mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung - Hilfe! vom 30.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbung - Hilfe!
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Katalepsie
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.10.2006 15:15
Titel

Bewerbung - Hilfe!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte helft mir mit meiner Bewerbung. Im Moment sitze ich da und mache mich nur selber fertig. Ich kann mich auch nicht grade ohne Druck bewerben (muss aus meiner derzeitigen Ausbildung raus, sonst drehe ich durch).
Ich versuche mich also nochmal - wie vor 2 Jahren- für eine Ausbildung zur Multimediagestalterin für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Design zu bewerben.

Soweit alles gut. Dummerweise habe ich schon länger nicht mit PS usw. gearbeitet. Dumme Frage: Wie bekomme ich PS-Dateien in handliche, e-mail kompatible Grösse. Also, als PDF... wenn ich die einfach aus PS in den PDF maker importieren bleiben die ja trotzdem ziemlich gross. Hat jemand ein Tipp?
Ich würde mich auch total freuen, wenn mir jemand per ICQ beistehen könnte (ich weiss, das ich viel verlangt...).

Ja, soweit erstmal.

und äh... DANKE!!!!???


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 30.10.2006 15:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.10.2006 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du machst deine Bewerbung auch tunlichst nicht in Photoshop, wenn du sie per Mail verschicken willst.

In einem Layoutprogramm wie InDesign, Quark, Pagemaker, Corel oder Freehand - meintwegen sogar in Word - setzt du den Text. Mit Photoshop machst du nur die Grafiken, die du dann in die Dokumente lädst. Große Farbflächen machst du nicht mit einem Bild, sondern Farbfeldern.

Wenn du später aus dem Layoutprogramm/Word ein PDF druckst, bleibt der Text schön lesbar, die Grafiken werden komprimiert und somit kleiner.


Hast du schon einmal ein Praktikum in diese Richtung gemacht? Würde ich empfehlen!


Es heißt übrigens einfach Mediengestalterin für Digital- und Printmedien, Fachbereich Mediendesign.


Zuletzt bearbeitet von Bastiwelt am Mo 30.10.2006 15:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Katalepsie
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.10.2006 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe in der Richtung eine FOS Grafik/Design gemacht, mehrere Praktika, sogar über ein Jahr (Internetagentur).
Freehand wäre eine Option, an die ich nicht gedacht habe.
Hatte auch schon ein Bewerbungstraining, was offensichtlich sinnlos war.
Super Info- Danke. Warum bekomme ich die erst jetzt? Nach 100Jahren qual... * Ich geb auf... *

PS: Argh, ich hasse Corel...


Zuletzt bearbeitet von am Mo 30.10.2006 15:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.10.2006 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach so vielen Praktika solltest du aber hier und da die Grundlagen des Desktop Publishing mitbekommen haben.

Demnach weißt du hoffentlich, dass man Printsachen nicht in PS gestaltet, da man die Schrift doch gern in Vektoren benutzt. Überleg dir, wie du dein Layout in einem Satzprogramm umsetzen kannst. Dann baust du das darin nach, setzt Text und Bilder ein und schreibst später ein feines, angenehm kombrimierte PDF.

Hast du denn noch nie mit Quark, InDesign oder Pagemaker gearbeitet?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Katalepsie
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.10.2006 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, habe ich nicht. Eigentlich habe ich die ganze Zeit Logos nachgebaut und Vektorgraphiken erstellt, oder eben Bildschirmschoner in Flash. Grösstenteils war es eben non-print.

Is' halt nicht alles rosa rot Mädchen!
 
Benutzer 27313
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 30.10.2006 23:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waaaas? Da falle ich ja völlig vom Glauben ab. Am Anfang habe ich noch gedacht, hier verstehen Dich alle falsch und Du meinst P(ost)S(cript).
Ich habe immer gedacht, vielleicht ist diese Fachoberschule Gestaltung ja recht sinnvoll. Aber wenn man das nach 2 Jahren immer noch nicht weiß, sollte man den Sinn dieser Schulen sehr in Frage stellen.
Selbst wenn Du Deine Bewerbung in Illustrator oder Freehand machst, was bis zu einem gewissen Grade sogar noch in Ordnung wäre, so ist Photoshop aber absolut das falsche. Wie auch immer, ich wäre als Personaler etwas skeptisch, wenn ich riesige PDFs oder JPGs als Bewerbungen zugesendet bekäme, und das vor allem noch mit Vorkenntnissen.

Wenn Du wirklich nur Photoshop gut beherrscht, baue das in mindestens 600dpi und Originalgröße und danach am Laserdrucker ausdrucken. Und dann aber bloß nicht jemandem die Dateien zeigen. Besser wäre es dann vielleicht doch in Word zu arbeiten.
 
Katalepsie
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 31.10.2006 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ihr meint also, es ist total sinnlos sich mit meinem Wissen zu bewerben?


Na super... dann vergammel ich wohl in alle ewigkeiten da, wo ich jetzt bin. * Applaus, Applaus * * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von am Di 31.10.2006 09:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.10.2006 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quatsch, für eine Ausbildung kann man sich immer bewerben, schließlich geht es ja darum, etwas zu lernen. Da musst du noch nicht alles können. Es kommt auch auf dein Engagement, dein allgemeines Auftreten und deine Kreativität an. Also Kopf hoch!

Besorg dir doch mal eines der genannten Satzprogramme (sei es als Demoversion oder von guten Freunden) und probier ein bissl rum. Ist gar nicht so schwer, wenn man Photoshop und Illustrator schon kann.

Versuch dann, deine Bewerbung mal darin zu bauen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bewerbung schreiben - Mediengestalter - Meine Bewerbung 2012
Bewerbung
Bewerbung
Bewerbung??
Bewerbung
Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.