mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Alltag in einer Werbeagentur als Mediengestalter? vom 15.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Alltag in einer Werbeagentur als Mediengestalter?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
neworx

Dabei seit: 04.10.2004
Ort: Berlin (West)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

8:00 - Antanzen und Chef samt gefolge begrüßen
8:05 - Rechner (PC) anwerfen
8:06 - Kaffee und Aufgaben abholen bzw. ab Aufgaben weiter arbeiten
8:10 - Arbeit machen
10:00 - ein kleines Frühstück einbauen
10:15 - Weiter ackern
13:00 - Mittagspause und was essen gehen
13:30 - Weiter ackern
16:30/17 Uhr - Feierabend


zwischendurch immer mal eine besprechung mit dem chef über projekte u.s.w.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ev_01

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: Paderborn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.10.2006 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich arbeite für ein Ingenieurbüro. Lichtsteuerungstechnik.
Mache Print-Werbung (logisch), Internetseite, Ass. vom Chef, Telefonfirewall und überhaupt Lösungsfinder...

- bis 10 da sein
- der erste kocht Kaffee
- HALLO
- Rechner an, Bildschirme laufen meist
- mails, Kalender etc. checken
- Kaffee holen
- Administratives
- gucken obs was Neues gibt beim Chef, wenn der da (Quaken)
- gucken obs was Neues gibt bei Kollegin (Quaken)
- Kaffee holen
- Grafik (zur Zeit: neue Unternehmenspräsentation, Merchandiseartikel Angebote,
Texte für ne Referenzengellerie, Handbücher, Design für Gehäusebedruckung bzw. Beschriftungen,
SZ Entwurf neues Gerät, Internet hosten (eh immer)
- zwischendurch immer ans Telefon, etc.
- neuen Kaffee kochen
- Grafik

Hmm, so richtig kann man das bei mir gar nicht beschreiben, weil es immer was anderes Neues zu tun gibt.

Ich war auch schon auf Messen oder organisiere die Auslandsaufenthalte meiner Leute oder kümmer mich um meine Kollegen oder Kaufe Blumen für den Konferenzraum oder suche nen sauteures Paket irgendwo auf der Welt oder mach mal schnell... oder... oder...oder

Aber den Großteil nimmt schon meine Arbeit an DTP-Sachen ein...

Was mir als Einzelkämpfer fehlt ist jemand den man mal was Fragen kann, wenn man grad auf dem Schlauch steht oder schlichtweg keine Ahnung hat von dem was man nu wieder machen soll...
Aber Ihr seid ja auch noch da... * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Joernsen

Dabei seit: 10.10.2006
Ort: Arnsberg
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@citronella
da mach ich mein fachabi. Und da ich bei meinem Jahrespraktikum 4 tage die woche arbeite muss und ein schultag in der woche zu wenig wäre darf ich halt am samstag ran......aber samstags gehts eigentlich *hu hu huu*
Ne im ernst 4 stunden gestaltung. Also nur zeichenbrett am samstag. Am Mittwoch Info also photoshop quark etc und hauptfächer
  View user's profile Private Nachricht senden
citronella

Dabei seit: 10.05.2006
Ort: köthen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.10.2006 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Joernsen hat geschrieben:
@citronella
da mach ich mein fachabi. Und da ich bei meinem Jahrespraktikum 4 tage die woche arbeite muss und ein schultag in der woche zu wenig wäre darf ich halt am samstag ran......aber samstags gehts eigentlich *hu hu huu*
Ne im ernst 4 stunden gestaltung. Also nur zeichenbrett am samstag. Am Mittwoch Info also photoshop quark etc und hauptfächer


bei uns an der fachoberschule ist das ganz anderst!
3 tage die woche praktikum
2 tage schule die woche!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.10.2006 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Charon hat geschrieben:
Netter Artikel von McMaren

Lächel

Najaaaa, der passt aber nicht unbedingt zum Thema.

Meine Arbeitstage sind immer gleich: Die Kunden drehen am Rad. Ich dreh am Rad. Die Kunden drehen am Rad. Ich dreh am Rad. Die Kunden... Oder so ähnlich. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Pielie

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Lingen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.10.2006 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- zw. 6 und 9 anfangen zu arbeiten (je nach Auftragslage)
- CRM System und Kaffeemaschine starten, Mails durchschauen
- Jobliste vom Vortag durchgehen, was zu tun ist
- mich mit Art Direktor besprechen, was neues anliegt und was ich so zu tun habe
- Jobs abarbeiten (scribbeln, Layouts...alles was so anfällt)
- Kaffee
- mich um Azubis kümmern (Jobeinteilung, Korrektur von deren gestalteten Sachen, Jobübersicht)
- diese auch zum Essen holen schicken
- zwischendurch am Rechner 2 überbackene Käsebrötchen essen, dabei chatten
- immer mal wieder zum Rauchen gehen
- Kundentelefonate (nachfassen von Jobs etc.)
- dazwischen immer an meinen Projekten weiterarbeiten
- Kaffee
- Feierabend irgendwo zwischen 15.30 und 3 h Nachts (je nach Auftragslage)

In der Ausbildung war das das Gleiche!
also weiß ich meist morgens noch nicht was so neues anliegt und wie lange der Tag wird weiß ich erst ne halbe Stunde bevor ich geh´

aber so will ich das auch
  View user's profile Private Nachricht senden
Nienna

Dabei seit: 13.05.2006
Ort: BaWü
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.10.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

9:00 zur Tür rein kommen
- Fenster zu und Heizung an
- interner Stellenabbau verkraften
- Rechner an
- zum ersten mal ans Telefon - und sicher nicht zum letzten mal
- to do Liste abchecken
- Post durchsehen + Verwaltungskram
- mal eine rauchen gehen
- Tee trinken
- PS und Indesign anwerfen
- ein bissel layouten
- Webseiten aktuell halten
- in die Luft kucken und auf ne Idee hoffen
- dann eben wieder Verwaltungskram
- rauchen und essen (nebenher) nicht vergessen
- nochmal irgendwas gestalten
17:00 so ich geh dann mal, bis morgen!

Das war jetzt so ein Durchschnittstag, aber wie ihr auch schon gemeint habt, das ändert sich nach Auftragslage. Mal überwiegt das eine , mal das andere
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

• gegen halb 12 mitm porsche bei der agentur vorfahren
• reinkommen, erstma alle untergebenen zusammenpfeifen
• mir die arbeit der letzten tage zeigen lassen - als chef will man ja informiert sein
• befinden das alles scheiße ausschaut und neu gemacht werden muss
• erstma brunch im büro
• telefonat mit meinem architekten in miami führen wegen der ferienvilla
• is ja schon wieder nach 1 - feierabend
• aufn golfplatz ne runde schlagen
• mit 5 geilen schlampen erstma richtig die feierabendglocken läuten
• aufwachen und feststellen das alles nur ein traum war
• aufstehn, zum büro heizen, rechner an, mgi auf
• werkeln werkeln werkeln
• mittach machen (wenn möglich)
• rechnungen anmahnen
• werkeln werkeln werkeln
• heimfahrn
• was essen
• weiter werkeln
• ins bett hypfen...

so in etwa
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Werbeagentur in Frankfurt sucht Mediengestalter für Print
Der Alltag eines selbstständigen Grafikdesigners
Preisliste Werbeagentur
Werbeagentur von Volkswagen?
Eigene Werbeagentur
Arbeitszeit in Werbeagentur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.