mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berufswunsch Mediengestalter vom 21.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Berufswunsch Mediengestalter
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einen tipp kann ich auch noch geben
also das schlimmste was man auf der suche nach nem praktikums- oder ausbildungsplatz machen kann ist, dass kind nicht selber suchen zu lassen.
wenn bei mir in der agentur ne "mutti" anruft und für ihr kind fragt, ist die sache gleich gegessen. die mutter will ja kein praktikum machen...

davon unabhängig: mediengestalter sollten i.d.r. ein gewisses grundalter haben. wo ich ausgebildet wurde, werden nur volljährige azubis genommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gabiano
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 21.03.2004 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Seite Mediengestalter 2000 ist mir bekannt
Nachdem ein Grafikstudium nicht in Frage kommt, fiel die Wahl nach den Interessen auf Mediengestalter, der Beruf scheint zu passen.
Corel Draw hab ich rein zufälligerweise schon, daher meine Frage obs was bringt. Die Arbeit am Rechner ist kein Problem für sie, wollte wissen was die nächsten zwei Jahre lernenswert ist.
Praktiukum: Druckerei oder lieber doch Werbeagentur?

bedanke mich mal für die vielen Antworten Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rheingauer hat geschrieben:
wo ich ausgebildet wurde, werden nur volljährige azubis genommen.


was ich wiederum wieder doof finde. was soll man denn machen wenn man "nur" realschule hat?

find ich aber gut das man sich in der achten schon um die zukunft kümmert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rheingauer hat geschrieben:
davon unabhängig: mediengestalter sollten i.d.r. ein gewisses grundalter haben. wo ich ausgebildet wurde, werden nur volljährige azubis genommen.

das ist schwachsinn! wofür muss man ein grundalter haben? ich kann doch auch schon mit 16 10xkreativer sein als ein 25jähriger, oder?

ich denke mal eher das wird gemacht, damit man den azubi so richtig nutzen kann, ohne auf das jugendarbeitsschutzgesetz mit seinen 40std/woche zu achten!!! <-- nur meine meinung
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gabiano
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 21.03.2004 17:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine Tochter kann Ihren Praktikumsplatz selber suchen
Bei Beginn einer Lehre wäre sie 18.
Warum rechtfertige ich mich überhaupt :evil:
  View user's profile Private Nachricht senden
skate-rock

Dabei seit: 29.08.2003
Ort: Osnabrück
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gabiano hat geschrieben:
meine Tochter kann Ihren Praktikumsplatz selber suchen
Bei Beginn einer Lehre wäre sie 18.
Warum rechtfertige ich mich überhaupt :evil:


was hat das mit rechtfertigen zu tun? das war nur ein tipp von ihm, also bleib mal locker.." *hu hu huu* " *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 17:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Denke ne Werbeagentur ist auf alle Fälle besser ... Druckerei ist eher technisch ausgerichtet ... Oder?

Also wie gesagt ... wenn Sie gleich mit den Programmen wie PS, Freehand und so arbeitet, dann ist ein späteres umlernen nicht nötig ... Sollte kein Problem sein - ist aber unnötiger Zeitaufwand! Und man kann die Kenntnisse vorallem prima in der Bewerbung nutzen ...

Trials gibts ja überall auf Zeitschriften (Page, MX Magazin etc.) oder im Netz!

Ansonsten denke ich, dass es nicht viel zu lernen gibt - einfach kreativ arbeiten lassen ... Vielleicht ein Skizzenbuch anlegen ... Mappen mit den herausragendsten Arbeiten erstellen ... und vielleicht auch ruhig mal irgendwie ein selbst erdachtes Projekt gestalten ... sprich von der Skizze bis zum Audruck mit allem drum und dran! Sei es ein Plakat oder wat weiß ich ... vielleicht hat sie auch mal Lust an irgendwelchen Zeichen-Wettbewerben teilzunehmen oder so ...

Damit läßt sich sauberes Arbeiten üben / perfektionieren ...

Letztendlich ist aber wohl wichtig, dass kein Druck ausgeübt wird ... es ist allein ihre Entscheidung, ob sie das Hobby zum Beruf machen will oder nicht! Ich koche auch für mein Leben gern - aber ich hätte null Bock als Koch zu arbeiten und für die breitere MASSEN zu kochen!

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am So 21.03.2004 17:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 21.03.2004 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gabiano hat geschrieben:
Praktiukum: Druckerei oder lieber doch Werbeagentur?


Hat beides seine Vor- und Nachteile...

In Druckereien stehen die Chancen auf Tariflohn und geregelte Arbeitszeiten etwas höher, man bekommt sicherlich mehr vom technischen know-how der Druckprozesse mit. In einer Agentur ist es eher möglich, dass man tatsächlich kreativ arbeiten kann. Insgesamt natürlich Geschmacksache...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schule ferig, was nun? Berufswunsch Mediengestalter
Berufswunsch?
Berufswunsch: Irgendwas mit Fotografie!
Mediengestalter - bewerben, ohne Mediengestalter zu sein?
Mediengestalter...was ist das???
Weiterbildungsmöglichkeiten als Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.