mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16.01.2017 22:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wlan signal verstärken? vom 02.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> wlan signal verstärken?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ElaZi
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.06.2006 09:43
Titel

wlan signal verstärken?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine family hat sich ein superausgeklügeltes wlan netz angeschafft.leider kennen wir uns gar ned aus und haben nun folgendes problem.
im büro erdgeschoss funktioniert alles wunderbar.da steht auch der router
im 2 stock aber bei mir,is das signal dann schon zieml schwach u ich kriege oft keine verbingung.

meine frage,was tun!?gibts da irgendwas das ich oben hinstellen kann,dass das signal nochmal verstärkt?!
helft mir Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibt mehrere möglichkeiten, stärkere antenne rein (je nach modell machbar oder nciht) oder einen kleinen repeater setzen, z.b. hier nett erklärt Guck rechts!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ElaZi
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh super danke für deine hilfe!!!

diese repeater sind sind zwar ned grad billig.aber was tut man ned alles wenn man ein internetjunkie ist *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder schau ob du das per dlan (lan übers stromnetz) zu dir hoch bekommst.

www.microlink.de
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

router-signale sind empfindlich. es reicht manchmal schon, dass der router zu nahe an einer heizung oder neben einem mobiltelefon steht und schon kann die leistung einbrechen.
ich hatte da schon diverse erfahrungen in meiner alten firma und zu hause gemacht.
auch typisch sind strom-, wasser-, heizleitungen und eisenträger in wänden, die das signal stören können.

in vielen fällen kann es schon ausreichen, wenn du den router einfach mal etwas umstellst, mit etwas glück sind ein paar cm schon genug.

falls euer router 2 antennen (oder mehr) besitzt, stell eine antenne in die horizontale, die andere in die senkrechte position.

für stärkere antennen schau mal hier nach:
http://www.informationsarchiv.net/statisch/wlan/workshop-bauanleitung-antenne.html
und google mal nach antennen im eigenbau
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilft dir vielleicht nich unbedingt weiter....aber n 20-30 meter netzwerkkabel kosten auch nicht die welt und ist um einiges "sichere" was die verbindung angeht.

ich würd eigentlich grundsätzlich von w-lan abraten, da ich bis jetzt nur negative erfahrungen gemacht hab.

aber vielleicht hast du garnich die möglichkeit ein kabel zu legen.


keks
  View user's profile Private Nachricht senden
ElaZi
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.06.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ein kabel wäre mir auch am liebsten,aber leider kann ich keins hochlegen.
der router den wir haben ist ein sinus 154 dsl basic 3 (nicht das mir das was sagen würde),aber dort kann man nur ein lan-kabel anschließen und das steckt im büro-computer.
jetzt war ich in 2 läden u in einem wurde mir gesagt,dass ich den repeater nur an strom stecken muss.die hatten aber das wunderding nicht da.
im anderen laden sagte man mir allerdings,dass ich den repeater auch nochmal per lan an den router anstecken muss.
was ja gar nimmer geht.
welche info stimmt denn nun?ich kenn mich gar nimmer aus Mädchen!

umgestellt hab ich den router auch schon im ganzen büro,hald leider nix
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn sich router und repeater vertragen (vorher mal googeln, ob das in der konstellation funzt!), müssen die beiden geräte höchstens für die installation kabelgebunden sein. danach stellst du den repeater zwischen deinem rechner und in funk-reichweite des wlan-routers auf und lässt das signal vom repeater aufnehmen, verstärken, zu deinem rechner weitersenden.

Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Fr 02.06.2006 14:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kann ein großer Spiegel das WLAN Signal stören?
WLAN-USB-Stick kommuniziert nicht mit Software WLAN-Monitor
WLAN-Router + USB-Modem + WLAN-Stick + 2 Rechner
[programmsuche] audio-spur verstärken
[Firefox] sanften Bildlauf verstärken
WLAN mit "fritz!wlan usb stick"? - ohne airport
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.