mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung verkürzen? Start in der Berufsschule? vom 13.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung verkürzen? Start in der Berufsschule?
Autor Nachricht
curbiii
Threadersteller

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: im Westen
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 13.08.2006 14:08
Titel

Ausbildung verkürzen? Start in der Berufsschule?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

ich habe jetzt gerade die Ausbildung zum Mediengstalter angefangen. Ich werde sie verkürzen, weil ich voher schon ein Jahr Praktikum in dem Betrieb gemacht habe, und nicht noch ein Jahr verlieren möchte.
Jetzt sagt mir die Berufsschule, dass ich erst 1 halbes Jahr in die Unterstufe muss. Dann ein halbes in die Mittelstufe absolvieren soll und dann in die Oberstufe komme.
Ich habe meine Abi mit LK Gestaltung (Technik, Digitale Gestaltung, Design, Kunstgeschichte, etc...) gemacht und bin "Gestaltungstechnischer Assistent" (als ob, das was nützen würde * grmbl * ). Habe das also schon drei einhalb Jahre hinter mir.
Die Schule meinte, ich könnte vielleicht sofort in der Mittelstufe anfangen.

Also meine Frage:
Lernt man in der Unterstufe viele wichtige Sachen, die man nicht zuhause nachlernen kann?

Ich hab nicht wirklich Lust drei Mal in zwei Jahren die Berufsschulklasse zu wechseln und die "doofe Neue" zu sein....

Danke schon mal für die Antworten.....
  View user's profile Private Nachricht senden
jschwacke

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: Karlsruhe
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.08.2006 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo curbilli,

zum Thema Berufsschule kommt es immer darauf an um welche es sich handelt. Ich hab die Ausbildung selbst un ein halbes jahr verkürzt und hab nur die hälfte vom 3ten Jahr gemacht.

Bei mir wars so, dass ich die Prüfung einfach im Sommer gemacht hab und nicht im winter wie die anderen.

In der Berufsschule gab es nicht wirklich viel zu lernen. Das meiste hätte man in nem Flyer von 32 Seiten zusammenfassen können und in na guten stunde lernen können.

Die zweijährige ausbildung verlief anders.
Ein Klassenkamerad hat nur 2 jahre gemacht und war das erste jahr mit mir in einer klasse (1.jahr). Er hat dann am ende des ersten jahres die zwischenprüfung gemacht und im sommer des zweiten jahres die abschlussprüfung. Nach dem ersten jahr ist er allerdings in ne andere stufe gekommen. ich glaube er hat ein halbes jahr des 2jahres gemacht und ein halbes jahr des 3ten jahres.

Prinzipiell kam in der Abschlussprüfung aber nix vor wasman in der Berufsschule gemacht hat und da kommts auf eigenes Wissen an.

Viel erfolg,
jschwacke
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.08.2006 14:11
Titel

Re: Ausbildung verkürzen? Start in der Berufsschule?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

curbiii hat geschrieben:
Hey,


Also meine Frage:
Lernt man in der Unterstufe viele wichtige Sachen, die man nicht zuhause nachlernen kann?



Die Frage ist wahrscheinlich sogar, ob man da überhaupt irgendweclhe wichtigen Sachen lernt, die man nicht zuhause lernen kann Grins

Mal im Ernst, hab' damals eine Umschulung gemacht und bin glaube ich im 2ten Lehrjahr eingestiegen, wenn ich mich recht erinnere.

Ich glaub' es ist eigentlich ein bisschen Geschmacksache owelche Kombi man bevorzugt:

1 und 3 oder 2 und 3.
Das von dir zitierte eine hälfte unter und eine hälfte mittelstufe und rest oberstufe halte ich nicht für zwingend notwendig.
Suchmal, hier gab's schonmal was zu diesem thema, vielleicht findest du ja erfahrungsberichte.


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Di 15.08.2006 14:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
curbiii
Threadersteller

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: im Westen
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.08.2006 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dankeschön für die schnellen Antworten und das ihr euch so viel Zeit für mich genommen habt.

Hab morgen meinen ersten Tag in der Berufsschule. Bin ja mal gespannt. Der Lehrer hat mich erst in die Unterstufe gesteckt. Kann aber dann schon ab dem nächsten Tag in die Mittelstufe wechseln, wenn ich möchte. Mal schaun.

Hab auch viele Erfahreungsberichte gefunden, die mir weitergeholfen haben... ( Beim "Suchen" hatte das nicht keplappt, bin wohl zu blöd für diese Funktion Meine Güte! )

LG

curbiii
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Start der Berufsschule. Was erwartet mich?
Berufsschule Waren Müritz - Start 2015 - Wer noch?
Ernst-Litfaß-Berufsschule Berlin - Start 2015 wer noch?
Ausbildung verkürzen da schulische Ausbildung
Ausbildung verkürzen?
Ausbildung verkürzen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.