mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.09.2016 12:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung auch für Behinderte geeignet? vom 14.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung auch für Behinderte geeignet?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Garou
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2004
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:11
Titel

Ausbildung auch für Behinderte geeignet?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich würde gerne einmal wissen, ob die Ausbildung auch für Behinderte geeignet ist? Ich habe Probleme in beiden Hüften, Knieen und meinem Herzen.

Es kommt für mich, laut meinem Rehaberater, nur eine rein sitzende bzw. überwiegend sitzende Tätigkeit in Frage. Derzeit bin ich noch in der Umschulung zum Sozialversicherungsfachangestellten, wird aber vorzeitig beendet, da keine Vermittlung möglich ist. Schönen Dank Frau Schmidt!!!!!!!!!!!
Wie sieht es den bei den Mediengestaltern aus???

Ich würde mich über viele Antworten sehr freuen.

CU

Garou

PS: Bin knapp 26 Jahre alt.
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich sag mal solange du nicht blind bist, deine hände ok sind und es dir nichts ausmacht täglich bis zu 10 am rechner zu sitzen, sollte es keine probleme geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Bonnie

Dabei seit: 05.08.2003
Ort: Köln
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:19
Titel

....

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm.. also kommt sicher auch drauf an in welche richtung man sich ausbilden lässt. ich als operator bin schon gut am wetzen den tag über.

kenn aber auch desinger als kunden, die im rollstuhl sitzen und wo das wohl ohne probs geht. Lächel

hauptsache das auge stimmt für nette designs.

liebe grüße

bonnie


Zuletzt bearbeitet von Bonnie am Mi 14.01.2004 14:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stressiger als bei ner versicherung ist der job schon, würde ich mal sagen. (herz!?)
aber groß rumlaufen, nö.
ich steh nur auf zum kaffeeholen und um ihn wieder wegzutragen *zwinker*
inkl. parkplatz jeweils direkt vor der tür kann ich einen kompletten tag mit weniger als 50 schritten beschreiten Au weia! Grins *ha ha*

/OT: (ohne auslauf dreh ich aber am rad *zwinker*
und wenn dann noch die macianer mit ihren vieln probs kommen
:evil: )
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChefDesigner

Dabei seit: 15.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.01.2004 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du herzprobleme hast würde ich eher abraten... manchmal ist dieser beruf stress pur. wenn was fertig werden musst haste stress ohne ende !!!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unabhängig von deiner behinderung ist die frage ob du nach deiner ausbildung in dem bereich einen job bekommst. selbst ausbildungsstellen sind mittlerweile in diesem job sehr überlaufen und in ballungszentren sogar mangelware. das sieht natürlich mit einer anstellung als mediengestalter o.ä. nach der ausbildung nicht viel anders aus. wenn du dich zu dem schritt entschließt würde ich gleich bei den ausbildungsstellen die dich nehmen würden ausloten wie es mit übernahmemöglichkeiten nach der ausbildung steht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
twiety

Dabei seit: 28.10.2003
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.01.2004 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, generell läßt sich das kaum pauschalisieren.
bin jetzt im 2. ausbildungsbetrieb.von der sache her wär's irgendwie in beiden bestimmt möglich, praktisch im ersten aber schon mal nicht, wegen dritter etage und wirklich permanent defektem aufzug...
also die räumlichen faktoren spielen sicher schonmal ne große rolle unabhängig der ausbildungsrichtung.

aber sozi-vers.angestellter und mediengestalter sind ja schon sehr gegensätzlich. wie kommst du jetzt auf mediengestalter? meiner meinung nach ist das wirklich kein job den man machen kann, weil er sich gut anhört oder so...
...da brauchts schon "herzblut" und ich frage mich - nimm's mir nicht übel - ob man das hat, wenn man die ausbildung wählt, weil man gezwungen ist, sich neu zu orientieren.

rein objektiv könnte ich da einen wechsel zu z.b. "steuerfachangestellter" und danach ab zum finanzamt besser nachvollziehen.

Hast Du eigentlich auch selbst versucht ne stelle zu bekommen oder (darf das) nur "frau schmidt"? vielleicht kannst du es erst da nochmal intensiv versuchen, bevor du was neues anfängst???
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 14.01.2004 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Anforderungen, die du an den Beruf stellst, erfüllt er vollkommen. Die Frage ist, ob du den Anforderungen des Berufes gewachsen bist. Soll heißen: deine Behinderung an sich ist absolut kein Grund, den Beruf nicht zu wählen.
 
 
Ähnliche Themen Bin ich geeignet?
Bin ich geeignet für den Beruf?
Bin ich dafür geeignet?
Geeignet für Mediengestalter?
Bin ich geeignet Mediengestalter zu werden?
Bin ich für den Job geeignet?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.