mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung adè ? vom 21.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung adè ?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Autor Nachricht
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.03.2005 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LimeDave hat geschrieben:
Zitat:
Hallo Dave.
Du schreibst die ganze Zeit von Mediendesigner. Mediendesigner und Mediengestalter ist nicht das gleiche.
Hast du auf den Bewerbung auch Mediendesigner stehen gehabt?

Ooooh, mist, ich dachte das wär das Gleiche??? Au weia!
Ich habe bisher immer Mediendesigner geschrieben, weil ja Designer für Gestalter steht und zusammengesetzt es eben Mediengestalter gibt? Ich habe auch im Jobheft vom Arbeitsamt keinen Mediengestalter gefunden, sondern nur Mediendesigner? Bitte klär mich mal auf bevor ich mir noch, womöglich, mehr versaue.


Au weia! Du ganz ehrlich... Wenn hier Bewerbungen auf den Tisch kommen und da steht drauf Bewerbung für einen Ausbildungsplatz zum Mediendesigner, dann landet das sofort in der Ablage PK. Menno!

Wenn jemand noch nicht einmal die genaue Berufsbezeichnung kennt?? * Nee, nee, nee * Informier dich mal...
  View user's profile Private Nachricht senden
LimeDave
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke dass du mich gleich hier so niedermachst, anstatt mir mal zu erklären, was der unterschied ist... auch sehr sehr Reif von dir.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LimeDave hat geschrieben:
Danke dass du mich gleich hier so niedermachst, anstatt mir mal zu erklären, was der unterschied ist... auch sehr sehr Reif von dir.


Siehe hier.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LimeDave hat geschrieben:
Danke dass du mich gleich hier so niedermachst, anstatt mir mal zu erklären, was der unterschied ist... auch sehr sehr Reif von dir.


es macht dich doch keiner nieder... sie berichtet ja nur, wie das bei ihr im betrieb gehandhabt wird... und bei der fülle von bewerbungen, die die betriebe beinahe täglich bekommen eigentlich auch verständlich...

die korrekte berufsbezeichnung für den ausbildungsberuf lautet Mediengestalter für Digital- und Printmedien bei dem es dann noch versch. fachrichtungen (print, nonprint und berufsgruppen wie designer, operator, berater und medientechniker gibt).

auf http://www.mediengestalter2000plus.de findest du eine ganz gute erklärung zu den einzelnen sparten.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Di 22.03.2005 15:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.03.2005 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du das gleich als niedermachen auffasst?? * Keine Ahnung... *

Ich sagte lediglich, dass du dich informieren solltest. Lächel

Die offzielle Berufsbezeichnung lautet Mediengestalter. Im Grunde genommen sind wir keine Designer, sondern lediglich die "Handlanger" der Designer. Natürliche ist es von Fall zu Fall verschieden welche Aufgaben letztendlich ausgeführt werden. Lächel

Die Ausbildung zum Mediengestalter für Digital-und Printmedien unterteilt sich zum einen in Print- zum andren in den Digitalbereich. Ausserdem gibt es noch 4 weitere Spezifikationsmöglichkeiten:

Mediendesign
Medienberatung
Medientechnik
Medienoperating

Da eben Print und Nonprint >> 8 verschiedene Möglichkeiten.

Daher meine Frage nach der Formulierung Mediendesigner. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass du dich darüber informiert hat.

Mediendesigner sind i.d. Regel studierte. Allerdings ist der Begriff recht schwammig, da sich nahezu jeder Mediendesigner nennen kann. Aus richtig studierten werden dann die Grafiker.

Jetzt benutz bitte noch einmal die Suche. Dazu gab es schon viele Threads. Lächel

//edit Danke Achim und Audio. Ich drück mich irgendwie in letzter Zeit häufig so missverständlich aus, dass andere sich gleich niedergemacht fühlen. Ich werd mal meinen Schreibstil überdenken. *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Jess am Di 22.03.2005 15:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman meint das sicher nicht ganz so hart wie es hier rueberkommt.

///ok der rest ist schneller - *Huch*

Es gibt auch Agenturen wo so Bewerbungen nicht gleich bei Ablage PK landen.

LimeDave hat geschrieben:
Hab leider in Mathe ne 5 * Ich geb auf... * (nicht weil ich Dumm bin, sondern weil in der Prüfung die Aufgabenstellung nicht verstanden hab).


um Dich nen bisschen aufzubauen - hatte Mathe LK und bin mit 1 (Note 5-) Punkt durchs Abi gekommen
hab Zividienst und ne Ausbildung gemacht, bin jetzt festangestellt - also Mathe scheint nicht alles im Leben zu sein


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 22.03.2005 15:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:

hab Zividienst und ne Ausbildung gemacht, bin jetzt festangestellt - also Mathe scheint nicht alles im Leben zu sein


stimmt - vor allem nicht in unserer berufssparte... (außer man is hardcoreprogrammierer, dann kommt man um mathe net drumrum)...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LimeDave
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, les es mir gerade durch. Um den Sinn des Threads nicht verkommen zu lassen, bitte ich nochmals alle auf meine Frage einzugehen, wo solche MG Schulen in Bayern zu finden sind?

vielleicht
a) wo gleich die dreijährige Ausbildungszeit vollendet wird
b) wo ein Kursjahr von der IHK als 1. Ausbildungsjahr gewertet wird
c) wo man die FH Reife nachholen kann, auf dem Schwerpunkt Mediengestaltung


Habe leider schon gesucht aber nichts gefunden.


@Jessman: Ich sage was ich denke *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Selbständigkeit Ade - Jetzt bewerben... Aber wie?
Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Wechsel von schulischer Ausbildung zu dualer Ausbildung?
Ausbildung 2010 vs. Praktikum + Ausbildung 2011?
Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.