mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 18:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: XServe in kleinem Netzwerk vom 03.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> XServe in kleinem Netzwerk
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Hilty
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja rund 10 MB / sek. würden doch prima reichen. Kann man auch mit dem normalen OS X einen Apache WebServer (für datenbankbasierte Webseiten) laufen lassen? Wie sieht´s denn mit einem Mailserver aus? Was gibt es da für Möglichkeiten? Wäre es sinnvoll OS X Server auf den G4-Server zu packen oder reicht eigentlich das normale OS X für alle Bedürfnisse aus?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Unter OSX Standard läuft ein Apache, und auch mysql etc.

Mail-Server könnstest du natürlich auch darauf betreiben, aber aus Sicherheits-Apekten würde ich dringend davon abraten, eien Mail-Server auf einen WebServer draufzupacken. WEnn das alles nur für intern sein soll, mag das vielleicht noch angehen, solltest du aber mit dem Gedanken speielen, diese Site auch nach draussen zu publizieren, dann habe *ich* dir das nicht geraten. ;) Das wäre Harakiri.

Dann lieber irgendwo eine Domain mit mysql mieten, MX-REcord gibt es dazu und der Provider (wenn er denn alle Tassen im SChrank hat) wird diesen MX Record nicht auf den (wahrscheinlich virtuellen) Web-Server binden.

Aber ansten zu deiner Frage: technisch geht das - sicherheitstechnisch verbietet sich sowas.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Hilty
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke MacCon!! Wenn mir noch Fragen einfallen, wovon ich mal ausgehe melde ich mich vielleicht einfach per PM bei Dir wenn´s okay ist.

Bis bald!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hau rein
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hilty
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, aber ich hab mal wieder schneller geschrieben als ich gedacht habe Lächel

Brauche ich dann noch irgendwie Hardware oder ein Hub? Weil die vier Rechner müssen dann ja irgendwie da dran... Kannst Du oder jemand mir vielleicht noch sagen was ich dort am besten benutzen sollte??

Gruß,
Hilty
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 17:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einen externen Fast Ethernet-Switch. Mit X Ports wobei X für die anzuschliessenden GEräte steht (4 Rechner, ein Server, ein Router macht schon 6) daher dann wahrscheinlich ein 8-Port-Router, bspweise von cisco, netgear, hp.

Suzch mal bei google nach 'preisvergleich 8 port switch' da solltest du genug finden. Das Ding sollte extern sein,
Grösse egal, und nach meiner Erfahrung ein integriertes Netzteil haben, da die externen zu oft durchbrennen.

Such doch mal nach FS516 von netgear - der hat zwar 16 Ports aber dann hast schon mal die Richtung. Was du für DSL brauchst, hängt von deinem Provider ab. Da kenn ich mich nicht sonderlich aus - ich hab hier nur ne 150 MBit Glasfaser :)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hilty
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DSL Modem habe ich. Ich kann da noch nicht ganz soviel mit anfangen, wofür genau ist ein Switch denn zuständig? Wie wird die ganze Geschichte dann verkabelt? Ich meine brauche ich einen Hub und einen Switch?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 17:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du brauchst nur einne Switch - das ist soweas wie eine 'intelligente Mehrfachsteckdose' Dazu brauchst du dann Ethernet-Kabel (nennt sich Cat 5 - Kabel), gibt es fertig konfektioniert z.B. bei CONRAD. Für jeden Rechner brauchst du ein Kabel, für den Router auch. Alle Geräte werden mit der Verteilerdose, dem Switch verbunden. Aus dem DSL-Router geht dann ein Kabel in die Telefon-Dose.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen XServe G5 mit Windows
Xserve und windows
[Netzwerk] Xbox via Crosslink-Kabel ins Netzwerk einbinden
ATX-Motherboard im kleinem Gehäuse?
[Netzwerk] Verbinungsunterbrechungen
Netzwerk Mac OS 8.6 / 9.1
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.