mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wohnung in Zugnähe für Monitore schädlich? vom 21.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Wohnung in Zugnähe für Monitore schädlich?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
73inches
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: Hannover
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 08:52
Titel

Wohnung in Zugnähe für Monitore schädlich?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin gerade auf Wohnungssuche und habe auch ein recht schönes Objekt im Blick. Jedoch ist eine Zugstrecke in unmittelbarer Nähe. Nun habe ich ein Gerücht gehört, dass Strahlungen der Hochspannungsstrecke schädlich für Hardware sein kann. Nun habe ich ein wenig Angst um diese, insbesondere um meinen neuen, teuren TFT. Ich kann es mir selbst nicht wirklich vorstellen, aber hat einer ne Ahnung ob da was dran ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir hatten unseren MG-unterrichtsraum mal vorübergehend in einer lage, die ca 50 meter von bahn-hochspannungsseilen
entfernt war. wir hatten trotz gleichen equipments schlimmste monitorbilder (und das bei 85 Hz).
bin in der zeit oft mit kopfschmerzen nach hause oder gleich zu hause geblieben.

k.A., ob das nem TFT genausoviel ausmacht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 21.09.2006 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube das Problem sind die magnetischen Wechselfelder, die aber leider in der Stadt überall auftreten. Selbst dein Radiowecker erzegt diese.

Also glaube ich nicht, dass es mit der Hardware Problem geben wird, und wenn dann sind es nicht die Hochspannungsleitungen sondern vielleicht das Gewackel der Wohnung wenn die Züge dran vorbei fahren.

*Thumbs up!*
 
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt drauf an wie nahe das wirklich ist. Gerade wenn ein zug vorbeifährt kann sich das schon auf den Monitor / die Bilddarstellung auswirken. Ein Röhrenmonitor ist da denke ich aber empfindlicher als ein TFT.
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sofern du Hardware nach eueopäischem Standard verwendest, ist das nicht schädlich.
Diese Hardware muss Fremd-Einstrahlung aushalten können.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
73inches
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: Hannover
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, mein Monitor ist ein 24"er der Oberklasse. Daher denke ich, entspricht der auf jeden Fall (europäischer Hersteller) der Norm. Habe grad mal auf das Agenturdach geschaut. Direkt über mir hat so ziemlich jeder Netzbetreiber einen Sendemast postiert. Wenn ich und die Hardware hier das überleben, sollte wohl auch eine Zugstrecke kein Problem sein. Habe gerade die DB angeschrieben. Denke ist recht interessant, was die dazu zu sagen haben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zumindest auf ein WLAN solltest du verzichten, je nachdem was da für kräfte herrschen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
snyda

Dabei seit: 04.02.2005
Ort: Münster
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, berichte mal.

Sendemasten über Dir sind überhaupt kein Thema. Da ist die Strahlung am allergeringsten. Belastung gäbe es zum Beispiel nur, wenn Du 100 Meter gegenüber des Mastes wohnst. Die Dinger strahlen nicht nach unten, sondern erstmal zur Seite. Und sie streuen nicht schon nach 50 cm sonder eben eher später.

Das zur Beruhigung. Strahlenfreier als unter sonnem Masten geht's kaum. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 2 Monitore zum arbeiten ... ?
1 Grafikkarte 2 Monitore
1 Grafikkarte / 2 Monitore
Bildinhalte über 8 Monitore
2 Monitore anschließen
2 Monitore anschließen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.