das mit der Nähmaschiene wirklich sauber wird. Es könnte sein, dass damit die Intention gerade verfehlt wird, und zwar wahre Kreativität und Geschicklichkeit darzustellen.

Danke für die Bemühungen!

LG Sasa


Zuletzt bearbeitet von Sasa86 am So 09.07.2006 18:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 09.07.2006 21:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

melde dich mal via msn bei mir. dann können wir alles weitere bequatschen
und ich kann dir die idee von mir etwas genauer beschreiben..
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie die Bewerbung gestalten?
Bewerbung als pdf gestalten
bewerbung gestalten.. von vorteil oder etwa nichT?
Wie Kopf und Fußzeile in einer Bewerbung gestalten?
Wie kreativ/anders/ausgefallen Bewerbung gestalten?
Bewerbung schreiben - Mediengestalter - Meine Bewerbung 2012
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.