mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Azubi gegenüber Azubi weisungsbefugt? vom 16.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Azubi gegenüber Azubi weisungsbefugt?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sanitiy
Threadersteller

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.10.2006 07:21
Titel

Azubi gegenüber Azubi weisungsbefugt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

Habe mal eine Frage zu der "Weisungsbefugnis" in der Firma.
Vorweg erstmal: Wir sind 4 Mitarbeiter und ein Chef. Drei Mitarbeiter sind Azubis (zwei, unteranderem ich, im 3. Lehrjahr und einer im 1. Lehrjahr) sowei 1 Praktikantin.

Nun ist hier so eine Art "Machtkampf"/Mobbing ausgebrochen. Der andere Azubi im 3. Lehrjahr kämpft bzw. schleimt sich zur Zeit dermaßen hoch, damit er übernommen wird... Da ich mir das Anfangs nicht gefallen lassen wollte, da auch ich im 3. Lehrjahr bin, bekam ich nun von meinem Chef die Ansage:

"Herr V. sei nun hier Weisungsbefugt" ....
Meine Frage ist jetzt, ob ein Azubi überhaupt das Recht dazu hat, weisungsbefugt zu sein??????

Bitte um Antworten *Schnief*
Grüße Sanitiy

[edit]
Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mo 16.10.2006 10:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 07:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geiler laden, 4 leute, 1 chef, 3 azubis + 1 praktikant (=5? * Keine Ahnung... *)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sanitiy
Threadersteller

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.10.2006 07:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja... Und unser Chef bekommt nichts gebacken! Will mich hier aber nicht so unterbuttern lassen... Bin wie gesagt ebenso im 3. Lehrjahr und muss mich doch dann nicht so unterordnen?
  View user's profile Private Nachricht senden
phonk

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 07:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nach dieser definition hier wäre der andere azubi weisungsbefugt:

"Ein Vorgesetzter ist eine Person, der innerhalb einer Organisation die Befugnis erteilt wurde, Anordnungen an nachgeordnetes Personal zu erteilen."

http://de.wikipedia.org/wiki/Vorgesetzter

http://de.wikipedia.org/wiki/Weisung
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Drittes Lehrjahr? Arschbacken zusammenkneifen und die restliche Zeit da runter reissen! Statt (vermutlich berechtigterweise) Jammern, lieber die Energie dazu verwenden die Ausbildung da zu Ende zu machen.

Wenn es wirklich nicht mehr geht: Handelskammer anrufen und denen das Problem schildern. Die werden sich vermutlich auch fragen warum bei euch mehr Azubis als Mitarbeiter sind. Ich würde mich an deiner Stelle wirklich mal an die wenden. Aber halt schauen, dass dein Chef das nicht gleich spitz kriegt.
  View user's profile Private Nachricht senden
citronella

Dabei seit: 10.05.2006
Ort: köthen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.10.2006 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich muss auch mal sagen das ich das komisch finde das nur auszubildende in der agentur arbieten!!!
was ich aber eigentlich von dem chef nicht gerechtfinde ist das wenn 2 lehrlinge im 3.jahr sind einer mehr bevorzugt wird als der andere.
ich an der stelle würde mich da ausgenutzt fühlen vorallem wenn man mehr auf dem kasten hat als der andere!
vielleicht solltest dich echt mal an die ihk wenden .....

ist das eigentlich erlaubt das in einer firma nur auszubildende arbeiten und ein chef?
weil der kann sich doch nicht gleichzeitig um 3 leute kümmern *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

citronella hat geschrieben:

was ich aber eigentlich von dem chef nicht gerechtfinde ist das wenn 2 lehrlinge im 3.jahr sind einer mehr bevorzugt wird als der andere.


Ich finde grunsätzlich nichts falsch daran. Soll der eine Azubi doch mehr Verantwortung übernehmen als der Andere. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
citronella

Dabei seit: 10.05.2006
Ort: köthen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.10.2006 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Charon hat geschrieben:

Ich finde grunsätzlich nichts falsch daran. Soll der eine Azubi doch mehr Verantwortung übernehmen als der Andere. * Keine Ahnung... *


ich finde das aber irgentwo nicht richtig das wenn 2 leute gleich gut sind kann man das ja auch auf beide übertagen die verantwortung!
würde dir denn das gefallen wenn du mit jemanden zusammen im 3.jahr bist und der bekommt mehr vertrauen als du geschenkt vom chef?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen steuererklärung als azubi
Suchen einen Azubi!
Azubi - 1 Lehrjahr
Projektleitung als Azubi
Azubi Casting
Arbeitstier Azubi. Was tun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.