mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Alltag in einer Werbeagentur als Mediengestalter? vom 15.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Alltag in einer Werbeagentur als Mediengestalter?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Tormentor667
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Lauterstein
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.10.2006 23:37
Titel

Alltag in einer Werbeagentur als Mediengestalter?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Siehe Topic: "Wie sieht der aus?", eure Erfahrungsberichte bitte hier. Könnte interessant sein für Personen, die frisch einsteigen wollen und noch nicht die Gelegenheit hatten, sich an ein Praktikum zu wagen oder ähnloiches, wie ich zum Bleistift.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 00:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein alltag sah so aus:

• reinkommen, guten morgen sagen, küche gehen, kaffee kochen.
• dann rechner anmachen, während der hochfährt kopf aufn tisch und weiterpennen.
• jobs ausser projektverwaltung abholen, abarbeiten. html templates bauen, photos retuschieren, etc ...
• 10min später kaffee holen, 5min kaffeekränzchen inner küche, weiterarbeiten.
• kacken gehen, noch nen kaffee holen, mittagspause. ab zum plus was zu essen holen, zurück in die agentur.
• kurz essen, wieder annen rechner, weiterarbeiten, zeit bis 17h totschlagen, rechner runterfahren, tschüss sagen.
• beim tschüss sagen erfahren das man „noch mal eben was erledigen soll“, rechner wieder hochfahren, „noch mal eben ne stunde was erledigen“, wieder tschüss sagen (diesmal schlauerweise den rechner noch anlassen), alles ok, rechner nochmal runterfahren, ab nach hause.

das war son durchschnittlicher alltag inner ausbildung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
washy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 05:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das triffts ganz gut für die Anfänger und Praktikanten. Je nachdem wie sehr Du gefordert wirst von der Agentur gibts anspruchsvolle Aufgaben oder nicht. Ich kann über meine Agentur nicht klagen *zwinker*

Mein Ablauf:
- ankommen, Rechner an und Tee machen
- Jobs abholen/bekommen von der Verwaltung
- abarbeiten, archivieren und nächsten Job machen
- Pause
- Weiterschrauben
- Feierabend
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 16.10.2006 06:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das sind ja alles eigentlich Grenzfälle, die ihr beschreibt. Normalerweise sieht der Alltag eines Mediengestalters ja eher so aus:

• Reinkommen, am Empfang melden.
• Eine Nummer ziehen.
• In den Wartebereich begeben
• Warten
• Einem Sachbearbeiter seine Situation erläutern
• Formulare ausfüllen
• Kontonummer nicht vergessen!
• ggf. 1-Euro-Job ablehnen ("Das ist unter meiner Würde als Mediengestalter, mit Verlaub")
• Nach Hause gehen, ins Forum posten wie scheiße doch der Markt und die Regierung im Allgemeinen sind
• Feierabend
 
digitalremedy.de

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 06:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

washy hat geschrieben:
Das triffts ganz gut für die Anfänger und Praktikanten. Je nachdem wie sehr Du gefordert wirst von der Agentur gibts anspruchsvolle Aufgaben oder nicht. Ich kann über meine Agentur nicht klagen *zwinker*

Mein Ablauf:
- ankommen, Rechner an und Tee machen
- Jobs abholen/bekommen von der Verwaltung
- abarbeiten, archivieren und nächsten Job machen
- Pause
- Weiterschrauben
- Feierabend



In was für Agenturen arbeitet Ihr , wenn Ihr Jobs von einer "Verwaltung" bekommt ?

Ihr seid dann sozusagen nicht kreativ tätig ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 07:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie schon in diversen threads hier beschrieben, gibt es "solche" und "solche" mädchengestalter in werbeagenturen. diejenigen, die quasi als so ne art direktoren arbeiten und jobs von konzeption bis zur drucklegung durchziehen - und eben solche, die die begrifflichkeit der druckvorlagenhersteller widerspiegeln und quasi erfüllungsgehilfen der kreativ-abteilung in werbeagenturen sind. das hängt von der struktur sowie der kultur der agentur ab. wobei die grenzen fliessend sind.

Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Mo 16.10.2006 07:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 07:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin zwar kein mädchengestalter, kann aber sagen das ich in dem bereich beruflich tätig bin. und bei allem respekt, ich kann bei mir GAR KEINEN alltag feststellen, da die jobs viele jobs einfach viel zu unterschiedlich sind als das sie alltag wären.

und das ist auch gut so, denn ansonten würde der job sehr schnell langweilig werden und ich müsste mir was anderes suchen. ich mache meinen job aber sehr gerne und habe spass bei der arbeit (zumindest die meiste zeit).

mit den allmorgentlichen ritualen kann ich aber mithalten, so was kaffee kochen und rechner anmachen angeht Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aaaalso, bei mir eigentlich sehr ähnlich wie bei den meisten hier. Und primus kann ich auch recht geben. Sowas wie richtier Alltag kommt bei mir eigentlich nur in Grossprojekten auf die sich mal über mehrere Monate hinziehen. Ansonsten ziemlich abwechslungsreich. Aber ich versuche mal sowas wie einen Ablauf reinzubringen.


- Spätestens 9:30 Uhr antanzen.
- Espresso trinken um auf touren zu kommen
- Bildschirm an, Rechner läuft eh
- Terminkalender und eMails checken um zu wissen was heute bzw in der Woche so abgeht
(gegebenenfalls natürlich Antworten)
- Allmorgentliches Meeting (wenn gerade keine Projekte laufen) mit der Konzeption und PM´s zwecks Absprache
- Kurzer Blick in MGI und nen unnützen Post wie diesen hier schreiben
- Mir die aktuellen Aufträge ansehen (Banner bzw eMailkampagnen, Webspecials, Portale etc was eben so anfällt)
- Notizen und Ideen zu all dem Kram machen
- Mich mit dem entsprechenden Konzeptioner zusammensetzen
- Die Webseite (oder was auch immer) kozeptionell im Kopf durchgehen
- PS anwerfen
- Scribbeln
- Screens bauen
- Absprache mit Konzeption und PM´s
- Änderungen machen
- Zwischendurch mal Mittagessen (aber eher selten)
- in Meetings rum hocken
- ne Menge Kaffee, Wasser und Schoki trinken
- duch halb Deutschland gurken und Präsentationen halten beim Kunden
- Ne Runde Kicker zocken
- zwischen 19 und 21 Uhr nach Hause gehen
- Feddich

Also wie man vielleicht rauslesen kann, kann es sowas wie ein Ablauf gar nicht geben. Manchmal bin ich den ganzen Tag unterwegs. Manchmal hock ich den ganzen Tag in Meetings rum. An anderen Tagen sitze ich nur da und mach Scribbles oder schliesse mich mit einem Konzeptioner in einen Raum ein und bastel an Konzepten oder schraub den ganzen Tag an Screendesigns. Und an wieder anderen Tagen gibt es von allem etwas. Ist eigentlich kunterbunt gemischt. Also kann man das wirklcih nicht so pauschal sagen.

Hoffe ich konnte helfen.

@Triple Six: So kanns natürlich (und nciht selten) auch laufen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Werbeagentur in Frankfurt sucht Mediengestalter für Print
Der Alltag eines selbstständigen Grafikdesigners
Preisliste Werbeagentur
Werbeagentur von Volkswagen?
Eigene Werbeagentur
Arbeitszeit in Werbeagentur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.