mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 06:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung - Bitte Verbesserungsvorschläge vom 31.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Bewerbung - Bitte Verbesserungsvorschläge
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Lavinia

Dabei seit: 09.01.2006
Ort: Groß-Umstadt
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 04.04.2006 08:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich schließe mcih im Großen und Ganzen an, das einzige was ich zu Ergänzen habe ist:
Schreib bitte "Sie" und "Ihre" etc... groß!!!!!!!! Ist nach wie vor so!
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 04.04.2006 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich schließe mich den Meinungen oben an!


und ich finde der Text ist viel zu lang! Ich würde da einiges kürzen und auf den Punkt bringen, ein Arbeitgeber hat keine Lust seitenlange Bewerbungen zu lesen. Lieber kompakt und Informativ als Masse und protzig! * Ja, ja, ja... *
 
Anzeige
Anzeige
Kleine Hexe

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: Regensburg
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 07.04.2006 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sodala,
mal wieder online *zwinker*

Also den Text find ich ok.
Hab das in etwa auch so geschrieben.

ABER:
Deine Arbeiten!!! Menno!
Muss an dieser Stelle sagen, dass meine Arbeitsmappe etwas umfassender ist und das
als Durchschnitt für eine Arbeitsmappe 20-40 Arbeiten erwünscht werden.
Diese sollten (wenn möglich) sehr vielseitig sein.
Ich versteh ja, dass du dich gern mit Autos befasst (ist auch mein größtes Hobby)
ABER: Kreativität Hä? Ideenreichtum Hä?

Meine Mappe kam eigentlich überall relativ gut an und es wurde immer deutlich unterstrichen
"umfangreich, vielseitig" und so.

Naja es ist nicht jede Firma gleich, es kommt halt sehr drauf an.

Die Firma, bei der ich am liebsten meine Ausbildung anfangen würde, wollte halt was außergewöhnliches und keinen Einheitsbrei. Tja und das haben sie dann auch bekommen.

Ich denke, -ALS TIPP AN ALLE- es ist sinnvoll, sich Arbeiten anderer Menschen anzuschauen (die sich auch um einen Ausbildungsplatz bewerben) bevor man selber loslegt, um quasi zu wissen, wie hoch die Latte hängt *zwinker*

Hab letztes Jahr auch schon ne Mappe gemacht und gedacht "das ist voll der Bringer", bis ich dann mal online war und gesehen hab, was andere so machen, da hat´s mir dann fast das Vögelchen rausgehauen Au weia!

-Kritik ist Kritik und muss nicht ernstgenommen werden...sollte aber- (liebster Spruch meines Chefs im Praktikum)
  View user's profile Private Nachricht senden
Dodge

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.04.2006 00:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kleine Hexe hat geschrieben:
Sodala,
ABER:
Deine Arbeiten!!! Menno!
Muss an dieser Stelle sagen, dass meine Arbeitsmappe etwas umfassender ist und das
als Durchschnitt für eine Arbeitsmappe 20-40 Arbeiten erwünscht werden.
Diese sollten (wenn möglich) sehr vielseitig sein.
Ich versteh ja, dass du dich gern mit Autos befasst (ist auch mein größtes Hobby)
ABER: Kreativität Hä? Ideenreichtum Hä?

Also mal ehrlich, 20-40 Arbeitsproben nimmt doch keiner mehr ernst und schon garnicht für eine Ausbildungstelle.?
Mit max. 10 guten Arbeiten kann man einen potenziellen Ausbilder sicher mehr beeindrucken. So in der Richtung Qualität, statt Quantität.

Das wäre ja, wie eine 100seitige Bewerbungsmappe. * Ich will nix hören... *


Zuletzt bearbeitet von Dodge am Sa 08.04.2006 00:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
xavas2k

Dabei seit: 05.04.2006
Ort: Oldenburg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.04.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich würde eher auf die Agentur direkt eingehen, man sieht ja wie Groß die Firma ist und in welchen Bereichen die Schwerpunkte liegen. Das Anschreiben finde ich auch etwas zu Star und zu lange, man kann einige Sätze wirklich kürzen.
Es würde ja reichen wenn du einmal sagst das du es dir wünscht in dem beruf zu arbeiten ... nicht da Ewigkeiten rumschweifst. Jo!

Bei einer kleinen Agentur is es wohl eher gefragt einen Auzubi zu nehmen der überall was kann und selbständig Projekte abwickeln kann (Allrounder). Bei einer großen Agenturen sind die Aufgabenfelder besser geklärt und die Arbeitsbereiche sehr gegliedert(Spezi Au weia! ).

Zu deiner Homepage würde ich sagen, dass du den Bereich Flash umbedingt ausfüllen solltest, ansonsten ist dieser total überflüssig und verwirrt nur. Mit der Umsetzung und Gestaltung kann man sich sicherlich streiten aber ich würde sagen das du da deine eigenen Ideen und Vorstellungen reinlegen solltest, denn du stellst ja "DICH" vor und nicht alle Anderen hier.

Ansonsten wünsche ich dir viel glück bei der Ausbildungsuche! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen bewerbung - verbesserungsvorschläge?
Verbesserungsvorschläge für meine Bewerbung
Kritik und Verbesserungsvorschläge für Bewerbung
Kritik und Verbesserungsvorschläge für Bewerbung
Suche Verbesserungsvorschläge für Bewerbung
Bewerbungspage - Verbesserungsvorschläge?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.