mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Arbeitszeiten vom 17.01.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Arbeitszeiten
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
balu

Dabei seit: 25.03.2003
Ort: Reutlingen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.04.2003 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dein Chefe muss die Möglichkeit beiten die Überstunden abzufeiern oder sie auszubezahlen. Man muss einfach einen Stichtag oder eine Summe der Überstunden setzen. Bei uns ist es so, das nicht mehr als 30 Üstd. da sein dürfen, es muss dan gleich ein Plan vom Arbeitnehmer vorgelegt werden wie er die Überstunden verwendet. Bis jetzt läuft es normal bis auf kleiner Ausnahmen, mein Chef kommt meistens vor mir und geht nach mir.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stef29

Dabei seit: 16.09.2002
Ort: hb
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.04.2003 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich komme jetzt morgens immer so 15-20 min. später, weil er auch immer später kommt. das ist zwar auch nicht wirklich die gute art die überstunden abzufeiern, aber scheint ja nicht anders zu gehen. ist er denn verpflichtet mir die möglichkeit zu geben die abzufeiern?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
balu

Dabei seit: 25.03.2003
Ort: Reutlingen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.04.2003 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar gesetzlich Verpflichtet ist er, die Frage ist wie es in deinem Ausbildungvertrag geregelt ist. Darfst du überhaupt Überstunden machen.

Ich würd mal deinen Chef darauf ansprechen einfach informativ wie sich das verhält bei dir. Wenn er es nicht weiss, musst du halt mal bei geeigneter Stelle nachfragen z.B. Beratungsstelle beim Arbeitsgericht hilft hier immer gern. Aber ich denk normal sprechen mit dem Chefe, selbstsicher auftreten und das läuft, und ich denk selbstsicher wird kein Problem für dich sein.


Mit diesen Worten tschau schönen Feierabend!!!!!!!!!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ass

Dabei seit: 25.09.2002
Ort: Ulm
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.04.2003 15:00
Titel

ooooh ohhhhhh die armen verwöhnten mittelschicht-azubis!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist ja wohl unglaublich.
da haben die kröten einen job/ausbildungsplatz/praktikumsplatz
in dieser branche (!) und da jammert man noch rum wegen überstunden.
und das bei fast 5 millionen arbeitslosen. jeder blöde hirni der nen
bleistift in der hand halten kann, denkt er wäre grafiker.
deswegen ist die die werbebranche auch so überlaufen.

dann geht doch halbtags putzen. dann könnt ihr den ganzen
restlichen tag vor der glotze hocken und soaps anschauen.

andere studieren design und das 5 jahre oder mehr.
und was bekommen die in dieser zeit an geld????
vielleicht ist es dann auch richtig solche leute an
die oberen positionen zu stellen, weil sie die ausdauer
hatten ein studium durchzustehen. verfluchtes gejammer.

meine güte, keiner hats leicht. und was die chef-geschichte angeht:
als chef arbeitet man den ganzen tag und die ganze nacht und
wenn mans dann geschafft hat, darf man wohl auch mal
erst um 14 uhr anfangen.

und wer auf das neidisch ist, sollte sich schnell selbständig
machen und merken, dass man es mit einer 35 stunden woche in
diesem metier wohl kaum weit bringt.

ass

bin gespannt, wieviel gejammer und protest jetzt wieder kommt.
die heulerei ist ja wirklich zum schweineschlachten.
  View user's profile Private Nachricht senden
stef29

Dabei seit: 16.09.2002
Ort: hb
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.04.2003 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich kann deine meinung verstehen ass, aber mal ein kleines dankeschön zu hören wäre halt nicht schlecht. mein chef geht eigentlich immer pünktlich. und ich glaube nicht das er immer noch zu hause was macht, denn sein notebook läßt er immer schön hier.
es ist halt super ätzend sich immer irgendwelche sprüche anzuhören. einmal habe ich erzählt das ich bis um 22 uhr da gesessen habe um die drucke rauszuhauen (wäre ja auch schneller gegangen, wenn der drucker nicht immer spinnen würde, bzw. das rip.) da meinte er nur, fangen sie gar nicht davon an, das will ich gar nicht hören.
er gibt einem am späten nachmittag den auftrag die drucke rauszuhauen (anstatt das mal eher zu sagen - wußte er auch schon eher) und sagt noch das es schnell geht, aber hätte keine zeit, weil er zum geburtstag müsse. und dann will er sich nicht mal anhören wie lange ich da gesessen habe.
das finde ich so scheiße.
  View user's profile Private Nachricht senden
ass

Dabei seit: 25.09.2002
Ort: Ulm
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.04.2003 16:57
Titel

the truth

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist die andere seite.
da hast du sicher recht.

ein dankeschön, ein persönliches gespräch,
eine einmalige bonuszahlung oder sogar lohnerhöhung,
mal die leute zum essen einladen oder einen ausgeben,
und vor allem dem mitarbeiter das gefühl zu geben,
dass man ihn braucht, er verantwortung trägt und selbst
entscheiden darf:

gehören zu den wichtigsten punkten mitarbeiter zu motivieren.
und dann wird auch gerne gearbeitet. auch das gibt es.
aber leider leider sehr selten.

hast du deinem chef mal einen ausgegeben oder sich bei ihm
bedankt, dass er dir eine arbeitstelle bietet?

wohl kaum.

es gibt viele wege arbeitsverhältnisse zu verbessern:
die hierarchie abschaffen
respektvoller umgang
teamwork
mobbing ausschalten

und die andere seite sagt:
je mehr misstrauen und angst um den arbeitsplatz
herrscht, je mehr die leute über arbeitszeiten und
lohn jammern, umso eher weiss man: die hab ich im griff.
sonst wären sie schon lange weg. und solche doof ackernden
arbeitsgäule für dumpinglöhne verschaffen mir den nächsten
bmw z4.

das ist kapitalismus: entweder man gehört zu den schafen
oder zu den wölfen.

ass
  View user's profile Private Nachricht senden
Wayne2000

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: Lüdenscheid
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.04.2003 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ ass : hast echt eine korrekte meinung

das mein ich nicht etwa ironisch, wie kommste denn darauf.

weisst du, es gibt leute, die machen ihren job gerne und haben spass dabei. ihr ganzer lebensinhalt ist ein computer und sie sind virtuell mit ihm verheiratet. wirklich, solche leute gibt es.
die sitzen den ganzen tag vor dem rechner und erquicken sich jedes mal aufs neue, wenn sie arbeiten können und irgendwelche arbeiten erldeigen können. solche leute geniessen überstunden, ja sie begehren regelrecht das tristlose dasein eines einsamen pixelhelden, der sich wacker 18 stunden jeden tag durch die welt des www oder des heimischen pcs kämpft und seinem trostlosen dasein einen sinn zu geben versucht.

ich hab auch schon davon gehört und mir sind auch schon solche leute begegnet. das sind die mit den viereckigen augen und den brillengläsern mit eingebauter bildschirmfrequenz von 100 mhz, damit ihre pupillen nicht anfangen zu flackern. diese spezies tummelt sich gerne in kleinen werbeagenturen, wo sie bis spät in die nacht jeglichen bezug zur realität aufgeben kann, um sich ganz und gar einer aus 72 pixel pro inch bestehenden welt hingeben kann.

sie sind glücklich, allein zu sein, denn sie fürchten soziale kontakte und berufsfremde aktivitäten, wie z.b. ausgehen, mit meschen reden, die aus fleisch und blut bestehen und nicht bikubisch aufgebaut sind.

diese spezies mensch , umgangsprachlich auch manchmal pixelfresser genannt, schotten sich von ihrer umwelt völlig ab. sie leben autark hinter einer ebenen-maske der wirklichen welt und erähren sich von bits und bytes.

ihr ganzer lebensinhalt bezieht sich auf den beruf und sie hassen das wochenende,. für sie sind urlaub und feiertage eine sinnlose zeitverschwendung, an denen sie nur privat produktiv tätig sein können, um 2 internetseiten, 5 logos und drei printprodukte für 10 verschiedene firmen zu gestalten.

ja, die gibt es. wirklich.

aber es gibt auch die andere sorte mensch. das sind leute, die einen menschlichen bezug zu ihrer familie, freunden und lebenspartnern haben und mit ihnen zeit verbringen. nein, nicht nur per icq oder email, sie reden !

nicht was du denkst, nicht in einer programmiersprache, nein, in einer lebendigen sprache. sie sind auch dankbar für eine arbeitsstelle, aber sie denken sich dabei auch, dass der chef schließlich durch sie geld verdient, also eine symbiotische beziehung vorliegt. oder wie einige andere es gerne nennen: Kapitalismus.

und sie legen doch allen ernstes wer darauf, soziale kontakte zu pflegen. sie gehen zwar gerne ins internet, aber die wirkliche welt ist ihnen lieber.

tja, das sind zwei verschiedene sorten von mensch.
und du darfst dir jetzt aussuchen, zu welcher sorte du gehörst.

sorry dass ich nicht rumjammer oder zu blöd bin für eine führungsperson, aber ich schaffe es, auch überstunden zu machen, jedoch nicht zu lasten meiner freizeit und meiner freunde.

anscheinend bist du ein workaholic. glückwunsch, du tust mir leid.

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
nixkönner

Dabei seit: 03.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.04.2003 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also is echt abhängig von dem kram der bei mir so aufm tisch liegt. ich arbeite oft wechselweise mal von 8- ?? wenns gut läuft 17:00
oder von 11:00 oder 12:00 bis 19:00 oder 20:00 wenn nich viel los is, darf ich auch mal früher gehn, so 10 minuten *zwinker*
schiebe so seit nem halben jahr 100 überstunden oder mehr mit mir rum. wie soll ich die bloß loswerden....
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Arbeitszeiten
Arbeitszeiten
Was habt ihr für Arbeitszeiten?
mediengestalter - arbeitszeiten
Arbeitszeiten - Gehalt
Arbeitszeiten - Stundenwoche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.