mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildungsvergütung vom 26.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildungsvergütung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
thedaft

Dabei seit: 03.04.2005
Ort: Bonn
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.07.2005 20:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hast du wohl recht... Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Miss-Sunny

Dabei seit: 17.05.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.07.2005 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heeeeeeeftig
also das das teilweise echt so wenig ist hätte ich nicht gedacht
ich bekomme in meiner ausbildung bald 729€ *hust*
unter 400€ ist ja schon eher ne frechheit... * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
experia_sucht

Dabei seit: 25.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 27.07.2005 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
wir bilden in diesem jahr aus. Deshalb war gestern ein IHK-Mensch hier.

Durchschnittvergütung nach Tarif:
1. LJ: 517,08 €
2. LJ: 582,58 €
3. LJ: 656,67 €

Mindestlohn:
1. LJ: 413,67 €
2. LJ: 466,07 €
3. LJ: 525,34 €
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

experia_sucht hat geschrieben:
Hallo,
wir bilden in diesem jahr aus. Deshalb war gestern ein IHK-Mensch hier.

Durchschnittvergütung nach Tarif:
1. LJ: 517,08 €
2. LJ: 582,58 €
3. LJ: 656,67 €

Mindestlohn:
1. LJ: 413,67 €
2. LJ: 466,07 €
3. LJ: 525,34 €



Für Mediengestalter gibbet doch gar keine Tariflöhne. Die Tarfilöhne (z.b. die auf Mediengestalter2000plus zu finden sind) gelten doch für die Druckindustrie.

Oder vertue ich mich grade höllisch ?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Glas hat geschrieben:
experia_sucht hat geschrieben:
Hallo,
wir bilden in diesem jahr aus. Deshalb war gestern ein IHK-Mensch hier.

Durchschnittvergütung nach Tarif:
1. LJ: 517,08 €
2. LJ: 582,58 €
3. LJ: 656,67 €

Mindestlohn:
1. LJ: 413,67 €
2. LJ: 466,07 €
3. LJ: 525,34 €



Für Mediengestalter gibbet doch gar keine Tariflöhne. Die Tarfilöhne (z.b. die auf Mediengestalter2000plus zu finden sind) gelten doch für die Druckindustrie.

Oder vertue ich mich grade höllisch ?


nein, das hast du recht. viele agenturen orientieren sich zwar nach den tariflöhnen, aber ohne gewerkschaftszugehörigkeit können sie rechtlich gesehen zahlen was sie wollen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
experia_sucht

Dabei seit: 25.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 27.07.2005 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:

nein, das hast du recht. viele agenturen orientieren sich zwar nach den tariflöhnen, aber ohne gewerkschaftszugehörigkeit können sie rechtlich gesehen zahlen was sie wollen...


Die Tarife gelten natürlich nur für die Betriebe, die auch der Gewerkschaft angehören.

Man darf aber trotzdem nicht weniger als 20 % unter dem tarif zahlen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

experia_sucht hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:

nein, das hast du recht. viele agenturen orientieren sich zwar nach den tariflöhnen, aber ohne gewerkschaftszugehörigkeit können sie rechtlich gesehen zahlen was sie wollen...


Die Tarife gelten natürlich nur für die Betriebe, die auch der Gewerkschaft angehören.

Man darf aber trotzdem nicht weniger als 20 % unter dem tarif zahlen.


Hm, da liegt doch im Grunde der Hund begraben?
Für Mediengestalter gibbet doch keine Gewerkschaft? verdi.Druck oder wie die Heinis heißen is doch nix für uns?
Mal abgesehen davon, das die IHK ja - wie z.B. hier in Bremen, siehe Seite 1 - eine Empfehlung ausgibt, was man denn so bekommen sollte.
Wird ja bei der IHK Oldenburg (müsste doch für euch zuständig sein?) nicht anders sein?


Das mit dem 20% stimmt. Bzw. heißt es, das "eine Annehmbare Vergütung" gezahlt werden muss. Und alles, was 20% unter Tariflöhnen (vergleichbarer berufe/Berufsgruppen) liegt, ist nicht mehr annehmbar.
  View user's profile Private Nachricht senden
NerY
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die 415€ sind doch auch sicherlich brutto, oder???? * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildungsvergütung
Ausbildungsvergütung eines MG...
Ausbildungsvergütung
Ausbildungsvergütung
Ausbildungsvergütung
Ausbildungsvergütung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.