mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 24.09.2016 22:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildungsbetriebe? vom 22.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildungsbetriebe?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
s-ten
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2003
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.12.2003 14:55
Titel

Ausbildungsbetriebe?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

wie siehts aus, könnt ihr mir einige Internetadressen nennen, wo ich Lehrstellen zum Mediengestalter finden könnte?

Arbeitsamt, IHK, Google.... alles durch!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JtothaFo

Dabei seit: 21.10.2002
Ort: Nähe Darmstadt
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.12.2003 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gute Frage! Im Moment sieht das schlecht aus! :evil:
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 22.12.2003 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, is grad´ wahrscheinlich auch ne schlecht zeit zum einsteigen, aber ab schau halt öfter mal auf der Arbeitsamt-site nach:
http://www.arbeitsamt.de/cgi-bin/aoWebCGI?asis
vielleicht bietet sich ja was an.
ich denke jedoch dass die meisten betriebe ihre ausbildung mit dem berufschulstart beginnen

mars
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.12.2003 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klapper doch mal werbeagenturen, verlage, druckereien u.ä. bei euch in der gegend ab. mach ne schöne bewerbungsmappe - vielleicht hast du ja schon vorkenntnisse in bestimmten programmen oder hast (praktika o.ä.) auf dem sektor schonmal was gemacht. erfahrungsgemäß haben die leute die schon was können bessere chancen die spärlichen ausbildungsplätze er ergattern als jemand dem man erst erklären muss was ein computer überhaupt ist.

und wenn du jetzt aktuell nichts bekommst und du tatsächlich den willen hast diesen beruf zu erlernen hast - bilde dich weiter! wie du sicherlich schon mitbekommen hast ist das alles nicht mehr so wie´s mal war. wenig offene stellen, viel arbeit und überstunden - miese bezahlung nach der lehre - jede supermarktkassierin verdient momentan mehr als der durchschnittsmediengestalter. und da überleben nur die, die sich wirklich mit dem beruf idenifizieren und immer auf dem laufenden bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kimmy

Dabei seit: 20.09.2002
Ort: kimland
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.12.2003 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.gelbeseiten.de

das hat mir auch geholfen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sillium

Dabei seit: 25.03.2003
Ort: RHEIN MAIN
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.12.2003 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.printside.com/

...und nach Agentur oder Gestaltung suchen !
(Nach PLZ geordnet)
Einfach mal per Email anschreiben !
  View user's profile Private Nachricht senden
s-ten
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2003
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.12.2003 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
klapper doch mal werbeagenturen, verlage, druckereien u.ä. bei euch in der gegend ab. mach ne schöne bewerbungsmappe - vielleicht hast du ja schon vorkenntnisse in bestimmten programmen oder hast (praktika o.ä.) auf dem sektor schonmal was gemacht. erfahrungsgemäß haben die leute die schon was können bessere chancen die spärlichen ausbildungsplätze er ergattern als jemand dem man erst erklären muss was ein computer überhaupt ist.

und wenn du jetzt aktuell nichts bekommst und du tatsächlich den willen hast diesen beruf zu erlernen hast - bilde dich weiter! wie du sicherlich schon mitbekommen hast ist das alles nicht mehr so wie´s mal war. wenig offene stellen, viel arbeit und überstunden - miese bezahlung nach der lehre - jede supermarktkassierin verdient momentan mehr als der durchschnittsmediengestalter. und da überleben nur die, die sich wirklich mit dem beruf idenifizieren und immer auf dem laufenden bleiben.


Bewerbungen habe ich ja schon raus geschickt... ich habe eine grafisch abhebende Bewerbungsmappe, ausreichende Erfahrung (denke ich), praktikum etc...
doch bis jetzt habe ich mich nur bei 10 firmen beworben, weil ich einfach bis jetzt keine anderen Stellen in Hamburg oder Berlin gefunden habe...
Klar habe ich den 100% Willen diesen Beruf zu ergreifen! Meine jetztige Freizeitarbeit zeigt mir schon das ich unheimlich gerne diesen Beruf erlernen will, trotz der Unannehmlichkeiten, die dieser Beruf unter Umständen momentan mit sich bringt!
Deswegen schreibe ich ja auch in dieses Forum, um echt alle Möglichkeiten auszuprobieren Betrieben zu finden, wo ich vielleicht meine Lehre anfängen könnte. Ich will halt nicht im Nachhinein sagen können "Mensch, darüber hättest doch auch mal schaun können und dieser Betrieb bildet doch auch aus, doch leider zu spät für eine Bewerbung..."


mars hat geschrieben:
tja, is grad´ wahrscheinlich auch ne schlecht zeit zum einsteigen, aber ab schau halt öfter mal auf der Arbeitsamt-site nach:
http://www.arbeitsamt.de/cgi-bin/aoWebCGI?asis
vielleicht bietet sich ja was an.
ich denke jedoch dass die meisten betriebe ihre ausbildung mit dem berufschulstart beginnen

mars


checke ich jeden Tag, das Arbeitsamt....

Sillium hat geschrieben:
http://www.printside.com/

...und nach Agentur oder Gestaltung suchen !
(Nach PLZ geordnet)
Einfach mal per Email anschreiben !


schon viele Agenturen per Mail angeschrieben.... von 30 mails, bisher eine freie Stelle gefunden ..... aber trotzdem danke für die Site!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sillium

Dabei seit: 25.03.2003
Ort: RHEIN MAIN
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.12.2003 22:49
Titel

TIP bei DSL Flatrate

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du eine DSL Flatrate ?

Dann generie doch Deine Bewerbung als Ansichts-PDF und bombadier alle
Betriebe die du allgemein in Deiner Nähe findest.

Es wird Dich kaum was kosten und die Absagen wie : "Wir haben keine Ausbildungsstellen" kosten ja die Firma nur, wenn sie es Dir postialisch zurückschicken.
(Gibt schon komische Firmen. Bekommen ´ne Bewerbung als PDF, drucken diese aus und schicken diese dann für 1,55 Euro an den Bewerber zurück.)

Hilfestellung bei der Erstellung gebe ich Dir gerne .
(Habe selbst eine Odiseejavascript:emoticon('*hu hu huu*') mit 200 Bewerbung hinter mir Raum; Frankfurt)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildungsbetriebe...
Ausbildung und Ausbildungsbetriebe
Ausbildungsbetriebe in Hamburg?
Ausbildungsbetriebe in Münster
Ausbildungsbetriebe rund um ULM
Ausbildungsbetriebe in Osnabrück und Landkreis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.