mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 1,2 oder 3 - du musst dich entscheiden vom 28.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> 1,2 oder 3 - du musst dich entscheiden
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Madeleinchen
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: aachen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.06.2006 20:45
Titel

1,2 oder 3 - du musst dich entscheiden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr lieben,

ich mache seit 2 Jahren meine schulische ausbildung zur gta, wir haben im moment unser 2 monatiges praktikum, danach wäre es für mich mein letztes jahr. Mit bestehen hätte ich da meine berufsausbildung (die mir als gta leider nix nützt und ich wahrscheinlich sowieso noch den mediengestalter dranhängen werde oder ne ausbildung in der richtung suche) und mein fachabi.

Die werbeagentur, bei der ich im moment mein praktikum mache hat mir eine ausbildung angeboten. Klingt für mich total verlockend, natürlich...wenn nur nich dieses jahr noch wäre. Da es sich um eine recht gute werbeagentur handelt und mir die arbeit in der praxis sehr gefällt (klar...). Und man endlich mal etwas lernt, das man auch im späteren berufsleben brauchen kann.

Da sie im moment einen azubi suchen, suchen sie natürlich jemand anderen wenn ich nein sage. Und nächstes jahr habe ich dann wohl keine chance mehr weil sich bis dahin sicher jemand gefunden hat.

Mein Hauptgedanke: Wir bekommen immerwieder von unseren Lehrern eingetrichtert wie schwer es doch ist nach der ausbildung einen job zu finden und hin und her und überhaupt war der erste satz von denen als wir grade mal eine woche auf der schule waren, dass wir kaum chancen haben.

Jetzt frag ich mich, vertu ich da eine chance oder sollte ich die chance nutzen? Wenn halt das blöde eine jahr nich wäre...

ich würde gerne wissen wie eure entscheidung ausfallen würde. Lieber ne abgeschlossene ausbildung (Lebenslauf...) auch als möglichkeit für ein studium u.ä falls irgendwas schief gehen würde oder eine neue ausbildung anfangen, die einem für den späteren berufsweg wahrscheinlich mehr bringt...ich meine ich möchte in richtung werbeagentur bleiben...das bietet sich ja dann noch zustätzlich an.

Liebe Grüße
Madeleine
  View user's profile Private Nachricht senden
The Bockwurst

Dabei seit: 12.10.2005
Ort: nicht Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schwierig. Wenn es also eine gute Agentur ist - könnte das besser sein,
wenn du es machst. Hier wirst du 3 Jahre Praxis mitnehmen und
allerhand machen. Ich würd's machen.

Auf der anderen Seite müsstest du doch nä Jahr
als GTA eine Ausbildung eher bekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DaRealest

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: GT/BI
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich würde die Ausbildung machen, GTA's gibt es nachher genügend. Und die Aussicht auf einen Ausbildungsplatz wird geringer. Es gibt viele, die sich um eine Ausbildung als MG reißen würden, die sehr fähig sind und zig hundert Bewerbungen geschrieben haben, ohne viel Erfolg. Dir wird es jetzt angeboten, wahrscheinlich auch zu Recht.
Aber im Endeffekt liegt es an dir. Was nützt eine Asbildung, wenn es dir keinen Spaß macht und du nur gezwungenermaßen dort bist.

Schwierig, schwierig, ich bin aber immer für den Weg der Ausbildung * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 29.06.2006 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist GTA nicht sowieso nur Zeitüberbrückung bis zu einer Ausbildung?
Also mach es!
 
orangina

Dabei seit: 22.06.2006
Ort: Dresden
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 29.06.2006 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du müsstest halt auch wssen. was du nach der GTA ausbildung machen willst...wenn du eher in richtung studium gehen willst, dann mach GTA weiter weil sonst bringt der wechsel ja nix...und wenn du nach der ausbildung eh irgendwo arbiten gehen willst, würde ich dir zur mediengestalter-ausbildung raten...weil du da in der praxis bist und später mehr chancen hast durch viel merh kenntnisse etc. vielleicht übernehmen sie dich ja dann auch?! wer weiß... mach auch grad mein 2monatiges praktikum und merke hier und da auch ständig dass die ausbildung zum gta nich wirklich viel bringt.
also ich würd den wechsel denk ich machen, wenn ich die chance hätte. ich mein es is ja auch irgendwie ne ehre für dich, wenn sie dich schon fragen. ... *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 29.06.2006 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
ist GTA nicht sowieso nur Zeitüberbrückung bis zu einer Ausbildung?
Also mach es!

Seh ich auch so. Natürlich sollte der Schritt wohl überlegt sein, aber spontan würd ich sagen, mach es. Ausbildungsplätze sind rar gesät und wenn die Agentur auf dich einen guten Eindruck macht, ergreif deine Chance!
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimm die Stelle. GTA saugt eh.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Newt

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 29.06.2006 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gut und schön, aber nach deiner MG-Ausbildung hast du nurnoch wenig möglichkeiten zur Weiterbildung...und wie man hier im Forum sehr häufig liest, als MG reissen sie sich nicht um dich. Ich persönlich würde mir die Chance aufs Studium als "Hintertürchen" nicht nehmen lassen. Ich mein, ich möchte ja auch später studieren, und wenn das für DICH garnicht in Betracht kommt, mach die Ausbildung. Aber wenn du danach noch weiter gehen willst... beiss in den sauren Apfel und zieh den GTA durch, für die spätere Chance auf ein Studium.

Du bist noch jung... evtl. bereust du später deine Entscheidung.


Zuletzt bearbeitet von Newt am Do 29.06.2006 09:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen wie nur entscheiden?
Karriere: Kann mich nicht entscheiden
Ich kann mich nicht Entscheiden. Werbe Firma oder Zeitung
Bitte Helfen Sie mir...Ich kann mich nicht entscheiden!
Würdet ihr euch nochmal für den Beruf entscheiden?
Wie lange hat man Zeit zu entscheiden, ob man verkürzt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.