mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildungsplatz zum Mediengestalter in Stuttgart vom 09.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildungsplatz zum Mediengestalter in Stuttgart
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sina03
Threadersteller

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.02.2006 16:42
Titel

Ausbildungsplatz zum Mediengestalter in Stuttgart

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Also... ich hab mich hier schon umgeschaut, aber alles ist in meinem Kopf noch so verwirrend...
ich schildere mal eben meine Situation, und ich hoff dass ihr mir weiterhelfen könnt! Wär super! Oder vllt finden sich ja auch Gleichgesinnte?

Ich möchte mich gerne für eine Ausbildung zum Mediengestalter in Stuttgart bewerben.

Nur wie gehe ich am besten vor? Bestimmte Firmen suchen, die eine solche Ausbildung anbieten, oder bei Berufsschulen nachfragen? Und auf welchen Schulen ist dies möglich?
Oder bewerbe ich mich einfach bei den Firmen (Werbeagenturen etc) und die sagen mir dann, auf welche Schule ich gehen muss? Oder ist es so, dass man bei dieser Ausbildung nicht zwingend eine Berufsschule besuchen muss?

Wie sieht es mit der Bezahlung bei einer Ausbildung aus? Ich meine, gibt es überhaupt eine? ich bin im Internet auf viele Schulen gestoßen, die ziemlich viel Geld verlangt haben. Ich dachte man verdient was und muss nichts zahlen.

Sorry wenn sich das alles so unerfahren anhört, aber ich bin gerade dabei mich zu informieren und momentan herrscht noch Chaos in meinem Kopf.
Ich hoffe so ihr könnt da bisschen Ordnung reinbringen! Danke!

Sina03
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.02.2006 16:46
Titel

Re: Ausbildungsplatz zum Mediengestalter in Stuttgart

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du bewirbst dich bei Firmen. Adressen gibts zuhauf im Internet, beim Arbeitsamt und in Zeitungen.

Wenn du als Azubi genommen wirst, bekommst du Geld. Wieviel kommt auf die Firma an. Dann musst du auf die Berufsschule. Entweder jede Woche 1-2 Tage oder als Blockunterricht alle paar Wochen dann ein paar Tage am Stück.

Prüfungsgebühren und so zahlt deine Firma.

Auf welche Schule du musst, sagt dir deine Firma.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Sina03
Threadersteller

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.02.2006 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah danke dass das so schnell ging Lächel also ist es meine aufgabe, die firmen rauszusuchen und das mit der schule klären die dann, wenn ich genommen wurde?

ok super das find ich gut. dann halt ich mich mal ran.
zur bewerbung hab ich hier schon einiges gelesen... war aber auch mehr oder weniger verwirrend. wird wahrscheinlich auch bei jeder firma anders sein, vermut ich mal!? arbeitsproben wären aber sicher von vorteil, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.02.2006 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sina03 hat geschrieben:
ah danke dass das so schnell ging Lächel also ist es meine aufgabe, die firmen rauszusuchen und das mit der schule klären die dann, wenn ich genommen wurde?


Jupp

Zitat:
ok super das find ich gut. dann halt ich mich mal ran.
zur bewerbung hab ich hier schon einiges gelesen... war aber auch mehr oder weniger verwirrend. wird wahrscheinlich auch bei jeder firma anders sein, vermut ich mal!? arbeitsproben wären aber sicher von vorteil, oder?


Jupp. Referenzen sind das A und O.
  View user's profile Private Nachricht senden
Patty251284

Dabei seit: 30.09.2004
Ort: Amsterdam, NL
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.02.2006 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nun ja so würde ich das auch nicht sagen! Kommt doch auch immer auf die Firma/Agentur an, was sie machen, was sie wollen etc. Steht ja auch meistens bei den Anzeigen dabei. Ansonsten einfach Reproanstalten, Agenturen, Verlage in der Umgebung (gelbe Seiten) raussuchen und auf Eigeninitiative bewerben, macht auch oft einen guten Eindruck.

Was auch noch wichtig wäre, viele Firmen verlangen einen Haufen, nachher zahlen sie aber schlecht und es stellt sich heraus, dass sie nicht so professionell sind. Andere hingegen, verlangen nichts, überzeugen sich von deiner Persönlichkeit und legen eben auf andere Dinge wert. Wenn du allerdings Arbeitsproben hast, kann das niemals schaden (also wenn sie gut sind *zwinker*)

Berufsschule ist vom Kreis des Betriebes abhängig, welche IHK zuständig ist usw. Darum musst DU dich bei einer Ausbildung garnicht kümmern... Naja und Bezahlung liegt netto im ersten Jahr so zwischen 350 und 600 Euro (korrigiert mich wenn ich falsch schätze, ich bin super gut bezahlt)... Auch wieder Firmenabhängig.

Informier dich ruhig weiter, dann kriegst du das Chaos auch in den Griff. Vielleicht hilft ja auch erst einmal ein Praktikum um zu schauen, in welche Richtung du überhaupt gehen magst, denn wie du sicher auch schon gemerkt hast, gibt es viele Möglichkeiten... (Mediengestalter Bild und Ton oder Digital- und Print, Medienberatung, Desing, Operating oder Technik und dann auch noch Print oder Non-Print... *zwinker*)

Du schaffst das und frag ruhig weiter... bzw gibt es ja auch schon viele Infos von anderen, die sich informieren wollten...

Viel Glück *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Rigo

Dabei seit: 22.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.02.2006 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die IHK Stuttgart hat eine Liste im Netz welche Betriebe ausbilden. Ansonsten schau in die gelben Seiten und klick dich dann durch die HPs.
  View user's profile Private Nachricht senden
aight

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.02.2006 23:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.meinestadt.de

Dort sind aus diversen Datenbanken wie z.B. auch aus der vom Arbeitsamt Angebote gelistet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bebos

Dabei seit: 08.02.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.02.2006 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, ich bin in der Ausbildung zur Mediengestalterin in Stuttgart. Deine Berufsschule in der Ausbildung in Stuttgart ist die Johannes Gutenberg Schule in Heslach (in der Nähe vom Nordbahnhof)
Ich würde dir empfehlen dort mal vorbei zu schauen, da sind im 1.OG an der Information Ausbildungstellenangebote von Stuttgart und Umgebung.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 10.02.2006 10:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildungsplatz 2007 im Raum Stuttgart/Ludwigsburg
Mediengestalter aus der Umgebung Stuttgart?
Freier Ausbildungsplatz als Mediengestalter
Ich biete einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter(in)
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter
Mein Bewerbungsschreiben: Ausbildungsplatz Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.