mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung an privaten Schulen in Hamburg? vom 11.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung an privaten Schulen in Hamburg?
Autor Nachricht
KlimBim
Threadersteller

Dabei seit: 11.07.2005
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.07.2005 17:15
Titel

Ausbildung an privaten Schulen in Hamburg?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr mir vielleicht helfen? Ich bin gerade am überlegen, ob ich auf eine Kunst- bzw. Design-Schule in Hamburg gehe um dort eine Ausbildung in Grafik-Design zu machen. Ich habe mir auch schon einige Schulen herausgesucht und natürlich sind alle schulgeldpflichtig Menno! . Davon mal abgesehen... . Mich interessiert viel mehr, wie die Ausbildung auf den privaten Schulen ist. Sind die Abschlüsse anerkannt? Halten sie was sie versprechen? Vielleicht studiert jemand an einer dieser Schulen und kann mir mehr sagen oder ihr habt schon etwas über eine dieser Schulen gehört?!
Würd mich freuen

Ach ja, hier die zur Auswahl stehenden Schulen: www.hhamm.de
www.alsterdamm.de
www.kunstschule-wandsbeck.de
www.design-factory.de
www.htk-hamburg.de


Zuletzt bearbeitet von burnout am Mo 11.07.2005 18:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Jake

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.07.2005 10:53
Titel

Re: Ausbildung an privaten Schulen in Hamburg?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe ganz klassisch eine duale Ausbildung als Medienoperator (überschneidt sich sicher an einigen Punkten) hinter mir. Kenne zwei Leute, die an Privatschulen lernen (frag mich aber nicht welche). Ist eben sehr theoretisch, es wird viel gezeichnet.


Mein Fazit ist, dass sie viele Leute durchschleusen, hauptsache Geld ist da. Würde mir wenn, auf jeden Fall eine staatlich anerkannte suchen, dann kannst Du Bafög beantragen.


Zuletzt bearbeitet von Jake am Mi 13.07.2005 10:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Troplus

Dabei seit: 10.04.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.04.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann man denn das nicht beantragen, wenn man eine Private schule nutzt?
  View user's profile Private Nachricht senden
b33f

Dabei seit: 25.04.2006
Ort: München
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.04.2006 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi

ob eine schule "bafög-fähig" ist hängt von einigen faktoren ab.
in bayern z.b. wird eine schule bafög-fähig wenn der erste jahrgang seinen abschluss hat.

zum eigendlichen thema:

ein sehr guer freund ist an der alsterdamm kunstschule und ich muss sagen dass dort sehr interessante sachen gemacht werden.
schon die semesterarbeiten des ersten semesters waren teilweise beeindruckend.
das erste semester soll wohl auch schwieriger sein als das zweite...
zeichen ist da wohl der größte teil, neben kunstgeschichte, typo, etc...

wenn du schon bei einer engeren auswahl an schulen bist dann schau sie dir doch mal an.
ich z.b. flieg von hannover nach münchen nur um mir eine schule anzuschauen da ich denke die beste meinung dazu ist deine eigene wenn du alles siehst und mit den leuten persönlich redest.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen (Privat)-Schulen in Hamburg
Private Schulen für Kommunikationsdesign in Hamburg
mediengestalter-ausbildung in hamburg
FOS nach Ausbildung in Hamburg
Suche Ausbildung in Hamburg
duale Ausbildung in Hamburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.