mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Benötigte Ratschläge vom 08.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Benötigte Ratschläge
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcbethy hat geschrieben:
arasch hat geschrieben:
* grmbl * mein tipp an dich:
mach eine andere ausbildung, nicht als mediengestalter.

Meine Güte!

Warum sollte er sie nicht machen, wenn er möglicherweise Talent hat? *zwinker*

Snakey, ich nehme mal an, du interessierst dich für Print?
Die Bewerbung selbst würde ich auch schlicht halten, als Arbeitsproben kannst du ja deine "Werke" beifügen, damit die einen ersten Eindruck von deinen Fähigkeiten bekommen. Mit Arbeitsproben habe ich zu meiner Bewerbungszeit ganz gute Erfahrungen gemacht. Ich habe Zeichnungen, Photoshop-Arbeiten und teilweise auch eine CD beigelegt.
Hm, ich glaube, dass ich den Briefkopf damals ausgestaltet habe. Ansonsten einfach, weiß halt.

Viel Glück! Lächel


danke für die aufmunterung * Applaus, Applaus *
darin liegt das problem, ich besitze keinen spezielen Programme für den PC Menno!
ist das ein Hinderniss Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Hindernis, nein. Kein Betrieb kann von dir erwarten, dass du solch kostspielige Software besitzt. Ich habe mit PS 5 LE angefangen, war bei meinem Scanner dabei. Grins
Handgemachte Arbeiten sollten genügen. Daran kann man ja schon erkennen, ob du einen Blick für Perspektiven und Farben etc. hast.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann ich eigentlich auch mit paint arbeiten, oder kommt das komisch rüber, meine entwürfe für ein deckblatt hab ich nähmlich in paint gemacht
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Öhm...
Zeig mal her, ich kann mir jetzt gar nicht vorstellen, dass man damit so tolle Sachen hinbekommt...
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Snakey hat geschrieben:
kann ich eigentlich auch mit paint arbeiten, oder kommt das komisch rüber, meine entwürfe für ein deckblatt hab ich nähmlich in paint gemacht

hauptsache, sieht gut aus. man muss erkennen können, dass du weißt, was du tust und dass du, wie bethy schon sagte, ein gefühl für farben, formen und proportionen hast. ich hab "damals" nur handarbeiten 'reingetan udn die kamen super an.

mit welchem programm du deine sachen letztendlich gemacht hast, ist total egal. wie gesagt, hauptsache, das ergebnis stimmt. meiner meinung nach spricht es für dich, wenn du mit einer "einfachen" software wie paint was tolles zaubern kannst und nicht auf effekte angeweisen bist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Snakey
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal ne frage an euch, wird das eigentlich positiv gewertet, wenn man in der schule seit 3 jahren einen spezielen kunstzweig eingeschlagen hat?

hab sowat nähmlich gemacht, und kunst ist somit eins meiner Hauptfächer.

ist das hilfreich für diesen job * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sicherlich, warum sollte es denn nicht? * Keine Ahnung... *
eine gewisse allgemeinbildung ist nie verkehrt (stichwort: fachidiot), aber eine spezialisierung auch nicht (stichwort: talentförderung). Lächel es kommt immer drauf an, wie man sich verkauft! und in dem fall ist es doch wirklich positiv zu sehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es zeigt, dass du dich intensiv mit dem Thema auseinandersetzt und es dich sehr interessiert.
Das ist doch eine gute Voraussetzung. Negativ wird es jedenfalls nicht gewertet. Warum auch?
Wäre ja irgendwie paradox, nä? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsmappe_Meinungen&Ratschläge
Bewerbungsdeckblatt bitte um Ratschläge
Anschreiben, bitte um Ratschläge!
Bewerbung...Bitte um Ratschläge
Duales Studium...tipps und Ratschläge
Bitte um Ratschläge, Erfahrungen und Tipps!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.