mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Arbeitsweg + Autofinanzierung vom 18.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Arbeitsweg + Autofinanzierung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Psystorm

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lange Arbeitswege steuerrechtlich geltend machen Grins.
  View user's profile Private Nachricht senden
Miss-Sunny
Threadersteller

Dabei seit: 17.05.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.05.2005 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die wo ich gestern in köln war würden mir das ticket nicht zahlen
und verlangen 2 monate praktikum vorher, wo sie weder was zahlen noch das ticket zahlen und das kann ich mir nicht leisten, weil das wärwen für 2 monate 300€...und da ich derzeit null einnnahmen habe weiß ich nicht wie ichs finanzieren soll
zumal ich abends grundsätzlich erst um 20 uhr zu hause wäre....für den fall das ich um 18 uhr da rauskomme...
haben mich auch nicht so vom hocker gehauen...
wenn ich schon von 7-20 uhr jeden tage ausm haus bin müssen die mir auch mehr bieten irgendwie als eine gelangweilte tussi die mir gegenüber saß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Wayne2000

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: Lüdenscheid
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nebenjob ? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
kruemelchen

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: Bochum
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.05.2005 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry... aber manche Leute wären froh wenn sie überhaupt so ein Angebot erhalten würden, anstat nur Absagen... Hmm...?! Du hast ja sicher Eltern, die wollen doch auch das du eine Ausbildung bekommst anstat ein Jahr durch die gegend zu Gurken. Irgend einen Weg gibts immer... und wenn man sich dann halt jeden Abend nochmal inen McDoof stellt... alleine für Chance... und 2 Monate is auch nich die Welt, das wärs mir Wert... *zwinker*

Ich hab bei meiner letzten Firma sehr oft... sagen wir... 98% der Tage die ich dort war von 8 bis 23 Uhr gearbeitet... manchmal Wochenenden durch. Und für die Überstunden gabs weder Zeitausgleich noch irgendeine Art der Vergütung. * Ich geb auf... *

Im heutigen Deutschland muß man wirklich nach jedem Strohhalm greifen... da gibts keine große "Auswahl"... und wenn doch mach ich wohl was falsch. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Miss-Sunny
Threadersteller

Dabei seit: 17.05.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 21.05.2005 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich weiß nicht, wo man bei nem 13 std tag noch einen nebenjob einbauen soll und auch noch was für die schule tun kann....
wochenenden...ja klar, aber auf dauer kann man das eh nicht durchziehen weils purer stress wäre
wenns ne super agentur gewesen wäre wo ich sehe...boah ich komme weiter ich entwickel mich, so wie die in düsseldorf am freitag, wär mir das vielleicht auch egal...aber so...irgendwie nicht
selbst wenn ich jeden tag bis 20 uhr arbeite und dann aber schneller zu hause bin als 2 stunden die es jeden tag aus köln definitiv wären....

ich habe auch schon massig absagen und es fällt mir bestimmt nicht leicht zu sagen dass es nichts für mich ist...aber komplett ausbeuten lassen...nein danke


Zuletzt bearbeitet von Miss-Sunny am Sa 21.05.2005 12:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Wayne2000

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: Lüdenscheid
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.05.2005 18:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Miss-Sunny hat geschrieben:
ich weiß nicht, wo man bei nem 13 std tag noch einen nebenjob einbauen soll und auch noch was für die schule tun kann....
es fällt mir bestimmt nicht leicht zu sagen dass es nichts für mich ist...aber komplett ausbeuten lassen...nein danke


* Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus *

endlich mal wieder jemand, der sich nicht alles gefallen lässt, auch nicht als praktikant. wusste nicht, das du so viele stunden unterwegs bist. finde deine entscheidung richtig, man kann vieles in kauf nehmen aber irgendwann ist auch mal schluss.
  View user's profile Private Nachricht senden
thedaft

Dabei seit: 03.04.2005
Ort: Bonn
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.05.2005 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke danke....
mein letztes praktikum war schon scheiße genug, und da hab ich mir alles gefallen lassen....
ich habe da ganz ganz viel selbstvertrauen in mich und mein Können verloren, weil ich 7 monate nur fehler gehört habe, nie mal "oh gut" oder "netter ansatz" sondern es war immer irgendwas schlecht und selbst wenn die schrift nur nen pixel zu groß war...
und nun habe ich gewisse ansprüche....auch wenn ich vielleicht irgendwann resignieren muss....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.05.2005 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir setzen die schrift in pt *pah*

aber ich kenne diese scheiße - glücklicherweise habe ich als entlohnung den besten chef aller zeiten gekriegt udn durfte mich schon im praktikum an selbstständigen, später umgesetzten projekten erfreuen.

vielleicht würdest du eine mitfahrgelegenheit finden fürs erste?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.