mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Word] Elemente auf genaue Positionen setzen? vom 14.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Word] Elemente auf genaue Positionen setzen?
Autor Nachricht
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 14.12.2005 10:06
Titel

[Word] Elemente auf genaue Positionen setzen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

muss mit dem asi programm n Briefbogen nachbauen,...

gibts ne möglichkeit meine Elemente mm genau zu plazieren wie bei Freehand?
Dachte da so an koordinaten oder sowas,..



ich hasse Word!!!!



Titel editiert
> verschoben nach Hard- und Software
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 14.12.2005 13:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
peppy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
muss mit dem asi programm n Briefbogen nachbauen

Naja, wenn man damit umgehen kann, dann ist das schon ein
sehr nützliches Programm...

Du kannst mit Word schon relativ genau arbeiten. Als erstes würde ich
dir Empfehlen, alles, was in Word nicht als Text eingegeben werden soll,
als Bild in Word einzufügen (z.B. über Kopf und Fußzeile) und es dann
in den Hintergrund zu legen.

Adressbereich und Textbereich kannst du dann über dem Bild recht
genau positionieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfach ein Textfeld einfügen, dieses kann man mm-genau platzieren. Manchmal klappt es sogar, dass es da bleibt und nicht von Word an eine beliebige Stelle geschubst wird
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
capslockdevil

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doppelplusgut hat geschrieben:
Einfach ein Textfeld einfügen, dieses kann man mm-genau platzieren. Manchmal klappt es sogar, dass es da bleibt und nicht von Word an eine beliebige Stelle geschubst wird


Genau. Die kannste sogar so definieren, dass sie "verankert" sind und dann sind die fest!
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

capslockdevil hat geschrieben:
....und dann sind die fest!


Wobei Word anscheinend eine sehr eigenwillige Interpretation des Wortes "fest" zueigen ist... Wenn ich für jedes Textfeld, dass ich (trotz Anker) mal wieder an seine eigentliche Position bringen durfte, einen Euro bekommen hätte, wäre Bill Gates ein armer Schlucker gegen mich
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Microsoft Word – Elemente ausblenden?
Word: Texte setzen
[WinXP] Nicht-benutzte Elemente im Startmenü ausblenden
[Word] word Opentype ?
Suche: Kunde erstellt ONLINE Layout -> wir setzen in um?
Word in pdf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.