mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 16:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildungsplatzwechsel vom 27.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildungsplatzwechsel
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
mizkA
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also das kommt für die sowas von hüh auf hott das kannste dir gar net vorstellen deshalb hab ich ja so angst Grins
Aber irgendwie isses voll die Genugtuung für mich =)
Wird schon hinhauen ich nehm auf jeden Fall die Kündigung mit, lass mir nen Eingangsstempel plus Unterschrift geben und dann sollen die machen, was se wollen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh ja, das kann ich mir noch bildhaft vorstellen! für mich war es auch eine unendliche genugtuung denen zu zeigen: also, ich bin nich das mäuschen, dass die ganze zeit die scheiße frisst die ihr ihr hinwerft! und mal so richtig auf den putz zu hauen und aufzuzählen: ich find das scheiße, ihr seit scheiße, ich hab keinen bock mehr auf euch, sucht euch nen anderen deppen! war schon cool... *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Deadmoon

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Eppelborn
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.05.2004 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich würde die Firma interessieren, die da so ausbeuterisch vorgegangen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
mizkA
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich denke, eine schlammschlacht sollte nicht daraus werden und ich hab ganz bewusst den namen nicht genannt, das ich weiß, dass ich damit auch stress bekommen kann.
Es ist keine Firma, die in den Mediengestalterkreisen bekannt ist, da ich die erste Auszubildende war, die dort ausgebildet werden sollte.
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du wirst das schon richtig anpacken *zwinker*

vielleicht, wenn du es ihnen verständlich genug erklärst, sehen sie auch ein, dass das so nich funktionieren kann. von wegen kosten sparen, die sie an ne werbeagentur zahlen müssten. die kosten, die sie da hätten, müssten sie ja eigentlich in deine ausbildung stecken. sind da einfach mit ganz falschen erwartungen ran gegangen. wenn du das gut rüber bringst, kannst du evtl. andere davor bewahren, das gleiche durchzumachen. gesetzt dem fall sie begreifen wie unsinnig ihre aktion da war...
  View user's profile Private Nachricht senden
mizkA
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab gerade mit der IHK telefoniert.
Konnte mir ja irgendwie vorstellen wie das abläuft Grins
Also die Dame meinte, das wär alles gar kein Thema und so blabla wenn alles fristgerecht abläuft etc.
Und als es zum Thema: Ausbildungsbetrieb, der die Fertigkeiten net vermitteln kann kam war die Dame leicht unfreundlich und meinte: Also wir von der IHK prüfen jeden Betrieb aufs genauste *ha ha* *ha ha*
Hehe da musste ich echt schmunzeln, denn bei der Betriebsbegehung wurde freundschaftlich "PerDu" Kaffee getrunken und die Anerkennung für meinen Ausbilder hab ich selbst geschrieben inklusive seinem Lebenslauf *bäh*
Is echt witzig wenn man das alles mal so hautnah miterlebt Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* kann ich mir vorstellen...

bei mir war es damals so, dass die IHK von meiner alten agentur auch ÜBERHAUPT keinen guten Eindruck hatte. Der hat sich richtig gefreut, dass er denen auf's Dach steigen kann. Sowas nenn ich mal unterstützung, war echt nett, der Herr Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
mizkA
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grins
kann man das so schreiben Hä? :


Ordentliche Kündigung


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mein Ausbildungsverhältnis nach § 15 Berufsbildungsgesetz mit vier Wochen Frist zum 30.06.2004, da mir wesentliche Lerninhalte zum Erlangen der Abschlussprüfung nicht vermittelt werden können und ich einen Ausbildungswechsel vornehmen (<--- ich find kein andres Wort *grmlhmpf*) werde.


Mit freundlichen Grüßen,

_______________(Unterschrift Azubi)

Hab ja doch was in der Schule gelernt seh ich grad Grins Jaja die lieben Paragraphen *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildungsplatzwechsel
Ausbildungsplatzwechsel
Ausbildungsplatzwechsel
Ausbildungsplatzwechsel - Was ist wichtig?
Hilfe bei Ausbildungsplatzwechsel
[Ausbildungsplatzwechsel] Betrieb gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.