mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung, Praktikum und diverse andere Fragen vom 09.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbung, Praktikum und diverse andere Fragen
Autor Nachricht
Ramona1987
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2006
Ort: Hamm
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 21:38
Titel

Bewerbung, Praktikum und diverse andere Fragen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen!

Ich tendiere schon sehr lange dazu, nach meinem absolvierten Fachabitur im Sommer nächsten Jahres eine Ausbildung als Mediengestalterin zu machen (für Digital- und Printmedien, Design).

Nun mache ich mein Fachabitur leider im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen. Wie könnte ich meine Chancen erhöhen, dennoch eine Ausbildung im Bereich Mediengestaltung zu finden? Würde ein Praktikum in den Ferien meine Chancen erhöhen, oder ist es auf Grund des Fachabiturs im Bereich Sozialpädagogik aussichtslos? Es wäre ein verdammt großer Wunsch, in dem Bereich etwas zu finden. * Ja, ja, ja... *

Dann würde mich interessieren, was dort für Bewerbungen gefordert werden. Ich habe gehört, dass man spezielle Arbeitsprobem mitschicken muss. Und das sogar bei einer Bewerbung um eine Ausbildungsstelle? Muss man wirklich Kenntnisse diesbezüglich haben, obwohl man den Beruf erst erlernen möchte? Wenn ja, was für Arbeitsproben werden gefordert? Ich habe lediglich Erfahrung mit Photoshop CS2 und Macromedia Dreamweaver. Desweiteren noch diverse HTML Kenntnisse, gibt es dafür einen speziellen Bereich? Habe gehört, das soll sich Nonprint nennen, aber diesbezüglich habe ich leider nichts auf Berufenet.de gefunden. Menno! Wenn ja, dann würde mich die Gestaltung am Bildschirm sicherlich noch ein wenig mehr interessieren.

Gibt es vielleicht noch Informationsseiten, um mehr über den Beruf, die Bewerbungen und über die Qualifikation für den Beruf zu erfahren?

Irgendwie bekommt man am Arbeitsamt keine gescheiten Informationen darüber, daher bin ich auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht kann mir jemand von euch meine vielen Fragen beantworten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 22:13
Titel

Re: Bewerbung, Praktikum und diverse andere Fragen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi und herzlich Willkommen,


Ramona1987 hat geschrieben:
Würde ein Praktikum in den Ferien meine Chancen erhöhen, oder ist es auf Grund des Fachabiturs im Bereich Sozialpädagogik aussichtslos? Es wäre ein verdammt großer Wunsch, in dem Bereich etwas zu finden. * Ja, ja, ja... *


Ein Praktikum ist immer gut, denn dabei bekommst Du Vorkenntnisse und lernst vor allem auch Leute und die Branche kennen. Wenn Du Glück hast, bietet man Dir anschließend einen Ausbildungsplatz an. Ich denke, dass Dein Fachabi grundsätzlich kein Hinderungsgrund ist, aber auf die Frage, warum Du Dein Abi in diesem Bereich gemacht hast, solltest Du natürlich eine gute Antwort parat haben.

Ramona1987 hat geschrieben:
Dann würde mich interessieren, was dort für Bewerbungen gefordert werden. Ich habe gehört, dass man spezielle Arbeitsprobem mitschicken muss. Und das sogar bei einer Bewerbung um eine Ausbildungsstelle? Muss man wirklich Kenntnisse diesbezüglich haben, obwohl man den Beruf erst erlernen möchte? Wenn ja, was für Arbeitsproben werden gefordert?


Dadurch hohe Bewerberzahlen steigen natürlich die Anforderungen der Firmen an den Bewerber. Viele Firmen ziehen Leute mit guten Vorkenntnissen vor.


Zu allen ansgesprochenen Themen findest Du ausführliche Firmen, wenn Du die Suchfunktion benutzt. Infos über die Mediengestalter-Ausbildung hier.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ramona1987
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2006
Ort: Hamm
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank schonmal für deine Antwort!

Dann werde ich mich doch tatsächlich für die Sommerferien nach einem Praktikum umsehen. Werden auch für ein Praktikum Arbeitsproben gefordert? Diverse Werbeagenturen gibt es hier, mal schauen, ob ich dort eine Praktikumsstelle bekommen kann.

Das Problem ist mein momentanes Zeugnis, ich wiederhole leider die 12, da ich die letzten Monate häufig im Krankenhaus lag und das Schuljahr daher durch zu viele Fehlstunden nicht geschafft habe bzw. mir die Noten nicht ausgreicht haben. Könnte ich für eine Bewerbung um ein Praktikum mein Zeugnis der Klasse 11 vorlegen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 10.06.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ramona1987 hat geschrieben:
Werden auch für ein Praktikum Arbeitsproben gefordert? Diverse Werbeagenturen gibt es hier, mal schauen, ob ich dort eine Praktikumsstelle bekommen kann.


Für ein Praktikum ist sicherlich nicht zwingend notwendig. Allerdings helfen Arbeitsproben natürlich dabei, Deine "Behauptungen" aus dem Bewerbungsschreiben zu streichen. Wenn jamend z. B. schreibst "Ich bin der absolute Crack in Photoshop" ist natürlich gut, wenn man irgendwie "beweisen" Kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Diverse Fragen zur Selbständigkeit
2 Fragen zum Praktikum und zum Beruf allg.
Fragen zur Fachrichtung & Praktikum
Bewerbung um ein Praktikum
Bewerbung um ein Praktikum
Bewerbung für Praktikum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.