mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anschreiben - Bitte um Kritik vom 19.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Anschreiben - Bitte um Kritik
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Batida
Threadersteller

Dabei seit: 17.04.2005
Ort: Rheinhessen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 17:10
Titel

Anschreiben - Bitte um Kritik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja hier wieder ein Anschreiben das ich weiß nich wievielte hier. Ich stelle meines aber zum ersten mal rein, habe mir große Mühe dabei gegeben eigenständig zu sein.

Also bitteschön:

Sehr geehrter Herr xxx,

wollen Sie, dass Ihre neue Auszubildende zur Mediengestalterin:
-Kenntnisse in den gängigen Grafik,-Bildbearbeitungs,- und Layoutprogrammen besitzt
-teamfähig ist
-über einen kreativen Kopf mit neuen Ideen verfügt
-Freude an der Arbeit hat,

dann erwartet Sie mit die richtige Person.

In dem Berufsgrundbildungsjahr Mediengestaltung und Drucktechnik von September 2003 bis Juli 2004
arbeitete ich Vorlagen aus um sie grafisch zu gestalten – im Print- als auch im Webbereich.
Seit Sommer 2004 berate ich die junge leverkusener Redaktion des „smac“ Magazins in Sachen Gestaltungsregeln und Layout. Ich selbst schreibe Artikel und entwickelte das Logo der Zeitschrift.

Zur Zeit nehme ich an einem Lehrgang zur Berufsvorbereitung im Auftag der Agentur für Arbeit in Worms teil, in dem mehrere Praktika vorgesehen sind. In diesen Praktika habe ich gelernt mit dem Mac umzugehen und habe auch das Agenturleben kennengelernt und Konzepte überlegt, da Kreativität zuerst im Kopf entsteht. Außerdem war ich oft im Kontakt zu regionalen und überregionalen Kunden.

Einmal im Monat organisiere ich ein überregionales Treffen in Mainz von bis zu 25-40 Teilnehmern das
„j-culture“ heißt. Es geht um die Kultur und den Lebenstil zu fernen Ländern hier näher zubringen.
Konzeption und die Fähigkeit eine Gruppe zu führen sind hier die Dinge, die mich jedesmal herausforden.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Über eine Einladung zu einem persöhnlichen Gespräch freue ich mich sehr.


Mit den besten Grüßen
  View user's profile Private Nachricht senden
Flex

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich finds ja jetzt nicht schlecht, aber irgendwie muss da ausdrucksmässig noch ne Menge verändert werden
Zitat:
dann erwartet Sie mit die richtige Person.
Hä? Hä?

Zuletzt bearbeitet von Flex am Di 19.04.2005 17:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Batida
Threadersteller

Dabei seit: 17.04.2005
Ort: Rheinhessen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das komplette Anschreiben ausdrucksmäßig verändern oder nur diesen einen Satz?
  View user's profile Private Nachricht senden
Flex

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Batida hat geschrieben:
das komplette Anschreiben ausdrucksmäßig verändern oder nur diesen einen Satz?

ich würdfe es komplett nochmal überarbeiten, kürzere pregnante Sätze....fahre jetzt erstmal nach hause dann schreibe ich noch was dazu

gruß flex
  View user's profile Private Nachricht senden
gface

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 18:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mhhh ich würde es komplett ändern!!
Es liest sich am Anfang nicht flüssig und wirkt irgendwie geschwollen und gegen Ende fehlt mir eine gewisse Gliederung
  View user's profile Private Nachricht senden
SchmidtBo

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde dieses "wollen sie..." irgenwie doof. das kommt so...so staubsaugerverkäufermäßig rüber...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 18:38
Titel

Re: Anschreiben - Bitte um Kritik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi und herzlich willkommen.

In meinen Augen schon ein ganz gelungenes Anschreiben. Hier und da sind noch einige sprachliche Stolpersteine, aber die bekommen wir auch noch ausgemerzt.
Zitat:

Sehr geehrter Herr xxx

wenn Sie wollen
, dass Ihre neue Auszubildende zur Mediengestalterin (ohne Doppelpunkt)
-Kenntnisse in den gängigen Grafik,-Bildbearbeitungs,- und Layoutprogrammen besitzt
-teamfähig ist
-über einen kreativen Kopf mit neuen Ideen verfügt
-Freude an der Arbeit hat,


dann finden Sie in mir die richtige Person.



Zitat:
In dem Berufsgrundbildungsjahr Mediengestaltung und Drucktechnik von September 2003 bis Juli 2004
arbeitete ich Vorlagen aus um sie grafisch zu gestalten – im Print- als auch im Webbereich.


Das verstehe ich nicht. Vorlagen ausarbeiten um sie grafisch zu gestalten? Du meinst, du hast sowohl im Print- als auch im Webbereich Gestaltungen entwickelt, ausgearbeitet und realisiert. Oder?
Zitat:

Seit Sommer 2004 berate ich die junge leverkusener Redaktion des „smac“ Magazins in Sachen Gestaltungsregeln und Layout. Ich selbst schreibe Artikel und entwickelte das Logo der Zeitschrift.


Gegenvorschlag:
Seit dem Sommer 2004 bin ich bin ich für die Redaktion des jungen Leverkusener Magazins "smac" in puncto Layout und Gestaltung beratend tätig. Im Rahmen dessen zeichne ich unter anderem für das Logo verantwortlich, bin aber auch redaktionell eingebunden.

Zitat:

Zur Zeit nehme ich an einem Lehrgang zur Berufsvorbereitung im Auftag der Agentur für Arbeit in Worms teil, in dem mehrere Praktika vorgesehen sind. In diesen Praktika habe ich gelernt mit dem Mac umzugehen und habe auch das Agenturleben kennengelernt und Konzepte überlegt, da Kreativität zuerst im Kopf entsteht. Außerdem war ich oft im Kontakt zu regionalen und überregionalen Kunden.


Gegenvorschlag:
Zur Zeit nehme ich an einem Lehrgang zur Berufsvorbereitung im Auftag der Agentur für Arbeit in Worms teil. Im Rahmen mehrerer zu absolvierender Praktika lernte ich nicht nur den Umgang Hard- und Software, sondern auch das sichere Auftreten gegenüber Kunden der unterschiedlichsten Branchen.
Die Sache mit den Konzepten und der Kreativität im Kopf würde ich rauslassen. Das erwartet und weiß der Empfänger auch.

Bei dem letzten Absatz bin ich mir etwas unschlüssig:

Zitat:
Einmal im Monat organisiere ich ein überregionales Treffen in Mainz von bis zu 25-40 Teilnehmern das
„j-culture“ heißt. Es geht um die Kultur und den Lebenstil zu fernen Ländern hier näher zubringen.
Konzeption und die Fähigkeit eine Gruppe zu führen sind hier die Dinge, die mich jedesmal herausforden.


Kann man das nicht irgendwie im Lebenslauf unterbringen? Passt in meinen Augen irgendwie nicht ins Anschreiben.

Zitat:
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Gegenvorschlag:
Wenn ich Ihr Interesse an meiner Person geweckt habe, würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
...


Ansosnten unbedingt vor dem Abschicken nochmal Korrektur lesen lassen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 18:43
Titel

Re: Anschreiben - Bitte um Kritik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Batida hat geschrieben:

Sehr geehrter Herr xxx,

wollen Sie, dass Ihre neue Auszubildende zur Mediengestalterin:

-Kenntnisse in den gängigen Grafik-,Bildbearbeitungs-, und Layoutprogrammen
-teamfähig ist
-über einen kreativen Kopf mit neuen Ideen verfügt
-Freude an der Arbeit hat,

...dann erwartet Sie mit die richtige Person. (den Satz musst du abändern)

In dem Berufsgrundbildungsjahr Mediengestaltung und Drucktechnik von September 2003 bis Juli 2004
arbeitete ich Vorlagen aus um sie grafisch zu gestalten (wie meinst du das? Meinst du damit deine Skizzen, die du ausgearbeitet hast? Oder welche Vorlagen? Schwammige Formulierung)-im Print- als auch im Webbereich.
Seit Sommer 2004 berate ich die junge leverkusener Redaktion des „smac“ Magazins in Sachen Gestaltungsregeln und Layout. Ich selbst schreibe Artikel und entwickelte das Logo der Zeitschrift. (Bist du eine Gestaltungsregelbeauftragte? Netter Ausdruck, aber unverständlich. Welche "Sachen" denn genau? Aber du schreibst nur Artikel und hast das Logo entwickelt? Oder auch?)

Zur Zeit nehme ich an einem Lehrgang zur Berufsvorbereitung im Auftag der Agentur für Arbeit in Worms teil, in dem mehrere Praktika vorgesehen sind. In diesen Praktika habe ich gelernt (wenn etwas vorgesehen ist, dann liegt es zeitlich in der Zukunft. Wie kannst du schon die Praktika gemacht haben, wenn Sie erst vorgesehen sind?) mit dem Mac umzugehen und habe auch das Agenturleben kennengelernt und Konzepte überlegt, da Kreativität zuerst im Kopf entsteht. (Du hast dir Konzepte überlegt, weil sie im Kopf entstehen?)Außerdem war ich oft im Kontakt zu regionalen und überregionalen Kunden.

Einmal im Monat organisiere ich ein überregionales Treffen in Mainz von bis zu 25-40 Teilnehmern das
„j-culture“ heißt. Es geht um die Kultur und den Lebenstil zu fernen Ländern hier näher zubringen.
Konzeption und die Fähigkeit eine Gruppe zu führen sind hier die Dinge, die mich jedesmal herausforden.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Über eine Einladung zu einem persöhnlichen Gespräch freue ich mich sehr.

(Vielleicht besser: Wenn ich Ihr Interesse an meiner Person geweckt habe, würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch sehr freuen.)




Mit den besten Grüßen (Ist nicht sehr formell. Verwende lieber die Standardformulierung: Mit freundlichen Grüßen)


//edit Hey Nimroy. Da sind wir ja beide fast der gleichen Meinung. *bäh*


Zuletzt bearbeitet von Jess am Di 19.04.2005 18:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mein Anschreiben, eure Kritik
Kritik zum Anschreiben
mein Anschreiben - eure Kritik ;)
Anschreiben / Bitte um Eure Kritik
Anschreiben -> Bitte um Kritik
Mein Anschreiben - bitte um Kritik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.