mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung im PDF-Format – Beispiele gesucht vom 26.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbung im PDF-Format – Beispiele gesucht
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.11.2004 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

patrick.d hat geschrieben:
meint ihr, das es überhaupt sinnvoll ist schon großartig referenzen mitzuliefern (also ausgedruckt)

oder als cd anheften?

kommt halt drauf an. ne webseite macht auf cd mehr sinn - bei einer broschüre macht ausdrucken mehr sinn. meine bescheidene meinung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gface

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.11.2004 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

will mal so ne pdf bewerbung sehn Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
danda

Dabei seit: 09.06.2004
Ort: Kölle (alaaf!)
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.11.2004 22:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gface hat geschrieben:
will mal so ne pdf bewerbung sehn Jo!


Was habt Ihr denn gelernt? Seit kreativ und macht eure eigene Bewerbung... sonst kann euch eh keiner gebrauchen, sorry!
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 29.11.2004 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich brauch das nicht. Hab ja'n Gucci-Anzug. *prust* au mann...
 
gface

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.11.2004 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danda hat geschrieben:
gface hat geschrieben:
will mal so ne pdf bewerbung sehn Jo!


Was habt Ihr denn gelernt? Seit kreativ und macht eure eigene Bewerbung... sonst kann euch eh keiner gebrauchen, sorry!


jaja schon klar
man kann ja mal frag was die kongruenz so macht
aber so wie ich das sehn bist du mir auf die schliche gekommen muahaha


Zuletzt bearbeitet von gface am Mo 29.11.2004 22:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.11.2004 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

möchte ja keinen entmutigen, aber hier meine erfahrung:

habe ne website gebastelt wo alles drin ist, was man brauchen könnte. kenntnisse, persönliches usw usw... und zeugnisse, lebenslauf und schriftliche bewerbung als pdf zum download...
hab dann ne din lang karte gebastelt und diese an 50 Firmen geschickt. unter anderem bbdo, serviceplan, kms.....
es kamen 7 (s-i-e-b-e-n!!!) antworten zurück. (um kommentaren vorzubeugen: kms zB war prinzipiell interessiert hat aber zu dem zeitpunkt nicht gesucht...)

nach dem ersten vorstellungsgespräch hatte ich eine stelle Grins bei ner sehr guten (!!!) firma in münchen
ich zitiere ma in groben worten:
"hätte ich an diesem tag nicht zeit gehabt, dann hätte ich mich nicht durch die seite geklickt..."

so denken glaube ich viele...
nochmal: möchte keinen entmutigen eine etwas andere bewerbung zu schicken, allerdings höre ich immer öfter dass das "stinknormale" bewerbungsschreiben besser ankommt als so superüberkreative bewerbungen...
und meine war ja noch relativ "normal"

viel glück allen!

.modo
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.11.2004 22:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hast du wahrlich Recht master modo. *zwinker*

Ausserdem sollte man bedenken, dass die Bewerbungen (gerade in sehr großen Firmen) häufig NICHT von Fachleuten unserer Branche gelesen werden, die damit grenzenlos überfordert wären. << Versteh ich zwar auch nicht, aber wurde mir schon mehrfach berichtet. * Keine Ahnung... *

Menschen sind von Natur aus faul. Jedem würde am Liebsten alles in den Schoss fallen. Auch zukünfige Chefs machen da keine Ausnahme.

Ausgefallen, nein auffallend! sollte eine Bewerbung natürlich sein, aber man sollte sich, wenn möglich im Vorfeld informieren in welche Richtung die Arbeit in der neuen Firma gehen würde und die Bewerbung speziell! anfertigen.

Mit 2 GEZIELT eingesetzten Bewerbungen kann man so mehr Glück haben, als mit 50 Einheits-: sehr-geehrte-Damen-und Herren-ich-bin-eine-Bewerbung-wie-jede-andere-und-mir-ist-auch-ganz-egal-ob-ich-sie-mit-ihrem-Namen-anschreibe-...-lande-ja-eh-im-Papierkorb-Bewerbungen

Ihr wisst sicher was ich meine. *zwinker*

Referenzen beizulegen ist immer sinnvoll. Wenn die gedruckte Bewerbung überzeugt, dann schaut man sich auch die CD an.

Eine Pdf-Bewerbung sollte auch gut überlegt sein. Bewirbst du dich z.B. in einem Bücherverlag oder in einer Druckerei würde ich natürlich die Printversion als Basis wählen und eventuell die CD mit anhängen.

Aber wo und wie du dich bewerben willst, musst du selbst wissen patrick.d *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.11.2004 23:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auch das mit den referenzen is so ne sache...
vielen firmen isses egal was du beilegst... di wollen was sehen. so gings mir zumindest...
hatte beim gespräch was dabei:
modo: "ich habe noch ein paar arbeitsproben dabei wenn sie möchten..."
GF: "wenn sie wollen..." (im endeffekt waren ihr die proben scheißegal...)

die meisten verlangen sowieso ein probearbeiten. die wollen live sehen was man kann...

blöderweise kann man da bestimmte keine regel draus machen, andere firmen wollen wieder was sehen...

ausprobieren.... ich hab weder was mitgeschickt, noch was auf die seite getan...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung - digitale Beispiele -> Ausdruck oder pdf
Format für Bewerbung als Mediengestalter
Arbeitsproben für Bewerbung - Format
Format? Bewerbung per Email
Online Bewerbung, welches Format?
Bewerbung im simplen DINA 4 Format - sinnlos?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.