mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: zip.bin datei vom 06.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> zip.bin datei
Autor Nachricht
Switchfoot
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2005
Ort: Wesel
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.12.2006 09:07
Titel

zip.bin datei

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

hab da mal ne ganz kurze und einfach Frage, hoffe irgendjemand kann mir da helfen.

Bin seit neuerem Umsteiger von Quark auf InDesign und wollte mir das ganze durch nen CD Lehrgang erleichtern. Habe den Lehrgang von meinem alten Ausbilder bekommen, der ihn was weiß ich woher hat. Jetzt allerdings mein Problem: Ich habe ca. 30 Dateien auf der CD die er mir gegeben hat (er weiß auch nicht so recht wie man das öffnen soll) mit Namen wie z.B. [b]"VTCAIDCS2 Training.zip.036.bin"[/b]. Nur die Nummer ändert sich.

Hab schon versucht das ganze entweder aufm PC zu öffnen (mit diversen Programmen) und jetzt auch aufm MAC mit stuffit. Tatsächlich entpackt mir Stuffit die Dateien so, das nach dem Entpacken nur noch[b] VTCAIDCS2 Training.zip.036[/b] da steht.... aber was nun? Bekomme die Datei ja trotzdem nicht geöffnet.

Weiß da irgendjemand drüber bescheid?
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sieht aus wie ein in mehrere dateien aufgesplittetes Archiv. Eintpack einfach mal alle und guck ob da nich eine datei ohne nummer erscheint oder so und entpack die.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Italic

Dabei seit: 06.12.2003
Ort: Milano
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß auch nicht so genau,...versuchmal diese .bin datei mit Nero oder WinOn zu laden.
"*.bin" ist eine Image-Datei. Wo ne *.bin -datei ist,....müsste auch ne "*.cue" Datei sein.
Die *.bin ist die Daten-Datei (in deinem Fall Software?)
Die *.cue ist die Datei, welche die Informationen (Einstellungen) zur *.bin hat.

also.

1. Nero starten
2. Es öffnet sich das Fenster "Neue Zusammenstellung", auf "Abbrechen" gehen.
3. Dann auf "Datei" und auf "CD Image brennen" gehen.
4. Die *.cue öffnen (*.cue und *.bin müssen im gleichen Verzeichnis sein, auch wenn ihr jetzt nur die *.cue seht).
5. Den Brennvorgang starten.


...hoffe das hilft dir weiter!


Zuletzt bearbeitet von Italic am Mi 06.12.2006 09:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Switchfoot
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2005
Ort: Wesel
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.12.2006 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem ist ja, es gibt keine .cue Datei * Nee, nee, nee * soweit war ich ja leider auch schon.
Hab mittlerweile auf jeden Fall rausgefunden, dass es KEINE MAC Datei ist. Und son super PC Freak bin ich nicht. Hab mir schon das Programm ISOBuster (glaub so heißt das, ka) runtergeladen und tatsächlich lädt der das auch rein. Allerdings bekomm ich das trotzdem nicht auf.....


irgendwie ne sackgasse.

Wenn jemand Spaß am Basteln hat und das herausfinden möchte, dann kann ich diesem Jemand auch mal eine Datei per Email schicken.... Menno! Ich bin mit meinem Latein schon lange am Ende.....
  View user's profile Private Nachricht senden
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 13:03
Titel

hallo...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... es gibt da noch ne Möglichkeit! Da es sich anscheinedn um Videodaten handelt bibt es programme die mit *.bin files umgehen können. DA gbt es den kostenlosen VLC-mediaplayer , aber glaube auch das es mitlerweile für Win-mediaplayer, nero oder Win on plugins gibt.

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
Switchfoot
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2005
Ort: Wesel
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.12.2006 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sooo.... habe das mit dem VLC-mediaplayer mal versucht..... und es funtkioniert leider leider nicht. * Nee, nee, nee *
Das programm zeigt zwar keine Fehlermeldung an, aber sobald man es abspielen will, gehts wieder auf Start zurück.

Was mir sonst noch einfällt ist, dass mein ausbilder die Dateien wahrscheinlich ausm Internet geladen hat. Ich selbst kann mit der Information nicht wirklich viel anfangen, weil ich nicht so der große Download Profi bin.... * Keine Ahnung... *

also werd ich mal auf weitere Vorschläge warten... sonst muss ich wohl oder übel auf diesen Kurs verzichten, obwohl ich dann wahrscheinlihc nur die Hälfte aus InDesign rausholen kann.


....immernoch auf ein Computergenie wartend, dass mir erzählen kann wie ich diese Dateien öffnen kann. Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen .zip Datei auf dem Mac entschlüsseln
Datei innerhalb eines ZIP-Archivs nicht packen
Zip für Mac!?
ZIP Recovery!
ZIP und RAR viewer
ZIP Programm für Mac!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.