mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung ohne Berufsschule? vom 26.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung ohne Berufsschule?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Nachhirn
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: 94032 Passau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.03.2004 13:40
Titel

Ausbildung ohne Berufsschule?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,
komme wohl demnächst zu der Ehre meinen Ausbildungsvertrag zu unterzeichnen. Allerdings sind nun einige Fragen aufgetaucht, die ich gerne an Euch richten möchte.

Laut meinen Chef sind Voraussetzung für meine Ausbildung gute schulische Leistungen, da sie OHNE Berufsschule ablaufen soll. Ist das überhaupt möglich???
Außerdem bietet er mir grandiose 300? Ausbildungsvergütung an.

Ist das noch seriös???

Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
robb

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.03.2004 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist die berufschule nicht staatlich vorgeschrieben? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nachhirn
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: 94032 Passau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.03.2004 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eben. Hab mir die staatliche Prüfungsverordnung durchgesehen,
und da kann ich mir bei all dem was da gefragt wird nicht vorstellen, dass das ohne Berufsschule funktioniert. Ich will ja mit der Ausbildung keine Katze im Sack kaufen, sondern etwas davon haben!

Aber wie soll mein Chef z.B. eine ZP abhalten??? Ich glaube das ist nicht möglich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2004 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ab einem bestimmten Alter kannst Du selbst entscheiden, ob Du zur BS gehen willst. Ich würde jedem empfehlen, dies zu tun. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dein Chef Dir den BS-Besuch vertraglich untersagen darf. Klingt für mich sehr unseriös.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nachhirn
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: 94032 Passau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.03.2004 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube nicht dass mir die BS vertraglich untersagt wird, mir wurde das alles nur im Vorstellungsgespräch vorgestern mitgeteilt. Ich soll mich bis Montag entscheiden - also unterzeichnen oder eben nicht.

Hinzukommt dass ich mir nicht sicher bin ob es in Passau an der BS überhaupt etwas für MGs gibt. Ist ja schließlich Niederbayern (bekanntlich hinken wir hier dem Rest der Welt ordentlich nach *hu hu huu* )

Und noch was: 300? ist wirklich ein schlechter Witz und auch durch Niederbayern nicht zu entschuldigen oder? BRUTTO jedenfalls.
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2004 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn´s in Passau keine BS gibt, kannst Du woanders eine besuchen. Ich würde mich nicht darauf einlassen, nicht zur BS zu gehen. ?300,- sind in der Tat wenig...
  View user's profile Private Nachricht senden
Soni

Dabei seit: 30.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2004 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann sich von der Berufsschule befreien lassen, wie das geht weiß ich nicht genau. Ich glaub man muss schon 18 sein und abi haben. Am besten Du fragst mal bei der IHK oder der Berufsschule nach.

Ich würd dir aber empfehlen zur Berufsschule zu gehen, denn dort lernt man doch einiges an Theorie, was man nicht immer in der Agentur lernt. Und du knüpfst auch Kontakte zu anderen angehenden Mediengestaltern, die dir vielleicht noch was in der Praxis vermitteln können.

Dein Chef beutet dich dann auch sehr aus. Bei mir ist der Berufsschultag der einzige Tag an dem ich mal früher nach Hause komme und dann noch was vom Nachmittag hab.
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht zu vergessen ist ein berufsschultag auch eine angenehme entspannung, denn wenn man nicht ganz doof ist, kann man dem unterricht leicht folgen.

Würde Schule auf jeden fall besuchen, wenn ich die wahl hätte

und 300 brutto ist sehr wenig, hatte im 2. Jahr (hab im 2. angefangen) 1100 DM bekommen (brutto versteht sich)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Berufsschule nach der Ausbildung
Ausbildung hier, Berufsschule da!
Ausbildung ohne Berufsschule??
Ausbildung ab 01.08.05 Berufsschule Bochum
Ausbildung ohne Berufsschule
ausbildung OHNE berufsschule?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.