mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berufsberater verweigert die Adresse für Ausbildungsplatz vom 12.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Berufsberater verweigert die Adresse für Ausbildungsplatz
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 19:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Asahi hat geschrieben:
lol

hatte das auch einige male. würde damit mal kommen, das es doch immer heißt "man müsse flexibel sein" .. *zwinker*

btw dürfen die adressen gar nicht vorenthalten, hatte dann damals mal beim arbeitsamt nachgefragt Grins



ist so nicht ganz richtig....teilweise soll die agentur im vorfeld schon die bewerber filtern... iniweweit das sinnig ist lassen wir mal dahin gestellt. aber erfüllt der bewerber bestimmte kriterien nicht, kann der berufsberater/vermittler die auskunft verweigern
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 27738
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 13.01.2006 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jep so ist es...

war bei mir auch so, da ich kein abi hab durfte mir die "tante" vom arbeitsamt
keine adresse von bestimmten betrieben rausgeben!

aber wenn du mal nen tag in sorgfältige recherche investierst kannst du schon
genung finden.

und sonst schnapp dies branchenbuch oder such dir sonst wo agenturen raus
und telefonier die einfach ab und frag ob die nene ausbildungsplatz vergeben.

p.s. und man werfe mal ein blick auf diese seite, da sind auch imma viele angebote!

http://ihk-ausbildung.de/lehrstellenboerse/frameset.htm

gruß von der front
xetiso


Zuletzt bearbeitet von am Fr 13.01.2006 12:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
neworx

Dabei seit: 04.10.2004
Ort: Berlin (West)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir wissen doch auch, dass die wirklich guten betriebe ihre freien lehrstellen nicht beim arbeitsamt anbieten. da muss man schon selber tätig werden und initiativbewerbung schreiben und durch recherche im netz agenturen suchen und drauf los bewerben.

ganz wichtig ist es, sich in der bewerbungszeit nicht auf das arbeitsamt zu verlassen. am besten alles selber machen. nur so findet man was vernünftiges. ich habe nie die hilfe des arbeitsamtes genutzt und immer die sachen selber hinbekommen.

wer will den als bewerber bei irgendeiner klitsche landen, die wahrscheinlich ne druckerei ist und du dann dort mediengestalter non print lernst nur weil die arbeits agentur (ist ja jetzt neu) kein plan hat, wie der betrieb *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von neworx am Fr 13.01.2006 12:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.01.2006 03:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf www.dasauge.de/jobs werden beinahe täglich neue stellenangebote eingetragen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.01.2006 06:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kenne ich, die schalten auf stur. Du musst denen auch so kommen, anders akzeptieren sie dich nicht. Ich hab da n paar PDF´s als Vorlage für div. Beschwerden oder einfach http://www.arbeitslosen.info

Nicht unterkriegen lassen und niemals aufgeben! muahaha


Zuletzt bearbeitet von FreShEviL am Sa 14.01.2006 06:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Yogi

Dabei seit: 07.01.2006
Ort: St.Wendel
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.01.2006 04:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal allerseits,

ist mein erster Post auf der Seite. Meine Erfahrung mit dem Arbeitsamt ist nicht anders. Wenn man 4 mal hingeht, zu 4 verschiedenen Personen, mit der selben Frage, bekommt man 4 verschiedene Antworten. Als ich dort war um mich über den Beruf Mediengestalter zu informieren, wurde mir direkt gesagt, "vergessen sie´s, da bekommen sie eh nichts. Lernen sie doch Maler, hat ja auch mit Farben zu tun." Die Aussage fand ich genial;-) Da lach ich heut noch drüber. Zu deinem Problem, wie viele vor mir schon sagten, selbst Initiative ergreifen, bei Agenturen einfach mal anrufen bzw. auf verschiedenen Internetseiten recherchieren.

viel Glück bei der Suche

Jochen
  View user's profile Private Nachricht senden
MC11

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: gummersbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 19:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, bin zur Zeit auch auf der Suche nach nem Ausbildungsplatz und einer meiner ersten Wege führte zum Arbeitsamt (hatte auf meinestadt.de auch nen Verweis zum Arbeitsamt bekommen). Zuvor hatte ich mich schon bei ner Stelle beworben. Die Tante vom Arbeitsamt hat mir nun die selbe Adresse rausgesucht und meinte was anderes gibt es nicht * Nee, nee, nee *
Die ham den Knall wohl nich gehört... 2 Tage später bekomme ich Post vom A, ich soll mich bei der besagten Stelle bewerben!
Nach Eigeninitiative hab ich dann herausgefunden das es bei mir in der Näche (wohne sehr auf dem Land) mindestens 15 Stellen gibt.
Wie ich dem A jetzt gegenüber stehe dürfte wohl klar sein *balla balla* * Ich geb auf... * ... und nur die wenigsten Stellen werden beim A angegeben.

viele Grüße an alle - MC11


Zuletzt bearbeitet von MC11 am Mi 01.02.2006 19:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Betrieb verweigert Bezahlung für Bücherkauf.
[Bewerbungsanschreiben] Adresse
Distanzierung von E-Mail-Spam mit Adresse „ausbildung@...“
Ausbildungsplatz?
Ausbildungsplatz für 2005
Anforderungen an einen Ausbildungsplatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.