mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Benötigte Ratschläge vom 08.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Benötigte Ratschläge
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Dis

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja den brauchst du, wenn du willst kannst du mir deine Sachen schicken (nopheratu@gmx.de) dann lade ich sie dir rauf Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab grad a wing gestöbert, hab gimp schon, Grins hama mal von da schule aus bekommen.

hab grad kein zugriff auf meine datein, wo ich entworfen hab, muss erst no grafikkarte kaufen, alte läuft auf neuen board nicht * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Snakey hat geschrieben:
ganz einfach, darunter stelle ich mir vor:

-kundenberatung mit vorschlägen für die umsetzung
-dass ich selber grafiken gestalte, oder übernehme und weiterverarbeite
-fertig gestaltete projekte mit den kunden wiederrum absprechen
-fertige projekte dann den Operater zur umsetzung/verwirklichung übergeben


Deine Vorstellungen könnten beim Gegenüber auch Heiterkeit auslösen. Sie beschreiben eigentlich eher die Aufgaben eines Diplom-Designers. Der Mediengestalter ist eigentlich eher für die technische Umsetzung da (auch wenn Mediengestalter nach mehr klingt). Das heißt, nicht du gibst Sachen zur Umsetzung weiter, sondern Du bekommst welche zur Fertigstellung. Früher hieß der Beruf "Druckvorlagenhersteller", was dem tatsächlichen Aufgabengebiet in meinen Augen näher kommt (zumindest wenn man sich für den Bereich "Print" entscheidet).

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das kann schon sein, je nach betrieb.
aber von den Fachrichtungen her, Gestaltet erst der Mediengestalter für Digital- und Printmedien Fachrichtung Mediendesign, die grafiken.
wenn der dann fertig ist, gibt er die dann zum MG Fachrichtung Medienoperating zur Fertigstelltung weiter
so stehts überall, und auch die, die den Beruf haben, sagen das gleiche.
aber bei manchen Betrieben kann das schon sein, das man bei allem betätigt ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Snakey hat geschrieben:
das kann schon sein, je nach betrieb.
aber von den Fachrichtungen her, Gestaltet erst der Mediengestalter für Digital- und Printmedien Fachrichtung Mediendesign, die grafiken.
wenn der dann fertig ist, gibt er die dann zum MG Fachrichtung Medienoperating zur Fertigstelltung weiter
so stehts überall, und auch die, die den Beruf haben, sagen das gleiche.
aber bei manchen Betrieben kann das schon sein, das man bei allem betätigt ist.


Ja, ich weiß, was überall steht. Die Praxis sieht aber anders aus. Ich bin selbst Prüfer bei der IHK und sehe einige Betriebe von Innen: Der Mediengestalter ist in der Regel Reinzeichner. Bei besonderem Talent auch mehr. Aber man sollte nicht mit zu hohen Ansprüchen, was die kreative Schaffenskraft anbetrifft, an diesen Beruf herangehen.

Ich würde Dir ein Praktikum empfehlen, dann siehst Du mehr von diesem Beruf.
Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dank dir, aber ich denke, das mich selbst noch ein Praktikum nicht vom gegenteil überzeugen kann.

mein traumjob ist nunmal Mediengestalter.
wobei, manche personen mir auch rateten, Webdesigner zu machen.


Zuletzt bearbeitet von Snakey am Mo 08.08.2005 14:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

den mediengestalter gibt es auch als "webdesigner". Lächel
je nach dem, ob du print oder nonprint machst. in einigen agenturen wird das auch munter gemischt. ich war zb. eher beides, zumindest, bis der nonprintler kam.
  View user's profile Private Nachricht senden
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

genau, *bäh*
aber muss ich als webdesigner nicht noch extra n paar jahre aufd' schule???
(nur auf schule, ohne betrieb)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsmappe_Meinungen&Ratschläge
Bewerbungsdeckblatt bitte um Ratschläge
Anschreiben, bitte um Ratschläge!
Bewerbung...Bitte um Ratschläge
Duales Studium...tipps und Ratschläge
Bitte um Ratschläge, Erfahrungen und Tipps!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.