mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung per E-Mail vom 20.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbung per E-Mail
Autor Nachricht
shadow
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 09:20
Titel

Bewerbung per E-Mail

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Habe noch für dieses Jahr eine Agentur gefunden, die ausbildet. Ich soll mich jetzt per E-Mail bewerben. Allerdings kenne ich mich damit nicht aus und habe daher ein paar Fragen:

1) Den Bewerbunstext habe ich als .doc Datei, die Arbeitsproben als .jpg. Wie sollte ich die Dateien jetzt zusammenfassen? Als eine .pdf Datei?
2) Welches Programm ist dafür am Besten?
3) Habe keinen Scanner; kann ich das Zeugnis auch mit der Digital-Kamera abfotografieren oder wird das nichts?

Danke für Hilfe...


Zuletzt bearbeitet von shadow am Mi 21.06.2006 10:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
chormädchen

Dabei seit: 28.04.2006
Ort: Volmarstein
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.06.2006 09:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

also ich denke, do wie du an die Sache heran gehst, kann das nichts geben! Sei froh, dass du noch eine Agentur gefunden hast und häng dich richtig ins Zeug diesen Ausbildungsplatz zu bekommen!!!

Ich denke, du solltest (wenn du keine anderen Programme zur Verfügung hast) die JPG´s in die Doc. Datei einfügen, zu jedem Beispiel noch kurz etwas schreiben und dann am Ende eine PDF davon schreiben.

Das Anschreiben würde ich direkt in dem Mail-Programm erstellen und als Einleitung für Deine Bewerbung schicken.

Versuche irgendwo her einen Scanner zu bekommen um das Zeugnis zu scannen!!! Ich denke, dass es mit abfotografieren nicht so gut wird!!!

Zum Foto, versuche ein vernünftiges Bild zu bekommen!!! Vielleicht hörst du dich mal in der Stadt um ob es nicht Fotografen gibt, die dir die Bilddaten auf CD mitgeben können, bzw. wenn du dir einen Scanner besorgt hast, kannst du dieses dann auch einscannen.

Ich wünsche dir viel Glück bei Deiner Bewerbung hoffe dass ich dir ein wenig weiter helfen konnte
greets, chormädchen
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du windoof benutzt such nach freepdf, das ist ein programm mit dem du aus nahezu jeder datei ein pdf dokument erstellen kannst (auch aus verschiedenen programmen ein mehrseitiges dokument).

geh zu einem bekannten mit einem scanner und scan dir dein zeugniss ein, mit ner cam wirds nichts.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
3etage
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 20.06.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habs mit Open Office gemacht, klappt wunderbar.
 
Dodge

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oha, da solltest Du Dich aber mehr reinknien, wenn Du die Stelle bekommen willst. * Ööhm... ja? *

Wurde eigendlich schon alles gesagt. Kann auch Openoffice empfehlen, das benutze ich auch seit langem.
Wichtig ist auf jeden Fall die Sache ausschließlich als PDF hinzusenden. Bei Word-Dateien besteht die Gefahr, dass der andere Benutzer bei einer anderen Version nur Chaos vorfindet und dann hast Du Dich in 5 sek. selbst rausgekickt.

Geh zur Not in einen Copyshop, die haben mit Sicherheit einen da und packen Dir das auf eine Diskette oder verschicken es per mail, ansonsten Freund fragen.

Also, wenn Du einen kennst, der super gut fotografieren kann (Erfahrung) und eine sehr gute Kamera hat, dann könnte man das auch noch versuchen. Einen Profi würd ich jedoch immer vorziehen. Ausserdem kosten Fotos, die Du Dir nur auf CD machen lässt 1/3 von fertigen Fotos.
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dodge hat geschrieben:
Ausserdem kosten Fotos, die Du Dir nur auf CD machen lässt 1/3 von fertigen Fotos.


Sag das nich, ich war mal bei einem, der wollte viel mehr dafür haben.
Total die abzocke. Habs dann halt nicht gemacht.
Denke aber das es vllt auch Preisunterschiede gibt. Einfach mal nachfragen
  View user's profile Private Nachricht senden
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.06.2006 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dein Zeugnis einfach abzufotografieren,wirds nicht bringen.
Da solltest du auf jedenfall nen Scanner auftreiben.
Und Foto: ich würde an deiner Stelle besser zu nem guten
Fotografen gehen.



Und zum Thema PDF:
Wenn du wirklich keine Ahnung hast,wie du das
ganze handeln sollst,dann kann ich dir eventuell ne PDF erzeugen.
Besitze die entsprechnden Adobe-Anwendungen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen E-Mail Bewerbung
E-Mail Bewerbung
Bewerbung per e-mail
Frage zur E-Mail-Bewerbung
Arbeitsproben bei einer E-Mail Bewerbung
Bewerbung per E-Mail
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.