mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Benötigte Ratschläge vom 08.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Benötigte Ratschläge
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Dis

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Snakey hat geschrieben:
dank dir, aber ich denke, das mich selbst noch ein Praktikum vom gegenteil überzeugen kann.

mein traumjob ist nunmal Mediengestalter.
wobei, manche personen mir auch rateten, Webdesigner zu machen.


Das soll dich ja nicht vom Gegenteil überzeugen sondern dir nur einen besseren Einblick in den Beruf verschaffen Lächel
Mediengestalter gibt es sowohl für Print, als auch Nonprint Medien, alleine deswegen wäre ein Praktikum wohl schon gut um festzustellen was dir eher liegt Lächel Wünsch dir viel Glück.
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, denn den ausbildungsberuf "webdesigner" gibt es (meiner meinung nach) gar nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deine bilder kannst du übrigens zum beispiel hier hochladen:
www.imageshack.us
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

staatlich geprüfter Webdesigner gits, aber dazu müsste 3 Jahre auf ne speziele Schule am arsch der welt * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, aber das ist meiner meinung nach nur bedingt ernstzunehmen. ne betriebliche ausbildung wird immer lieber gesehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

darin liegen auch meine bedenken. nochmals 3 jahre nur auf schule gehen *balla balla* ne, wirklich nicht
ich will ja au praktisch arbeiten (kundenwünsche umsetzen oder "ausmalen" und dann entwerfen)
dat isch genau mei ding *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
CrEEp3r

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: -
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 13:18
Titel

Suche Rat...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich (männlich, 21) bin kurz davor einen Ausbildungsvertrag abzuschließen für eine Stelle als Mediengestalter frü Digital- und Printmedien Fachrichtung Mediendesign. In einer recht kleinen Firma.

Was ich schon weiß was im Vertrag steht:

Gehalt 1. Jahr : 400 €
Gehalt 2. Jahr : 450 €
Gehalt 3. Jahr : 500 €

Jetzt meine Fragen:

Ich habe schon gesagt bekommen das ich, wenn es eng wird, schonmal länger arbeiten muss. Diese Überstunden bekomme ich dann ja bezahlt, oder? das muss halt im Vertrag festgelegt werden!?

Wieviele Tage Urlaub kann ich verlangen?


Schonma danke für eure antworten...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 09.08.2005 13:22
Titel

Re: Suche Rat...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrEEp3r hat geschrieben:

Jetzt meine Fragen:

Ich habe schon gesagt bekommen das ich, wenn es eng wird, schonmal länger arbeiten muss. Diese Überstunden bekomme ich dann ja bezahlt, oder? das muss halt im Vertrag festgelegt werden!?
Wieviele Tage Urlaub kann ich verlangen?


Ich denke mal, das dir das keine genau beantworten kann. Wenn dein Chef gut drauf ist und mit sich reden lässt, dann bezahlt er dir die Überstunden und gibt dir 30 Tage Urlaub.........Aber im wahren Leben ist es meistens so, das du 28 Tage Urlaub hast und die Überstunden nicht bezahlt kriegst!
 
 
Ähnliche Themen Bewerbungsmappe_Meinungen&Ratschläge
Bewerbungsdeckblatt bitte um Ratschläge
Anschreiben, bitte um Ratschläge!
Bewerbung...Bitte um Ratschläge
Duales Studium...tipps und Ratschläge
Bitte um Ratschläge, Erfahrungen und Tipps!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.