mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Arbeitsmappe vom 06.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Arbeitsmappe
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Kleene

Dabei seit: 09.08.2005
Ort: Sachsen
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.02.2006 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So da ich hier zum erstenmal bin und nicht extra nen Theard dafür aufmachen wollte aber dennoch ein paar Fragen die in die Richtung Arbeitsmappe gehen stell ich sie einfach hier:
Also und zwar habe ich die Arbeitsproben schon fertig aber meine eigentliche Frage bezieht sich darauf, dass ich jetzt nicht weiß wo genau ich die Arbeitsproben einfügen soll d.h. in ne Mappe schon klar aber habe auch kleener Sache und die will ich nicht einfachso da "reinschmeißen" hab schon überlegt die irgendwie aufzukleben oder so...
und dann habe ich ja noch ne CD...

Also wäre für schnelle und kompetente Hilfe dankbar Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Bunnyflavour

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.02.2006 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kleene hat geschrieben:
So da ich hier zum erstenmal bin und nicht extra nen Theard dafür aufmachen wollte aber dennoch ein paar Fragen die in die Richtung Arbeitsmappe gehen stell ich sie einfach hier:
Also und zwar habe ich die Arbeitsproben schon fertig aber meine eigentliche Frage bezieht sich darauf, dass ich jetzt nicht weiß wo genau ich die Arbeitsproben einfügen soll d.h. in ne Mappe schon klar aber habe auch kleener Sache und die will ich nicht einfachso da "reinschmeißen" hab schon überlegt die irgendwie aufzukleben oder so...
und dann habe ich ja noch ne CD...

Also wäre für schnelle und kompetente Hilfe dankbar Lächel


Okay... Ich versteh nich wo dein Problem ist? Also du hast Arbeitsproben, ist ja schon mal super Lächel. Dann wirst du die ja vielleicht auch nach nem bestimmten Muster aufgebaut haben? Dann bezieh doch deine Arbeitsproben einfach damit ein...

Eigentlich hast du doch genug Ideen wie du es machen willst/ kannst... Und ne CD hast auch noch, super, wo ist das Problem dabei?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kleene

Dabei seit: 09.08.2005
Ort: Sachsen
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.02.2006 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja hab nur überlegt weil ich nicht wusste ob ich die Arbeitsproben gleich nach dem Bewerbungsschreiben etc. anheften sollte oder da noch ne extra mappe anlegen sollte und wenn extra mappe wollte ich die Proben da nicht einfach so los "reinwerfen" und da wollte ich n paar Tipps haben Lächel

Sorry wenn das jetzt n bisschen verwirrend klingt ^^
  View user's profile Private Nachricht senden
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.02.2006 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würde die Proben auf einem separaten Platt zusammenstellen und Ausdrucken.
In der Bewerbung sollen sie nur neugierig machen, sozusagen ein Vorschau.
Wer mehr davon sehen will soll dich zum Vorstellungsgespräch einladen. Und
Originale gibt man nie aus der Hand. Verschieß dein ganzes Pulver nicht gleich
bei der Bewerbung sondern mach neugierig auf dich, das Vorstellungsgespräch
ist dann das "i" Tüpfelchen in dem du dich und deine Arbeiten Präsentierst.

Mein Meinung und bisher hats immer Funktioniert * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kleene

Dabei seit: 09.08.2005
Ort: Sachsen
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.02.2006 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hy, naja hba ja sowas noch nie gemacht aber ja klingt gut denke so werde ich es machen, weiß nur nicht genau wieviel. Und dann das Blatt seperat anheften gute Idee! Danke matchbox
  View user's profile Private Nachricht senden
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.02.2006 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also als Absoluter Einsteiger würde ich nicht mehr wie 3 - 4 Arbeiten auswählen.
Aus jedem Bereich die Beste, eine super tolle Zeichnung, eine Fotografie, einen Flyer
denn du gemacht hast z.B. und zum Vorstellungsgespräch nimmst du auch nicht alles
mit, nur eben das beste. Auf die Art erledigt sich auch das Problem wenn dein evtl.
Zukünftiger Ausbildungsbetrieb deine Bewerbung als PDF per E-Mail möchte.
Kannst deine Bewerbung ja mal hier Posten, da hat der eine oder die andere sicher auch
noch ein paar gute Tips.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kleene

Dabei seit: 09.08.2005
Ort: Sachsen
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.02.2006 17:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also hab jetzt n Cd-Cover ausgewählt, n Flyer, n Zeichnung und ne PP Präsentation die ich mal gemacht habe. so aber dank dir mal für deine lieben und netten Tipps! Werd die Bewerbung wohl auf dem klassischen Weg wegschicken

Zuletzt bearbeitet von Kleene am Fr 17.02.2006 17:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Khaos-Prinz

Dabei seit: 19.02.2006
Ort: Dortmund
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 21:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nabend zusammen,


ich dachte mir ich spam eurer schönes Forum nicht mit noch einem weiteren lästigen Thread bezüglich der Mappengeschichte voll,also missbrauche ich doch einfach mal so dreist wie ich bin diesen Thread für meine Frage bzw. Fragen.

Nun,ich bin dabei mich auf dem Fritz Henßler Berufskolleg in Dortmund für den GTA zu bewerben.Eine Mappe mit mind. 10 Arbeiten muss zum Ende dieses Monats mit dem üblichen Bewerbungskram eingereicht werden.

Derzeit habe ich ca. 7 Arbeiten,die sich auf verschiedene Bereiche beziehen,natürlich bin ich ein ganz braver und habe erstmal die Suchfunktion benutzt und stoße immer wieder auf die "Vorschläge und Tipps" weniger Arbeiten abzugeben und gegebenenfalls eine CD mit diversen digitalen Arbeiten bei zu packen.

Jetzt wollte ich einfach mal fragen ob die oben genannten Vorschläge sinnvoll für die Berufsausbildung an einer Berufschule sinnvoll wären? Ich kann mir gut vorstellen das das eventuell ein wenig vielseitiger ist,als einfach nur Prints vorzulegen.

Derzeit habe ich folgende Arbeiten:

1]Eine Fotoserie mit 8 Fotografien á 10x15
2] ein Fotoplakat 30x45
3] ein digitales Layout 1024x768 px
4] ein digitales Artwork
5] eine weitere Fotografie Stil: Tossing 30x45
6] eine Skizze
7] eine Zeichung



Alle Arbeiten werden auf Fotokarton "schwarz" A2 befestigt.

das wären die derzeitigen Arbeiten die ich anzubieten hätte,dennoch habe ich weitere Arbeiten auf meinem Rechner,die eventuell auch geeignet wären,ist es sinnvoll eine CD beizulegen?

Desweiteren wäre ich für weitere Tips bezüglich der Mappeninhalte bzw. Arbeiten sehr dankbar - Und was gaaanz toll wäre,wenn der ein oder Andere von euch vielleicht noch die ein oder andere Arbeit aus seiner Mappe irgendwo rumliegen hat und diese vielleicht Ablichten oder Einscannen könnte/würde,damit ich mich ein wenig orientieren kann.


Das wäre es soweit zu der Mappe,nun habe ich noch eine Frage zu der "Eignungsfeststellung" vielleicht könnte der ein oder andere mir von seiner Aufnahme berichten,damit ich weiß worauf ich mich einzustellen habe - In den meisten Fällen und so vernehme ich auf dem Infoblatt des Fritz Henßler wird die Aufnahmeprüfung wohl aus einer zeichnerischen und einer konzeptionell gestalterischen Aufgabe bestehen.


Ps: Einige Fotografien,sowie anderer sinnbefreiter Unsinn ist unter http://regentropf.deviantart.com einsehbar,konstruktive Kritik erwünscht.


Edit: Noch eine ganz wichtige Frage,Wo bzw. Wie lasst ihr eure Prints drucken?

Yuhu ich bin bestimmter einer der User mit den meisten Edits für eine Beitrag. :]


Gruß

Khaos


Zuletzt bearbeitet von Khaos-Prinz am So 19.02.2006 21:54, insgesamt 7-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Eine Arbeitsmappe anfertigen
aufhänger für arbeitsmappe
Was kann ich in meine Arbeitsmappe tun?
Wichtig! Bewerbung zur Mediengestalterin - Arbeitsmappe
Arbeitsmappe trotz Arbeitsproben zum Vorstellungsgespräch
brauche hilfe bei meiner Arbeitsmappe...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.