mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berufswunsch Mediengestalter vom 21.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Berufswunsch Mediengestalter
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
gabiano
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 21.03.2004 16:51
Titel

Berufswunsch Mediengestalter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo
Meine Tochter ist im Moment in der 8. Klasse, sie sucht Infos über den Beruf des Mediengestalter/in. Im nächsten Schuljahr macht sie ein Schülerbetriebspraktikum. Welche Programme wären von Vorteil sich jetzt schon damit zu beschäftigen? Oder Buchvorschläge!
  View user's profile Private Nachricht senden
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

möchte sie in den print oder in den non-print bereich?

print = zeitung, katalog etc.

non-print = internet, multimedia, cd-rom etc
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
schwampf

Dabei seit: 31.03.2002
Ort: Bremen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wichtig sind auf jedenfall:

- Photoshop
- Freehand und/oder Illustrator
- Vielleicht noch sowas wie InDesign oder QuarkExpress

kommt halt auch immer darauf an bei was für Agenturen man sich bewirbt. Wenn sich eine Agentur hauptsächlich mit Internet und CD-Rom Prduktionen beschäftigt wären Kenntnisse in HTML wichtig, bzw. Programme wie Dreamweaver, GoLIVE ö.Ä.
Flash Kenntnisse und allgemeine Programmiersprachen fürs Internet wären von Vorteil.
Für den Printbereich sollte man sich auf Layout Programme wie InDesign oder Ähnliches konzentrieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
gabiano
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 21.03.2004 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für welchen Bereich sie sich entscheidet steht noch nicht fest. Sie hat sehr viel zeichnerisches Talent, wollte eigentlich Comic Mangazeichnerin werden.
Wie sieht es aus mit Corel Draw und Corel Painter?
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Corel-Programme sind ne nette Beigabe ... aber ohne Photoshop Co. geht heute absolut garnichts, da dies die Standard-Programme im Designbereich - egal ob Print oder Non-Print - sind!

Wenn Deine Tochter gern zeichnet, denke ich eigentlich eher an ein GrafikdesignSTUDIUM - da ist meines Wissens nach mehr Handarbeit gefragt! Dafür ists in der 8 Klasse wohl noch etwas früh, oder? Bzw. besteht überhaupt der Wunsch nach einem Studium (oder überhaupt die Chance??) ...

Will nichts falsches erzählen ... aber als Mediengestalter ist Zeichnen auch eher eine nette Beigabe!

Da sie aber noch völlig unentschieden ist, denke ich, dass einfach ein paar allgemeine Bewerbungen an Agenturen rausgehen sollten, in denen man ja auf den Spaß am Zeichnen hinweisen kann ... So kann sie einfach mal reinschnuppern und sehen, ob das überhaupt Ihr Ding ist!

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am So 21.03.2004 17:13, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.03.2004 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gabiano hat geschrieben:

Wie sieht es aus mit Corel Draw?


ist so ziemlich das gleiche wie freehand. schönes programm, wenn auch verpönt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 21.03.2004 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
Corel-Programme sind ne nette Beigabe ...


Och Mensch ich fang doch jetzt nicht wieder an Corel zu verteidigen
und Prügel einzustecken.... *zwinker*

Aber gecko hat schon Recht.
Mediengestalter zeichnen äußerst selten.
Eigentlich gar nicht. Ich hab in drei Jahren
Ausbildung eine Illustration für einen Prospekt
gezeichnet. Der rest ist nur Computer.

Da is man dann vielleicht mit nem Kunststudium besser dran.

Aber in der 8ten Klasse wollte ich auch was anderes werden als
ich heute bin. Also vielleicht noch ein wenig Entwicklungszeit
lassen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 21.03.2004 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einige Infos zum Mediengestalter-Beruf gibt es hier http://www.mediengestalter2000plus.de/fram_derberuf.html

Buchvorschlage?? Wenn auch etwas umstritten bietet das Kompedium der Mediengestaltung http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3540435581/302-0464455-0856027 einen guten Überblick über alle wichtigen Themen.

Außerdem noch interessant: Die Zeitschrift "Page" http://www.page-online.de/index.php


Zuletzt bearbeitet von Evil_Eva am So 21.03.2004 17:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schule ferig, was nun? Berufswunsch Mediengestalter
Berufswunsch?
Berufswunsch: Irgendwas mit Fotografie!
Mediengestalter - bewerben, ohne Mediengestalter zu sein?
Mediengestalter...was ist das???
Weiterbildungsmöglichkeiten als Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.